Nachtluft

Song in 'Pop' von Musikarchitekt gepostet, am 15.02.17.

  1. Musikarchitekt

    Musikarchitekt Well-Known Member

    Registriert seit:
    18.01.15
    Punkte:
    250
    250
    Titel:
    Nachtluft
    Dauer:
    00:03:44
    Datum:
    15.02.17
    Interpret:
    Musikarchitekt
    Kategorie:
    Pop

    Wieder etwas Neues von mir. Würde es am ehesten dem Pop-Genre zuordnen.

    Viel Spaß! :)
     
    Musikarchitekt, 15.02.17
  1. Ash

    Ash Well-Known Member

    Registriert seit:
    20.09.16
    Punkte:
    604
    604
    .
     
    Ash, 20.02.17 um 23:03 Uhr
  2. stonyroad

    stonyroad Well-Known Member

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    14.295
    14295
    Sounds klingen nach Midi. ICh denke wenn da andere Töne die Rolle übernehmen würden wärs besse. Aber diese "Piepser" machen nicht viel her. Wie aus den 80gern. Dazu kommt das die Melodien recht belanglos wirken. Da hab ich schon Besseres von dir gehört.
     
    stonyroad, 20.02.17 um 20:53 Uhr
    Musikarchitekt bedankt sich.
  3. Krax

    Krax Member

    Registriert seit:
    25.10.10
    Punkte:
    366
    366
    Du hast ja schon einen Haufen Songs hier hochgeladen, Musikarchitekt und ich habe mir alle gut anhören können.
    Auch der hier ist keine Ausnahme.

    In eine Kerbe meiner Mitvoter muss ich auch noch hauen: Das Ende ist echt zu plötzlich.
     
    Krax, 16.02.17 um 20:15 Uhr
    Musikarchitekt bedankt sich.
  4. SecondLevel

    SecondLevel Well-Known Member

    Registriert seit:
    12.08.12
    Punkte:
    372
    372
    Hört sich nach Arcade-Automat an, also es wäre perfekt als Gamemusik, finde ich.
     
    SecondLevel, 16.02.17 um 12:47 Uhr
    Musikarchitekt bedankt sich.
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Well-Known Member

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    6.268
    6268
    Sehr schönes Stück. Prima, dass der Bass gut durchdringt. Auch die Flächen-Synths, die mich retro-mässig etwas an DX7 Sounds erinnern, gefallen mir gut.
    Einzig das Ende kommt für meinen Geschmack etwas zu unrund.
     
    Kosaken-Kaffee, 16.02.17 um 09:53 Uhr
    Musikarchitekt bedankt sich.
  6. soundchecker

    soundchecker Well-Known Member

    Registriert seit:
    03.09.04
    Punkte:
    577
    577
    Von mir gibts ne 7. Und ne Begründung auch, obwohl hier nicht "Feedback gesucht" ist:
    Manche Sounds klingen sehr nach Preset. Oder irgendwie nicht so recht "wertig", das ist vielleicht besser formuliert.
    Wechsel sind mir zu unausgefeilt, wirken bisschen, wie soll ich sagen, verloren, unmotiviert. So auch der Schluss. Nicht bös gemeint :)
     
    Musikarchitekt bedankt sich.