Sultan_Absinth

"verlorene Stück (c)"

  • Autor Sultan_Absinth
  • songvote_creation_date
Hier is das "verlorene stück (c)" !!! Es ist NICHT vorhanden !!! Der Frage, ob sich „Nichts“ denken lässt oder nicht – und wenn ja, wie – ist in der Philosophiegeschichte auf sehr verschiedene Arten nachgegangen worden. Der Umgang mit dieser Frage kann aus der Perspektive verschiedener philosophischer Disziplinen geschehen; „Nichts“ kann als Thema der Metaphysik und Ontologie behandelt werden (z. B. bei Platon oder Hegel), „Nichts“ kann aber auch als existentielle Erfahrung philosophisch beschrieben werden (z. B. bei Martin Heidegger oder Jean-Paul Sartre), oder die Spuren von „Nichts“ können als sprachphilosophische und logische Phänomene wie Verneinung oder Falschheit analysiert werden ---- (c) wiki --- Auf keinen Fall zu verwechseln ist dieses "verlorene Stück (c)" mit John Cages 4 '33 und 0'00 . Während sich seine kompositionen auf die stille und länge in form von "nichts" ansich beziehen geht es in meiner Komposition REIN um die "bedeutung des Wortes"(Dadurch entsteht ein völlig anderes musikstück da wenn man von"nichts" spricht nicht der allgemeine gedankengang von "nichts" damit gemeint sein muss, sondern jedes wort individuell mit anderen gedankengängen in verbindung gebracht werden kann.!!!!!!
Autor
Sultan_Absinth
Song-Veröffentlichung
Artist
Sultan Absinth
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
388
Bewertung
0,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

Narrenlogik
zu viel Kompression...und es übersteuert wie blöd
AndyC
kann nichts hörn, bricht den download ab!
S
Hier kann man doch nichts benoten; von "nichts kommt nichts"... oder noch besser; "ein nichts wird zum etwas, weil nichts nichts ist, und ein Anfang von etwas ein nichts"... Ich könnte jetzt noch mehr draufsetzen, aber ich denke das reicht... MfG Silvo 8)
Grummelrocker
Sorry, muss mich Rossini anschließen. Beim FB noch ok, hier völlig fehl am Platz! :?
Rossini
Hmm, ... im Feedback-Forum wars ja noch stellenweise ganz witzig, ... aber dass du es mit deiner "tollen Idee" auch im Voting versuchst.... selbst schuld, ... mehr als einen Punkt gibts nicht! Das ist genauso wie wenn ein Maler ein weißes Blatt Papier ausstellt und drunterschreibt: "Lieber Betrachter - lassen Sie diese Leere in Ruhe auf sich wirken" *gääääääähn*
Vironnimo
gute idee, aber der sound ist echt kacke...
Oben