1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Moonlight

Song in 'Pop' von Rhise gepostet, am 29.05.17.

  1. Rhise

    Rhise

    Registriert seit:
    13.09.10
    Punkte:
    478
    478
    8.21/10, 14 Stimme(n)
    Titel:
    Moonlight
    Dauer:
    00:05:20
    Datum:
    29.05.17
    Interpret:
    Lions & Balloons
    Kategorie:
    Pop

    Hi,
    unsere 3. Single ist jetzt auch draußen. Auf YT auch mit Video. Bin gespannt auf's Feedback.
    Viel Spaß!
     
    Rhise, 29.05.17
  1. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.423
    25423
    9/10,
    Sehr professionell gemacht im Ganzen!

    Die besondere Stärke liegt im Aufbau des Arrangements. Es werden ja beharrlich dieselben drei Akkorde geschrammelt. Es ist Euch aber gelungen dies mit dem Aufbau des Arrangements zu kaschieren.

    Super Gesang!

    Das einzige Manko ist, man sieht's an der Länge, das Ding muss imo gestrafft werden. Kürzen! Auf unter vier Minuten, dann wäre es perfekt. Es ist doch etwas zu lang geraten, es dauert ein wenig zu lang bis sich mal was tut.
     
  2. Ash

    Ash Gruftie

    Registriert seit:
    20.09.16
    Punkte:
    3.142
    3142
    7/10,
    Für meinen Geschmack ist der Mix etwas zu trocken, besonders die Stimme. Aber das ist mein persönliches Ding :rolleyes:. Ansonsten ist der Mix insgesamt etwas zu zaghaft. Vermutlich wurde hier versucht, sich mixtechnisch sehr vorsichtig dem sehr schönen Song zu nähern, um die Stimmung nicht kaputt zu machen. Aber ein bisschen wäre noch gegangen ;). Ansonsten einwandfrei und ein wirklich feiner Song.
     
    Ash, 29.05.17
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    19.316
    19316
    8/10,
    nettes stück mit mondlicht-feeling...
     
    jet2, 29.05.17
  4. pivo7

    pivo7

    Registriert seit:
    17.11.15
    Punkte:
    1.189
    1189
    8/10,
    Schönes Stück im Singer/Songwriter-Style - sogar die Mundharmonika darf dann natürlich nicht fehlen :O).
    Der Anfang ist mir etwas langatmig (-weilig). Ein wiedererkennbarer Intropart wäre meiner Ansicht nach angesagt. Aber sonst sehr sparsam und effizient gebaut. Der Gesang ist sogar echt Hammer:bigup: Sehr gefühlvoll und professionell. So kann man auch mit kleinen Sachen den Leuten eine Freude machen:bagi:
     
    pivo7, 29.05.17