Aurora Ferrer

The bend

  • Autor Aurora Ferrer
  • songvote_creation_date
Über Feedback freue ich mich, auch was die stilistische Bezeichnung/Einordnung meiner Songs betrifft.
Danke!
  • Danke
Reaktionen: 3 Mitglieder
Autor
Aurora Ferrer
Song-Veröffentlichung
Artist
Aurora Ferrer
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
1.322
Bewertung
8,94 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

sanoor
Schöner Song, gut produziert. Meine Erbsen: Bass und Schlagzeug gehen stilistisch und soundtechnisch für mich nicht optimal zusammen, Mix bisweilen leicht zischelig, Gesang insbesondere im Refrain einen Tick zu stark bearbeitet. Hab mich noch nicht entschieden, ob ich diese Künstlichkeit mag. Nixdestotrotz: starkes Niveau.
mjmueller
Nicht übel ;) Zwar nicht ganz mein Ding, aber dennnoch.
Turquoise
Die Qualität wohl erkennen ich tue. Jedoch Zweifel ich habe, dass richtigen Ort gewählt Du hast.
Vorstellen Du Dich müsstest. Sagen, wer Du bist. Wer produziert hat Stimme dieser Frau. Aus welchem Land du bist. Zweifel ich habe, dass Dame vom Bild ganz allein selbst gemacht hat diese Musik. Zweifel ich habe, dass diese Handwerker alle sind Amateur. Nicht für dumm verkauft werden ich will.
Nivek
Ich hab das andere Stück zuerst gehört. Dieses Stück ist mir deshalb jetzt zu seicht, zu poppig, zu eingängig. In meinen Gedanken habe ich hier gerade einen analogen Bass und eine fette Gitarre eingebaut und ein bissigeres Schlagzeug eingesetzt.
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 10,00 Stern(e)
Zuerst ist da mal ein recht komplettes Gesamtbild zu hören mit ein paar wenigen Feinheiten zum Rumschrauben. Auffällig ist der metronom-artige Schlagzeuggroove, der vom Sound schon recht perfekt ist. Da fehlt mir was was treibendendes durch einen leichten Versatz oder mehr Anteilnahme an der schwingenden Grundstimmung des Songs.
Beim anderen Track fiel mir noch der durchgängige Doublebass- oder Tom-Beat negativ auf, weil der kaum unterbrochen wird. Hier ist dagegen schon eine deutliche, abwechslungsreiche Struktur -auch mir Keyboard-Akzenten geschmückt- zu hören.
Vom Mix her gibt es bei den Instrumenten ebenso ein paar Details raus zu arbeiten. Das kommt aber alles ,weil es schon so ein beeindruckender Song ist. Bei der Qualität finden sich aber bestimmt schnell ein paar helfende Geister mit den richtigen Hinweisen. -Ziemlich überragende Produktion auf jeden Fall bei der sich noch ein paar Ansätze für den Feinschliff anbieten.
stonyroad
Die Stimme ist sehr gut.
Das Becken zischelt wenn es ausklingt.
Der Song an sich find sich auch recht gut, recht popig, könnte ein 007- Song sein. Hatte allerdings was rockigeres erwartet.
popnapp
Starke Drums, sehr schönes Synthie-Arrangement und dann diese super Stimme, die im Vers so wundervoll die Silben rüberzieht.
Das ist mal ein Einstand hier! Beeindruckend und voll überzeugend!
Der Song gefällt mir, was vor allem am raffinierten Vers und dessen Gesang liegt. Der Refrain klingt schön gross. Die Stimme ist super (oder habe ich das schon gesagt?)

Fast Radio-Niveau. Respekt!
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
jet2
tolles stück, coole stimme!
beim refrain geht richtig die sonne auf.

an mix und master könnte man nochmal rangehen.
das was @holgi über die drums gesagt hat, sehe ich auch so.
was mich auch noch etwas irritiert ist die die linkslastigkeit der tiefen mitten vom bass.
wirkt so, als würde der bassist links stehen.
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
holgi
Tolle Stimme du hast.

Der Mix ist noch nicht so prall, die Drums fremdeln für mich, oder der Rest mit den Drums, wie mans nimmt :-D

Das Arrangement ist mir etwas zu radiotauglich, was keine Kritik an sich ist, schon gar nicht an deinem Vermögen Songs zu schreiben, es ist halt nicht mein Beuteschema.

Gern gehört.
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
asli
Sehr gern gehört.
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
Ethersis
Toll. Wirklich großartiger Song, super gemixt. Meistens höre ich den Song auch wirklich aufmerksam zu Ende um entsprechend zu Bewertung. Aber hier war´s nach 20 Sekunden klar, dass es ein 10er wird. Den Rest der Zeit konnte ich genießen. :)
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
Kosaken-Kaffee
Feines Teil, hat mir gefallen
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
Fluffi
Sehr Geile Drums der bass erinnert mich nun an ka ...tolle Untermalung auch die Sounds das geht auch ohne Gesang Liebe deine Stimme sehr anyway LG alle Herzen
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
Beyolie
Geile Stimme, damit kannste fett punkten. Für mich ist das Pop (genauere Einteilung überlasse ich den Experten). Der Bass ist nicht der meine. Alles andere ist schon sehr schön arrangiert. Und wie gesagt, mit der Stimme kann man ja fast nichts falsch machen, klingt nach jahrelanger (Bühnen- bzw. Studio-) Erfahrung. Komposition ++, Gesang ++, Arrangement ++, Mix +, Bass o ... insgesamt feines Dingens. ... hach die Stimme ....
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
dhinda
Super Produktion und sehr interessanter Song. Toller Gesang mit viel Energie.
Die Snare konnte in ein bisschen leiser, aber nur ein wenig.:)
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
antares
Hey :bigup:

Was für ein toller Song mit tollem Gesang und schönem Groove. Sehr feines Drumming, Bass-Sequenzer und Luft im Song = sehr tolle Soundqualität! Für mich eine echte Referenz welche Du hier gepostet hast, gratuliere!
Viel Erfolg!
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
Oben