Bonie1975

Love turns us around

  • Autor Bonie1975
  • songvote_creation_date
Neuer Song meiner Band "Eyesberg". Ziemlich retro mit ordentlich Dampf im 7/8 Takt. Credits: Bass: Thomas Klarmann Gitarre: Georg Alfter Keys: Norbert Podien Gesang/Drums(programming): Alexander Bonengel Viel Spaß!!!
Autor
Bonie1975
Song-Veröffentlichung
Artist
Eyesberg
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
924
Bewertung
9,21 Stern(e)

Song-Rezensionen

DJTommyM
klasse gemacht. das sind so deep purple zeiten. wunderschöne gittaren und synthies. schön zum anhören und träumen. effekte sind super. der gesang ist mir etwas zu leise. beim mastern achte ich stets auf die stimme, instrumente sollen die stimme unterstützen. sonst ist der song absolut ein höhepunkt auf HR weiter so ;-))
Pedrocelli
Ja die guten alten Zeiten ( bin ja auch schon 42 ) Das Stück hat was von Embrios Reisen oder Nektar habe mich direkt wieder auf den Flokati im Zimmer mit den Räucherstäbchen wiedergefunden und wie meine Mutter reinkommt und fragt: " nach was riecht das hier? " konnte bei der Musik richtig in der Vergangenheit schwelgen. Wenns jemanden interesiert die instrumental Stücke in den 60/70 waren meistens lange ich möchte da nur an das 36 min. Gitarrensolo von Caan erinnern. gut arangiert super abgemischt. Eine Sache solltest du vieleicht ändern, beim nächten Mal am Ende bitte eine Querflöte alias Ian Enderson. Ansonsten 9 P.
sida
Schön wars. Das waren noch Zeiten. Perfekt gemacht.
Pleytoon
Ich sitz da, habe am Ende des Songs eine Gänsehaut und will ihn nochmal hören! Was will man mehr als Musiker, als dass sich der Musikgenießer bei einem Song so fühlt?! Sehr schön sauber gespielt, vielfältiger Soundeinsatz... ein Traum. Bin ein riesen Fan von diesem Sound. Gleich am Anfang habe ich an Colosseum gedacht, gefolgt von einer leicht Queen-angehauchten Passage über eine Instrumentalstelle, die am Anfang etwas von Pink Floyd hat... Dafür gibt's auf jeden Fall 10 Punkte, denn was sicher ein Haufen Arbeit war, hat bei mir das hervorgerufen, was ich gerne auch in den Zuhörern meiner eigenen Mucke hervorrufen würde ;-).
stmoeller60
Hi Alex, sehr schöner Retro-Rock. Wishbone Ash total. Super Arrangement, tolle Gitarren, wahnsinns Drums. Toller Mix auch. Musik : 10 Punkte Gesang schön gesungen. Engängige Melodie, passt schön zur Musik. Jedoch : siehe Lyrics Gesang : 8 Punkte Lyrics : Mmh, finde übrigens schade, das hier bei Homercording die Lyrics anscheinend kaum bewertet werden. Wenn die Lyrics unwichtig sind, braucht man doch auch keinen Gesang. Also , gern oben reinsetzen, auch wenns Platz wegnimmt. So lang ist der Text ja hier eh nicht. Wie ich zu den Lyrics stehe in Deinem Fall: Nicht sonderlich aussagekräftig. Da fehlt mir der "Hook" Man hätte also auch die Vocals weglassen können, und die melodie durch ein Instrument spielen lassen können. Dann gäbs Als reines Instrumentalstück ne glatte 10 für alles von mir. Lyrics : 6 Summe = 24 geteilt durch 3 = 8
Souljacker
Hallo Bonie! Ich kann die allgemeine Begeisterung nicht so ganz nachvollziehen. Wahrscheinlich weil ich kein Kind der 70er Jahre bin und um 1,5 Jahrzehnte zu spät geboren wurde. Allgemein stehe ich "alt" klingender Musik ziemlich offen gegenüber, weil mein Daddy mich schon früh mit ELO und dergleichen konfrontiert hat, aber irgendwie will sich bei eurem "Love turns us around" bei mir irgendwie kein Nostalgie-Gefühl einstellen. Klar, es ist alles phantastisch Produziert und auf den Punkt gespielt. Technisch und von den Skillz her absolut perfekt, aber ich finde, dass ihr ein paar "Fehler" bei der Soundauswahl getroffen habt. Besonders die Synthies am Anfang finde ich in einer eher rockigen Umgebung vollkommen unpassend und zu "Final Countdown"-mäßig. Auch mit der Orgel kann ich mich nicht anfreunden obwohl ich ein Orgel-Fan bin. Genial hingegen ist der eyeskalt durchgezogene 7/8 Takt. Beeindruckend was du da produziert hast. Auch dein Gesang ist absolut spitze. So spitze, dass mir das Instrumental in der Mitte des Songs zu lang ist und den Bogen zum Refrain etwas holprig schlägt. Ausserdem ists teilweise arg dick aufgetragen. Was aber nicht negativ ist...ich mag Kitsch und das Meeresrauschen passt wirklich gut zum Song. Aber die Panflöte hätte nicht noch sein müssen, Panflöten sind mir unsympathisch. Fazit: Cooler Song, der wohl mehr als sonst Geschmackssache ist. Manche Synthies finde ich unpassend und das Instrumental ist mir zuuu lang. (okay...ich glaub jetzt habe ich mir Feinde gemacht) mfG Daniel
M
Geil, Geil, Geil... kann ich da nur sagen. Von mir volle zwei Hände. (Ich arbeite nicht im Sägewerk, ..shit warum gibts hier keinen Grinsesmilie). Warum? Keine Frage, handwerklich Spitze, klanglich Top, vom Arrangement gar nicht zu sprechen. ....aaaaber, der Riesenbonus ist einfach der, das dies die Mugge meiner Sturm-und Drang Zeit war, also fühle ich mich grade wieder absolut top und jung, nur durchs hören ;-). ...also, Ihr werdet einsehen, ...ich kann gar nicht anders, es muss einfach sein, Ihr habt es verdient, weiter sooo!!!! Gruss Mike
stevo
Klasse Musik. Sehr gute Musiker.
kasimiruslav
Hi natürlich ist dies sehr hochwertig - professionelle Studioproduktion?... Mir persönlich war dieser Style auch Ende der 70er schon zu akademisch... (King Crimson usw.) ist definitiv kein Rock'n'Roll aber hier sind natürlich Virtuosen am Werk... muss man schon sagen... Gruss, Kasimiruslav
stoman
Für Homerecordingmaßstäbe eine klare 10.
Hintermann
volle neune!
C
Als großer Fan dieser Art von Musik komm ich nicht drumhin, die Wertung von vornherein hoch anzusetzen. Dass es nicht für eine 10 reicht liegt an dem für meine auf´s Jahr 2005 geeichten Ohren fast schon zu authentischem 70er-Sound. Desweiteren fehlt mir etwas die Brücke zur Gegenwart und damit eine mögliche Innovation für die Zukunft in dieser Musikrichtung. Nichtsdestotrotz ist das Arrangement supa gelungen und auch sauber eingespielt. Im Flötenpart am Schluss könnten die Drums eine Spur mehr Human Touch vertragen. Fazit: Idee: 8 Arrangement: 10 Sound: 8 Handwerk: 9 pers. Geschmack: 9 Grüße Cos
SilentDin
Volltreffer! Super Nummer mit ebenso perfektem wie authentischem Sound. Allein der dezent knurrige Bass jagt mir einen wohligen Schauer nach dem anderen über den Rücken. Ich will ein Album von euch! mfg Flo
ansatheus
Wie im Feedback schonmal gesagt, nicht ganz mein Ding. Aber ich geb mal 'ne faire 10, weil das Ding es einfach Wert ist.
Oben