1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Our Little Boat

Song in 'Pop' von Rhise gepostet, am 21.10.16.

  1. Rhise

    Rhise

    Registriert seit:
    13.09.10
    Punkte:
    478
    478
    7.44/10, 16 Stimme(n)
    Titel:
    Our Little Boat
    Dauer:
    00:03:51
    Datum:
    21.10.16
    Interpret:
    Lions & Balloons
    Kategorie:
    Pop

    Unsere erste Single. Hoffe der Song gefällt euch :) Danke an die Leute ausm Feedback Forum.
     
    Rhise, 21.10.16
  1. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    51.325
    51325
    7/10,
    Die Gitarre am Anfang ist etwas zu laut, der Gesang geht leider etwas unter. Der wiederum kommt gut und klar 'rüber.
     
  2. BerSi

    BerSi

    Registriert seit:
    09.02.14
    Punkte:
    1.211
    1211
    7/10,
    Coller song, schöne Gitten, guter Gesang - ja das vorher bereits erwähnte Arrangement und Master - da gibt es Luft nach oben. Aber - alles in allem ein gelungenes Stück und solide Arbeit!
     
    BerSi, 01.11.16
  3. Chronique

    Chronique

    Registriert seit:
    17.08.15
    Punkte:
    835
    835
    7/10,
    find ich etwas zu wenig beliebig und dudelt höhepunktarm so vor sich hin, aber noch ok. Die Gitarren sind mir für so`n Akustiksong zu breit gemischt. 100% links/rechts sollte hier nicht sein, klingt über Kopfhörer schon etwas unangenehm.
     
    Chronique, 30.10.16
  4. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.824
    11824
    9/10,
    Klasse Melodien, schön produziert. Am besten finde ich, dass hier einfach Gefühl rüberkommt; also, bei mir zumindest. Einfach toll interpretiert.
     
  5. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.408
    25408
    7/10,
    Solide! Eine sehr angenehme Stimme ht der Sänger, passt gut zum Song. Der zieht sich in die Länge über dem immer gleichen Gitarren Loop.
     
  6. sanoor

    sanoor

    Registriert seit:
    04.04.15
    Punkte:
    2.453
    2453
    7/10,
    Ist schon schwierig dem Song gerecht zu werden. Auf der einen Seite ist das schön gespielt und klingt wirklich gut, auf der anderen Seite ist das Arrangement aus den bereits angesprochenen Gründen weniger gut. Auf der einen Seite ist es gut gesungen, auf der anderen Seite bewegt sich der Sänger in einer engen Range und riskiert nix. Dadurch rauscht das Ganze in seiner Gleichförmigkeit ein bisschen an einem vorbei. Schöner Song, der noch viel schöner hätte werden können.
     
    sanoor, 24.10.16
  7. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.603
    19603
    7/10,
    Feine einfache Sache mit schönen Gitarren. Zieht sich bissi weil immer gleich, Kleine Abkehr wäre da drinn gewesen. Da bringt auch das fast a Capella nix.
     
    stonyroad, 23.10.16
  8. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.027
    49027
    7/10,
    Hi, der Sound ist druckvoll und für mich schon am Limit in Sachen Lautheit, vor allem der Gesang. Das macht die fehlende kompositorische Dynamik um so deutlicher. So weit das Gemeckere :-D Ansonsten schön gesungen und gespielt.
     
    holgi, 23.10.16
  9. Talvin

    Talvin

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.833
    1833
    8/10,
    Song und Stimme gefallen mir. Leider ist das Arrangement recht unspannend. Warum spielen die Steicher die ganze Zeit durch? Es wäre songdienlicher gewesen, wenn Instrumente mal ein Pause machen und gezielter eingesetzt würden. Auch der Refrain setzt sich nicht vom Rest ab. Percussion oder Schlagzeug hätten den Song noch größer gemacht.
     
    Talvin, 22.10.16
  10. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    19.091
    19091
    8/10,
    hervorragend gesungen. ein sehr angenehmer song. der kritik meiner vorgänger möchte ich mich anschließen. finde auch, daß da noch ein wenig mehr dynamik in arrangement und mix hätte sein können. ich hätte der stimme evtl. auch noch etwas mehr raum gegeben, sie aber trotzdem mit etwas größerem abstand zu den restlichen instrumenten gesetzt.
     
    jet2, 22.10.16