1. Für die kommenden Monate winken dem Sieger des Songvotings jeweils ein professionelles Mastering seines Tracks. Gestiftet wird der Preis von TrustedMusic, dem Online-Service für Mastering, Mixing & Schulungen, durchgeführt von professionellen Audio Engineers, mehr… ►

Stressless

Song in 'Electronic, Experimental' von RK79 gepostet, am 05.08.17.

  1. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    1.698
    1698
    7.83/10, 6 Stimme(n)
    Titel:
    Stressless
    Dauer:
    00:04:25
    Datum:
    05.08.17
    Interpret:
    RK79 (ROKNE)
    Kategorie:
    Electronic, Experimental

    Hi,
    einen instrumentalen Titel habe ich in der letzten Zeit noch geschrieben.

    Danke fürs anhören.

    Grüsse
    RK79
     
    RK79, 05.08.17
  1. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    15.204
    15204
    7/10,
    Ab 2:42 bis 3:46 etwa wird es mal interessant und spannend, auch vom Sound her.
    Ansonsten finde ich das Stück musikalisch nicht so packend. Irgendwie plätschert es eher und keine Idee will so richtig zünden in meinen Ohren. Bin aber vielleicht auch nur gerade nicht in der richtigen Stimmung für Berieselung, wer weiss.
     
    popnapp, 25.08.17
    RK79 bedankt sich.
  2. XCapt

    XCapt

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.032
    2032
    6/10,
    Ja schon recht Oldscool...Klaus Doldinger meets Oxygen...
    Ich finde es nicht schlecht.
    Muss aber sagen , dass eine solche Nummer (auch wenn sie gut ist) aber im Verglewich zu anderen Nummern hier relativ einfacher zu gestalten und zu produzieren ist, als eine bei der Gesang und Text erarbeitet werden muss.
     
    XCapt, 08.08.17
    RK79 bedankt sich.
  3. helge1973

    helge1973 Veteran

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    39.063
    39063
    8/10,
    Seit Widebluesound die Libraries Eclipse und Orbit herausgebracht hat, fand ich mich wieder in meiner 80er-Jahre "Airwolf" Kluft und habe mir noch einmal alles (ECHT ... ALLES!) von J.M. Jarre gegeben - und finde das immer noch super.
    :)

    Dementsprechend passt das hier auch für mich.
    Oldschool-Sounds neu aufpoliert und dem ganzen nen neuzeitigen Sound verpasst - und gut is.

    Ja, es ist keine Knaller-Komposition, muss aber auch nicht.
    Diese Art von Musik verlangt das gar nicht.

    Coole Sache, Rokne.
     
    helge1973, 07.08.17
    RK79 bedankt sich.
  4. 80erJahreWeltraumMann

    80erJahreWeltraumMann

    Registriert seit:
    30.06.17
    Punkte:
    426
    426
    9/10,
    :egypt:
    Schönes Ding.
     
    RK79 bedankt sich.
  5. pivo7

    pivo7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17.11.15
    Punkte:
    454
    454
    8/10,
    Ist jetzt nicht soooo die Riesenkunst, finde ich.:schaem: Aber guuut gemacht. Arpeggio-Echos sind lecker. Kann man weiter drauf aufbauen. Gut anzuhören.:bagi::jump:

    By the way: zum Thema moderne punktierte Rythmik ist mir vor kurzem "No Roots" aufgefallen: "www.youtube.com/watch?v=LEtKme4JU3w". Als Multitrack-Version sehr aufschlussreich - finde ich.
     
    pivo7, 06.08.17
    RK79 bedankt sich.
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Veteran

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    18.686
    18686
    9/10,
    :music:
     
    RK79 bedankt sich.