FeldFunker

Der Zahlenteufel

  • Autor FeldFunker
  • songvote_creation_date
Auch mal wieder was von mir hier - irgendwo zwischen tanzbarem Minimal, Captain Future und sequentieller Melancholie - eigentlich passieren in dem Song nur Kleinigkeiten, aber ich selbst mag ihn irgendwie sehr, hat was hypnotisches und auch nach mehrmaligem Hören vergehen die 4 Minuten für mich sehr schnell, was mir bei eigenen Tracks selten passiert..... ;-)
Autor
FeldFunker
Song-Veröffentlichung
Artist
FeldFunker
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
388
Bewertung
7,44 Stern(e)

Song-Rezensionen

PHaNtoM
alle aspekte zusammengefasst, ergibt das bei mir 7 punkte.
mypan
hi hätte glatt von kraftwerk sein können wenn du noch ein paar "zahlen" voices mit eingefügt hättest. ich hab darauf ständig gewartet. aber so ist es mir eine gute 7 wert. mit voices bestimmt mehr. lieben gruss mypan
beazman
"weniger ist manchmal mehr" die "Umschwünge" kommen an den richtigen stellen die mugge schoggd! Aba von mir nur 8 Punkte weils noch nicht genug shogggd
soulmanager
Gegen Ende wird es ja richtig gut, aber vorher... hm, irgendwie doch zuwenig los. Für minimal wäre vielleicht mehr langsames Dubbing sinnvoll gewesen, und man hätte natürlich noch mehr daraus machen können. Muss aber nicht. So bleibt es bei einer passend kurzen Reise die doch für eine Szene in Captain Future 2006 gepasst hätte :)
stoman
Viel passiert nicht, das ist wahr. Aber als Untermalung für ein Video wäre diese Musik m.E. ausreichend. Das Arrangement und den Mix finde ich jedenfalls gelungen.
lampenkonner
hi, einfach und klar. das gefällt mir. eigentlich mag ich geradlinige sachen, aber in diesem fall nicht ganz mein geschmack. die claps (in 16tel gespielt) gegen schluß gefallen mir nicht. isgesamt 7 punkte. (erinnert mich etwas an die popkiller von anthony rother, die ich momentan sehr oft höre.) es grüßt...drl
S
hi. gut. nichts, wo man jetzt vor den lautsprechern sitzt und sagt: wow, was für ideen!, aber der track funktioniert, minimalistisch, das kann man mögen oder nicht. ich mag es, ziehe aber 2 punkte ab, einen für die drums und den anderen, weil zwei minuten zu kurz.
BoB_DoLe
Hi! Ich kann Souljacker überhaupt nicht zustimmen, ich find deinen Track genial! Genial einfach und deshalb so liebenswert! Er klingt einfach professionell (auch durch das minimalistische und einfache!) und wird trotzdem nicht langweilig! ..oder du hast einfach nur meinen geschmack für die minute getroffen ;)
Souljacker
Hallo! Hmmm...monoton. Ziemlich monoton. Die Melodie hat zwar Potential, dass du meiner Meinung nach aber nicht richtig ausnutzt. Ich hätte mir so sehr eine Steigerung gewünscht. Besonders bei 1:11 habe ich gedacht, dass das noch richtig toll wird, aber dieses Mal wurde ich leider enttäuscht. Was mir bei deinen Lieder eigentlich so gut wie nie passiert. Ich vermisse hier besonders die genialen Samplearien deiner früheren Stücke. Die halsbrecherischen Breaks und die dreckigen Sounds. Besonders der ständige Umpf-umpf-umpf-Beat ist mir etwas zu nervtötend. mfG Daniel
Oben