Sublevel-X

Song without name

  • Autor Sublevel-X
  • songvote_creation_date
Der erste Track nach dem Umstieg von 'Reaper' auf 'Studio One 5'...vor lauter rumschrauben gleich nach der Installation hatte ich kein Bock mehr mir auch noch einen passenden Songnamen zu überlegen. :)
  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
Sublevel-X
Song-Veröffentlichung
Artist
Sublevel-X
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
360
Bewertung
8,17 Stern(e)

Song-Rezensionen

Mike2009
Kommt gut, satter und definierter Sound/Mix klasse Sequenzerparts, stimmige Soundauswahl. Top.
Durch eine ab und an wiederkehrende Melodielinie würde das Werk evtl. noch ein bisschen mehr im Kopf bleiben, aber ob man das in diesem Genre so macht, ich bin dahingehend nicht ganz so zu Hause ;-)
  • Danke
Reaktionen: Sublevel-X
Crosswise
Besser song without name als name without song, dann hätte ich hier ja gar nix hören können. Und das wäre schade gewesen... Schönes Stück Musik.
  • Danke
Reaktionen: Sublevel-X
popnapp
Klingt wegen des Akkordwechsels und des Arpeggios wie ein up-to-dated Alan Parsons Project Instrumentalstück. Muss mir also gefallen. Knackig, Sound sehr amtlich und druckvoll und einige schöne Ideen drin, die musikalisch Abwechslung bringen, wobei der hypnotische Beat nicht ausser Acht gelassen wird. Und dann nur 3:51 Spielzeit, genau richtig, auf den Punkt und eine runde Nummer.
Egal ob Reaper oder StudioOne oder welche DAW auch immer. Wenn man es kann, schafft man es überall.
  • Danke
Reaktionen: Sublevel-X
mjmueller
Läuft.
  • Danke
Reaktionen: Sublevel-X
jet2
ordentlicher sound
  • Danke
Reaktionen: Sublevel-X
holgi
mag ich
  • Danke
Reaktionen: Sublevel-X
Oben