M

Verzeih mir

  • Autor Mende
  • songvote_creation_date
Ein etwas ruhiger Track zum Nachdenken...
Autor
Mende
Song-Veröffentlichung
Artist
Twelve
Kategorie
HipHop
Aufrufe
255
Bewertung
6,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

WolfgangBaumann
  • WolfgangBaumann
  • 7,00 Stern(e)
Überall ziemlich gut... ...aber überall auch Kleinigkeiten die auffallen: Rap: Flow ziemlich gut, noch einen Tick dran feilen Textlich: sehr persönlich halt, nicht die überreime, aber muss ja auch nicht immer sein, gefällt Beat: Bei den Drums geht mehr... Melodie: Cool aber irgendwas harmoniert da nicht immer richtig, ääääh dissoniert es? (Musiktheorie ist bei mir schon ziemlich lange her). Die Zwei Takte ohne Drums vor der Hook gefallen mir besser von der Melodie her, als das in der Strophe... nun denn, aber nichtsdestotrotz zeigt der Zeiger hier nach oben in richtung sieben...
KoolKolle
Du solltest beim Texte schreiben mehr darauf achten wieviel Silben du pro Zeile verwendest, oft klingt dein Rap zu abgehackt durch zuwenig Silben, es flowt dann nicht so und stellenweise hast du auch zu viel Silben so dass leichte Taktfehler entstehen. Stimme routiniert, Betonung/Style finde ich zu monoton. Beat klingt nicht so harmonisch wie er eigentlich klingen müsste bei der vorliegenden Melodie Grundlage, Mix ist ganz O.K. Naja insgesamt ganz O.K
eljaywe
Is' ja nicht meine Baustelle, weiß daher nicht so genau ob es im Genre sich nicht so anhören muß. Drums und Arrangement sehr spartanisch, ein Bass hätte dem Stück zumindest ganz gut getan und ein bißchen Abwechslung z.B. beim Piano. Text imo na ja, das "toter Mann" im Outro hät' glaub ich nicht sein müssen. Mix jedoch gelungen. Aber denkt dran: "Alter Mann" mit alten Ohren... Gruß, Lars
THTechnocrate
Nicht schlecht ... kommt gut rüber und schön tiefsinnig ... greats
Oben