patrick227

Morgen

  • Autor patrick227
  • songvote_creation_date
Freue mich über Feedback!
Autor
patrick227
Song-Veröffentlichung
Artist
patrick227
Kategorie
Pop
Aufrufe
422
Bewertung
7,36 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Freue mich über Beschreibung!
cartoffle
Das ist sehr gut, sauber gemixt…schaffe ich nie, aber sind ja nur 2 Musikerzeugende…Mal was anderes..9
hopoh
Klavier ist sehr schön gespielt. Holt mich gut ab. Geht so in Richtung von Ludovico Enaudi ( z.B. am Anfang und Stelle ab 4.45 ) Klasse gespielt ! Die Voice ist nicht ganz mein Ding wie es so schön heisst, wirkt etwas...aufgesetzt ? Sorry meine ich nicht persönlich , läuft für mich nur etwas gegen das Feeling des Klaviers, Stimme ist technisch natürlich klasse und hat sie auch gut gesungen !
stonyroad
Die schönen Vox der Dame stehen außerhalb des Songs, nicht mit Klavier im selben Raum. Ein (KOntra)Basshätte doch gut dazu "gebasst". Der Sound des Klaviers spielt in der zweiten, oberen Hälfte der Tastatur. Könnte wenigstens Bass spielen wenn schon kein Bass dabei. Komposition:Gfällt mir sehr , schön zum träumen und loslassen. irgendwie
TheButcher
So in den ersten 40 Sekunden will für mich Klavier und Vox nicht so wirklich zusammen gehen. Wird dann besser mit Lyrics - und gefällt mir ab dann auch echt gut. "Ich will abheben" ist sowohl von den Lyrics her als auch von der Komposition her sehr gelungen, finde ich. Dann kommt leider wieder das (für mich) nervige: "BabmBabBab Doudou" - Ich hab für mich so gelernt; alles was nicht "voll geil" ist - rauslassen - man hätte diesen song vom arrangement und Vox ausdünnen können und dann mit echten zusätzlichen musikalischen Ideen (bass; percussion usw...) vollenden können / sollen. Aber hey; ich denk mein Zeug auch oft nicht zu Ende.... Was da ist ist schon toll, insbes. die hook. Peace B
  • Danke
Reaktionen: montybunker
SoulFrontier
Gut gespielt, kein Zweifel. Für mein Empfinden aber auch irgendwie zu sehr gewollt. Gekünstelt. Und deshalb lässt mich dieser und auch euer andrer Song rel kalt. Jazz ist für mich okay und höre ich gerne jedoch möchte ich immer auch authentische Musik. Dies ist für mein Empfinden hier leider nicht so. Sorry! Aber auf jeden Fall gutes Stück.:)
  • Danke
Reaktionen: montybunker
montybunker
Sehr nett! Die "Abheben" Stelle mag ich besonders. Ist auch echt mal "was anderes". Ich kann mir gut vorstellen, dass nach dem ersten "Abheben" doch eine Band einsetzt bzw etwas mehr passiert, als "nur" Gesang und Klavier. Tolle Stimme. Mehr Mut zu Musik mit deutschem Gesang! *Weiter so* Sternenhagel aus Bochum!
L
Auch diesen Song sehe ich eher noch als Skizze. M.E. müsste sich die Sängerin auch an einigen Stellen etwas weiter zurücknehmen. Textlich stellenweise überladen. Das ist alles andere als sweet, soft 'n lazy ... Ich höre auch hier wieder 'nen guten Ansatz, aber so reicht das höchstens fürs Matinee einer Kleinkunstbühne. Nehmt euch mehr Zeit für Arrangement und dafür, dass ihr mehr miteinander harmoniert. Hier fehlt ein wirkliches Miteinander, das passt organisch noch nicht.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Marry50a
Gut gespielt. Kann aber leider weder mit dem Stück noch mit dem Gesangstil etwas anfangen. Sorry, aber die Geschmäcker sind halt doch sehr unterschiedlich.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
anne5555
Super schön harmonisch....nicht irgendwann unendliches Gekreische. Toll gemacht!
  • Danke
Reaktionen: montybunker
helge1973
Das hier spricht mich schon eher an: das Gefühl erreicht mich, das Klavierspiel ist wundervoll, trägt mich mit in weite (nächtliche) Ferne ... Hier fehlt mir auch nicht die restliche Band ;-) Und allgegenwärtig ist diese ... ach,herrje ... einfach herrliche Stimme :love:
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Oben