1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Y

Song in 'Rock, Metal, Punk' von BasementBluesBoy gepostet, am 31.08.10.

  1. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    6/10, 8 Stimme(n)
    Titel:
    Y
    Dauer:
    00:04:30
    Datum:
    31.08.10
    Interpret:
    BasementBluesBoy
    Kategorie:
    Rock, Metal, Punk

    Wollte auch mal einen ersten song hochladen. hoffe er gefällt euch. handelt vom alten thema: frieden, peace, love und son zeugs....
     
    BasementBluesBoy, 31.08.10
  1. Flint

    Flint

    Registriert seit:
    14.04.03
    Punkte:
    457
    457
    5/10,
    BasementBluesBoy, nicht gröhlen, nur lauter singen ;-) musikalisch gut; nicht so viel verzerren. Wurde auch schon gesagt. @zehnvorsechs: das mit Neil Young überlese ich mal ;-)
     
    Flint, 28.09.10
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  2. Cloudbuster

    Cloudbuster

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    23.798
    23798
    6/10,
    Jau! Coole Songstruktur erstmal! Vom rein kompositorischen und arrangementtechnischen Standpunkt her sind da klasse Anleihen diverser 70s Rockbands, jimi Hendrix und Neil Young drin. Auch 90er Crossovergeschichten sind da rauszuhören. Geiler Shit! Das wäre DIE perfekte Retrorocknummer, wenn... das Wörtchen wenn nicht wäre. Und WENN ist folgendes: Hakelige, untighte Performance und wirklich schwache Vox. 6 Punkte - gutes Stück triffts hier voll. Bei 'ner ebenso guten Performance wäre es ein Hit!
     
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  3. barbalala

    barbalala

    Registriert seit:
    25.07.08
    Punkte:
    292
    292
    5/10,
    Riffarbeit recht goil; Gesang noch nicht so, muss mehr in die Vollen gehen; das Solo am Ende gehört absolut dazu, an das Timing müsste man nochmal ran, dann geht das ab.
     
    barbalala, 26.09.10
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  4. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    6/10,
    Moin , ja also , Anfang nicht ganz tight , coole Riffs , Gesang gefällt mir in der Strophe überhaupt nicht , Snare geht unter und auch keine tightnes eim Solo am Schluss. MfG Chris
     
    profhoell, 07.09.10
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  5. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    7/10,
    hau die Stimme im Refrain mal durch nen Verzerrer, das klingt ja viel zu brav ;) Die Drums könnten mehr Betrieb machen, laufen zu gleichförmig durch. Die Snare klingt sehr spitz.
     
    Cos, 06.09.10
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  6. glimpflicht

    glimpflicht

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    379
    379
    6/10,
    Da stimmt was im Timing nicht am Anfang, wie Fabfabian schon sagte. Die Akustikgitarre finde ich zu aufdringlich. 1:02 ist für mich harmonisch eigentlich ein kompletter Stilbruch (zu dem dann auch der Gesang gar nicht mehr passt). Die Drums würde ich auch mehr variieren. Lass mich raten: EZD mit dem DFH-Set? ;-)
     
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  7. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    7/10,
    Super Arbeit für einen ersten Song. Nach einem recht vielversprechenden Anfang flacht es dann aber erst mal ein wenig ab. Strophe erinnert mich irgendwie erst mal an Neil Young ... ;) Aber ehrlich gesagt, ich finde den Gesang da etwas unengagiert. Beim Refrain wird es dann wirklich matschig und die Kraft und Transparanz geht flöten und der Gesang kommt mir da wirklich unpassend vor, das wäre sicherlich auch anders gegangen, das ist mir zu grob. Der Solo-/ Schlussteil ist eigentlich gut gemacht. Nun ja, wenn´s wirklich phantastisch klingen würde, würde man auch nicht die große Länge bemerken. Natürlich klanglich noch hinten und vorne nicht alles Gold was Glänzt und irgendwie für meinen Geschmack nicht unbedingt das Optimum in gesanglicher und rein handwerklicher/ rhythmischer Hinsicht, aber alles in Allem trotzdem ein guter Start und eine ordentliche Basis für die Zukunft !
     
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  8. Fabfabian

    Fabfabian

    Registriert seit:
    11.01.10
    Punkte:
    2.812
    2812
    6/10,
    Fängt cool an, schöne Wah-Gitarre. Groovt aber nicht richtig bzw. verschleppt sich leicht. Der Gesang is nicht so mein Fall, die Verse-Harmonien kommen mir irgendwie bekannt vor. Beim Steigerungspart am Ende zeigen sich auch die Schwächen Deiner Stimme; das klingt irgendwie nicht authentisch, da klingt es im Verse echter... Wenn's also ironisch gemeint ist, dann kommt's nicht rüber. Die musikalische Dynamik bewegt sich zwischen leise und laut. M.E. sollte sich der Verse zum Ende hin auch steigern. Das Git-Solo find ich a) überflüssig (aber das werden andere anders sehen) aber b) echt nicht im Timing. Und dann hört der Song schon auf. Schade, hätte auch einen schönen Schluss verdient. Stell' den Song das nächste Mal ersma ins Feedbackforum... Zum Mix müssen sich andere äußern, aber das is m.E. nicht die primäre Baustelle. Eigentlich müsst ich 5 geben, aber die Idee, so wie ich sie verstehe is ja gut, also 6.
     
    Fabfabian, 02.09.10
    BasementBluesBoy bedankt sich.