FeldFunker

Razors Through Flesh

  • Autor FeldFunker
  • songvote_creation_date
Ziemlich distorteter (gibt's da ein deutsches Adj... asch ja, verzerrt) Track, fängt minimal an und steigert sich in acidisches Reso-Gezirpe. Allerdings keine 303. Schneidet ziemlich in den Ohren, was schon durchaus gewollt ist. Auch gewollt und dankbar entgegengenommen wie immer jedes Feedback. ;)
Autor
FeldFunker
Song-Veröffentlichung
Artist
FeldFunker
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
313
Bewertung
6,67 Stern(e)

Song-Rezensionen

mathew
Hi Man, der Song hat Energie! Ist nicht so spannungsvoll wie andere Sachen vom Feldfunker. Aber auf keinen Fall energielos! Von mir 8 points! Gruß Mattes
genesysx
Oha, start sehr rau ( zusammenspiel bass + BD), song baut sich auf... Nun kommt ein verzerrter Lead dazu, ab 1:50 erwartet man wieder den Beat.. es kommt aber noch nichts... Ab 2:20 rum kommt er dann endlich, aba viel zu soft. gerade jetzt nach dem mords aufbau sollte es abgehen. Wo ist die BD hin ?? *heul* Ah da ist sie wieder ( 3:50), der lead vom anfang... Jetzt muss hier aba langsam mal was passieren... Es piepst munter...., aba irgendwie fehlt dem Song etwas der Wind in den Segeln. dann kommt auch schon der abbau... schade.. wo war jetzt das große event im song ?
lampenkonner
hmm..diesmal leider "nur" 6 punkte. obwohl neue elemente dazkommen, fehlt mir eine echte steigerung in dem track. der song "packt" mich nicht wirklich. grüße..drl
Oben