1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Running Free

Song in 'Rock, Metal, Punk' von cartoffle gepostet, am 11.08.16.

  1. cartoffle

    cartoffle

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    1.919
    1919
    8.92/10, 25 Stimme(n)
    Titel:
    Running Free
    Dauer:
    00:06:40
    Datum:
    11.08.16
    Interpret:
    cartoffle
    Kategorie:
    Rock, Metal, Punk

    Ein Prog-Rock-Stück.Ist halt nur was für Liebhaber. Ich kann kein Deutsch....und der neue Authentizitismus in deutschen Texten liegt mir nicht, weil ich es einfach nicht drauf habe...Lachse...schwimmen...Rettich...putzen...
     
    cartoffle, 11.08.16
  1. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    51.458
    51458
    9/10,
    Du hast eine charakteristische Stimme mit hohem Wiedererkennungswert. Ein rundum gelungenes abwechslungsreiches Stück - gibt's nicht viel zu meckern.
     
  2. oati

    oati Individualist

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    6.700
    6700
    10/10,
    Ich find's auch super!
     
    oati, 10.09.16
    cartoffle bedankt sich.
  3. AlexKohnert

    AlexKohnert

    Registriert seit:
    07.04.16
    Punkte:
    444
    444
    8/10,
    Hammer Geil! Schone prog-nummer. Ist sehr verschachtelt aber dennoch stimmig im gesamtkonzept. Hier kann man noch was lernen :)
     
    cartoffle bedankt sich.
  4. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.081
    6081
    10/10,
    Astrein.
     
    HarrySH, 01.09.16
    cartoffle bedankt sich.
  5. Olli_P

    Olli_P

    Registriert seit:
    21.06.15
    Punkte:
    52
    52
    10/10,
    Top das hört sich richtig gut an ---Super --
     
    Olli_P, 26.08.16
    cartoffle bedankt sich.
  6. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.143
    8143
    9/10,
    ich sehs im Prinzip wie KascheK. Sowohl im positiven wie auch im negativen. Ich könnte aber auf 6:40 durchaus noch mehr Wendungen und kleine Details ertragen...
     
    malt30, 25.08.16
    cartoffle bedankt sich.
  7. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    8/10,
    Hi Hab nur ein letzter Kommentar dazu gelesen und gedacht: wenn der Kommentar schon so "proggie" ist, muss was drann sein :) 4/4tel, 3/4tel, endlich keine Gemüse hier, sonder ein Fruchtgarten mit Akzente / Synkopen! 01:36 schöner oktavierter Gesang! Vergleiche sind da einfach albern und stören den Hörgenuss. Das Arrangement mag komplex wirken, ist es aber nicht, es ist "proggie" und Parts bekommen alle ihre eigene nötige "Farbe" zum Song. Wer Konventionen mag, hört kein ProgRock, so einfach ist das. Das erzwingt ja fast ein, nei es wird zu einem Download! Klang auf meiner Abhöre "Notebook" = aufgeräumt, nicht überladen und räumlich. Das Drumming ist sehr kreativ, nein es ist musikalisch, sehr gut! Man hört aus dem Song die Einflüsse heraus = ein interessierter Zuhörer macht interessante Musik! + Idee, Handmade + Gesang und Backing + Gitte +/- ? - zu kurz = Scherz [.] @ntares
     
    antares, 25.08.16
    cartoffle bedankt sich.
  8. Raeumchen

    Raeumchen

    Registriert seit:
    25.08.12
    Punkte:
    2.178
    2178
    10/10,
    Nach den gefühlt 20.000 Drehungen und Wendungen gemessen, steckt da mal wieder jede Menge Detailarbeit drin, um alles aus Herz & Hirn auf DAW zu bannen. Und wieder einmal schmeckt das Ergebnis nicht wie'n quietschbunter Charts-Drops aus purem Zucker. Sondern es ist schon wieder dieser herb-prickelnd-bittersüße Geschmack, den ich gar nicht richtig definieren kann. Ich erinnere mich nur an Bands wie Wishbone Ash (oder so), die mir seinerzeit schlichtweg zu hoch waren. Klasse, aber total überfordernd. War kein Fan davon. Zum Glück sind nun ein paar Jahrzehnte vergangen, und ich erkenne, dass Whisky nicht zum Selber-Abschießen da ist, sondern vor allem eine in Maßen genossene scharf-herbe Gaumenfreude. Keine Ahnung, ob ich meine Eindrücke mit diesen Geschmackspapillen-Vergleichen annähernd beschreiben kann. Deshalb ganz einfach: Bin Dein Fan, Cartoffle.
     
    Raeumchen, 23.08.16
    cartoffle bedankt sich.
  9. KascheK

    KascheK Außensaiter

    Registriert seit:
    17.10.09
    Punkte:
    3.290
    3290
    10/10,
    Das ist gut! Muss ich mir wohl noch ein paarmal anhören.
     
    KascheK, 22.08.16
    cartoffle bedankt sich.
  10. docmidnite

    docmidnite

    Registriert seit:
    13.11.09
    Punkte:
    2.502
    2502
    9/10,
    Hab ich jemals behauptet es braucht 'ne hook sonst ist das kein Song? Sch*** auf hooklines! Hier hab ich keine gehört und find es trotzdem saugeil!!! Allein die Stimme und wie Du singst, dann die ausgefuchsten Drums, die Gitarren.. Ach... ALLES... Sehr geil!
     
    cartoffle bedankt sich.