Marry50a

Solofrau

  • Autor Marry50a
  • songvote_creation_date
Hallöchen allerseits ;)

Eins möchte ich hier vorab klar stellen. Ich lebe in Beziehung und bin mit meinem Dieterchen schon sehr zufrieden. Aber kürzlich traf ich Ute wieder, ne alte Freundin. Single, gewollt und absolut happy damit. Nur leider ihre Family nicht. Jede Familienfeier wird zur Katastrophe. *Hast du immer noch keinen Mann? Wird aber langsam Zeit!* Sie ist gerade 39 und jedes Mal nur tierisch genervt. Denn sie findet ihr Single - Dasein voll okay. Wir haben uns Gedanken gemacht und jetzt hat Ute einige Cds in ihrer Handtasche, mit genau diesem Song, und die wird sie auf der nächsten Feier an all diese Nörgler verteilen! :vangry:

Musik natürlich, wie gewohnt, (fast) alles handgemacht! Halt ein richtiger *Beat & Sweet*!
Nach unserem Ausflug in die Schlagerwelt, wird jetzt mal wieder gerockt.......... RUMS.....

Solofrau :pfui:


Ihr mischt euch in mein Leben ein
und glaubt ich müsste schrecklich einsam sein
wenn Frau mit 40 nicht vergeben ist
denkt ihr sie hätt' noch nie 'nen Kerl geküsst.
Doch ich bin gerne Solofrau
und bestimme selbst das Programm im TV.
Ich hab bis heute nicht kapiert
warum euch das so interessiert

Ich brauch halt keinen Mann im Haus
ich bring meinen Müll alleine raus.


Es gab auch Typen die fand ich ganz nett
doch ich schlaf lieber quer im Bett
brauch keinen Schnarcho der neben mir grunzt
Ich weiß auch allein wie 'ne Bohrmaschine funzt.
Die Slipper auf der Leine gehören nur mir
im Kühlschrank steht nur Sekt kein Dosenbier.
Und fühl ich mich mal doch allein
lad ich Detlef, meinen Nachbarn, aufen Käffchen ein.

Ich brauch halt keinen Mann im Haus
ich geb mein Geld alleine aus.


Ich nehme gern ein Bad bei Kerzenschein,
da passt doch eh kein Typ mit rein.
Da wird schon mal die Nacht zum Tag,
da ist keiner der nölt, was ich so gar nicht mag.
Ich bestimme meinen Schokoladenkonsum,
liege ungeschminkt auf dem Söfchen rum.
Vielleicht bin ich ja ein Egoist,
doch nen Mann hab ich bisher nicht vermisst!

Ich brauch halt keinen Mann im Haus
ich zieh mir den BH alleine aus.
Autor
Marry50a
Song-Veröffentlichung
Artist
Beat & Sweet
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
1.252
Bewertung
8,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Teestunde
Fetzt! Und die Beispiele sind aus dem Leben und nicht an den Haaren herbeigezogen. Nur die Stimme könnte echter klingen. :)
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
HarrySH
Hey, klingt super. Hat alles was ein Oldschoolrock braucht.
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
TGud
Witzige Nummer. Stimme könnte etwas "dreckiger" kommen. Drums haben auch noch Luft nach oben (Sound/Noten) Unterm Strich aber eine gelungene Nummer!
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
malt30
Das klingt alles sehr authentisch und ich glaub jedes Wort auch wenn du hier in die Rolle einer anderen schlüpfst. HPF hats gut beschrieben. Gefällt mir besser als die Schlagergeschichte vom letzten mal.
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
Ash
Guter Song, bissl albern zwar der Text und die Stimme auf niedlich gemacht, aber das muss wohl so :p der Song hat sicher seine Fans. Handgemacht, wie alles von Sweet & Beat, ich denke wie alles hier im Forum ;). Am Anfang pumpt der Mix ein bisschen ...
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
Audiotic
Alles schon geschrieben...
Gitarre richtig geil, Orgel auch (könnt imho etwas nach vorne), Drums klingen etwas nach Konserve und generic 80s, Stimme ein bisschen harsch im Mix, Text witzig und souverän, wenn auch etwas Klischee.

Sauber produzierte, geile gute Laune Nummer!
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
docmidnite
Hoppla! Das rockt!
Und der Text ist wie aus dem Leben!
Ok, der drumsound ist recht "generisch" aber irgendwie passt alles zusammen! Und die Orgel ist supergeil!
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
Beyolie
Orgel und Gitarren sind natürlich spitze. Alles, was man sonst so herausfieseln könnte wurde unten schon geschrieben - und ich muss das jetzt nicht mit anderen Worten wiederholen, nur um auch mal rumgenölt zu haben (was Mary / Ute ja so gar nicht mag). Aber das ist ja hier eben nicht die Kategorie "Songnöling", sondern Songvoting. Und drum nö... äh vote ich mal - und geh kochen ...
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
stonyroad
Gitarren einmalig
Marrys Stimme passt für diesen Song weniger, bei so einer Nummer würd sich ein rotziger Gillan besser machen. Aber wer hat den schon ;)
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
H
Guter deutscher Rock mit witzigem Text. Gesang nicht so im Mix drin und die Drums zu pappig. Daumen hoch!
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
F
:headbang:

yep....rockt
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
hpfmusic
Irgendwie Ina Deta goes Blues Rock.
Sehr eigenständig und unterhaltsam.
Find die Drums etwas sehr maschinell und bisl mittig.
Der Song lässt mich gut mitwippen.
Lg
HpF
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
pivo7
Geht doch!! :) ZZ Top in NDW. Die Stimme könnte vielleicht einen kleinen Weichzeichner gebrauchen - ist sehr scharf konturiert und dominant. Sonst: hat viel Spaß gemacht:bagi:
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
Kosaken-Kaffee
  • Kosaken-Kaffee
  • 10,00 Stern(e)
:bagi:
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
speedtom
Schönen Gruss an die Ute, sie macht ihr Ding, wie Udo L. es sagen würde. Lass die Leute reden! ;-)

Wunderbarer Text, gut gesungen, flotter Beat! Da finde ich eigentlich nichts, was ich bemängeln könnte...doch...Moment...ein Video fehlt! Am besten mit Ute in der Wanne...oder so;-)
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
T
Dann will ich mal der erste sein :)

Eins vorweg. Der Song gefällt mir gut und die Stimme passt zum Text :) So ein bisschen Revolutzerhaft :)

Die 70er Jahre Orgel gefällt mir saugut und der Stil generell ist mein Ding. Jedoch das Solo am Anfang hat Timing Probleme ?
Die Bässe sind mir zu flach. Mehr Bass käme bestimmt gut und die Drums sind mir zu sehr in der Mitte.
Da könnte im Mix noch etwas mehr gehen.

Aber im Ganzen ein gelungener Song ... Mir gefällts :)
  • Danke
Reaktionen: Marry50a
Oben