Parker

Wenn du lachst

  • Autor Parker
  • songvote_creation_date
So, nach dem 10.Platz mit "Ein leeres Glas Milch", will ich jetzt direkt neue Songs hierein stellen. Ich habe für keinen Song so lange gebraucht, wie für diesen. Ganze 3 Nächte.... Ich hoffe er kommt annähernd so gut an wie der andere :D Bis auf GItarre,Bass und Gesang kommt alles aus Reason. Grüße und viel Spaß beim hören Philipp
Autor
Parker
Song-Veröffentlichung
Artist
Philipp Höger
Kategorie
Pop
Aufrufe
555
Bewertung
8,58 Stern(e)

Song-Rezensionen

D
Mensch, mensch Philipp jetzt hast dus mir angetan. Gerade erst 2 Songs von dir bewertet und ich komm von deinen Kompositionen einfach nicht mehr weg. Das Lied hier hat für mich absoluten Gänsehautfaktor ! Der Gesang könnte vielleicht minimal leiser sein, aber ich deke das ist absolut in ordnung so. mal wieder 10 Punkte. danke für diesen super Song. Scheinbar gibt es doch noch Leute die was können, kreativ sind und verdammt gute Musik machen. Mach weiter so !
Grummelrocker
Musikalisch gefällt mir der Song sehr gut. Ich finde die Stimme könnte noch etwas besser eingebettet sein. Klingt für mich etwas draufgsetzt. Der Snare-Sound passt mMn nicht unbedingt. Ist aber sicher Geschmackssache.
F
Hi, also ich finde diesen Song echt super! Mach weiter so. Gefällt mir sehr gut!
kasimiruslav
Schönes Pop-Stück nach fast schon traditionellem Kompositionsmuster... ... mir ist da ein wenig zuviel Zucker drin .. aber ansonsten alle Achtung auch für die Intrumentierung .... der Gesang könnte noch etwas pfleglicher behandelt werden... ... Was mir gefällt ist die positive Attitüde des Ganzen ... geht ein bisschen die Sonne auf.. Gruss, Kasimiruslav
g-taste
Für mich ein schöner, guter Song. Besonders gefallen mir Drums, Bass und die ganze Komposition, auch deine Stimme hat einen klaren eigenen Charakter. Am Mix könnte man noch weiter arbeiten: Dem Piano fehlt etwas der Boden, es kommt in meinen Ohren sehr flach daher, die Vocals sind "noch nicht richtig im Song drinnen" Du könntest noch etwas am Raum rumschrauben. Gut gefällt mir wieder die Transparenz der Aufnahme, der Song ist keinesfalls überladen, jedes Instrument ist genau zu orten. Beste Grüße, g-taste
ALANO
Na..hast wohl Blut gerochen, bist auf den Geschmak gekommen :D Also dem Foto nach bist du noch sehr jung und machst schon so tolle Musik, ist schon beneidenswert! Geh blos nicht zu ner Casting Show, dies könnte dein Talent verderben. Du machst dein Job gut, aber komm in zwei Wochen nicht schon wieder mit nem neuen Song, damit du die Charts alleine belegst. ;)
F
Dieser Song hat wirklich einiges an Leben in sich. Und ihr habt das ganze auch super aufgenommen.
Heelie
Ich glaub ich weiss es jetzt...der Gesang ist immer zu laut deswegen fehlt die Präsenz der Musik...und der Gänsehaut Faktor. Auch hier find ich dass du wieder zu tief singst und dadurch viel Dynamik Flöten geht. Kann es sein dass mich deine Stimme an den Sänger von Creed erinnert?? Auf jeden Fall ist sie sehr charakteristisch. Das find ich gut. Allerdings find ich dass du bei diesem Song ein paar mal unangenehm überbetonst. Der Song ansich ist wirklich Super! Also ich würd mir wünschen dass du das überarbeitest ^^ EDIT: + 1 Für den Ohrwurm Faktor...ich hatte wirklich heute das Bedürfnis mir diesen Song nochmal anzuhören
B
Moin, guter Song. Beim Gesang musst Du nochmal die Hosen runterlassen. Ab der 2ten Strophe muss noch was dazu, im Raum oben liegende Themen, die sich bis zum Ende hin dezent aufbauen und dem Song Lebendigkeit geben. Gruß
Cla-4
Ich finde dein Songwriting auch super. Auch die Drums sind mit das beste was ich bisher hier gehört habe. An manchen stellen finde ich auch könnte es besser eingesungen sein. Aber Super weiterso!
ThinK
Ich kann nicht anders ich muss dir einfach fast alle punkte geben!.. Der song hat sich in mir festgesetzt! 1 punkt abzug weil wir hier bei homerecording sind und man natürlich an mix und co noch etwas feilen könnte.. songtechnisch geb ich dir ne 10 ;) ps: ich will das ding in den charts sehen ;)
stoman
Dein Songwriting ist gut. Der Gesang ist mir allerdings an einigen Stellen zu gepresst, und die Instrumentalbegleitung klingt ein bisschen nach Dr. Böhm. ;) Trotzdem 7 Punkte, also Schulnote "gut". Grüßlein, Steffen
Zurück
Oben