F

love crosses all borders

  • Autor Frank6502
  • songvote_creation_date
hallo weiter gehts mit der linux DAW. es ist smooth jazz. 8 basic tracks 24 total. der jan aus holland hat die vibes und acustic guitar beigesteuert. LG Frank ps das ist jans mix auf cubase 5 xp.
Autor
Frank6502
Song-Veröffentlichung
Artist
Frank and jan
Kategorie
Jazz
Aufrufe
539
Bewertung
4,89 Stern(e)

Song-Rezensionen

McSwing
Ein jazzigeres Drumset und ich würde die Melodie mit dem Saxophon einspielen. ... das Ende ist leider nicht gut. Da fällt einfach alles auseinander.
F
Irgendwo muss es ja noch unterschiede geben sonst würden sich teure tonstudio-besitzer ja alle umbringen ... wichtig ist doch das man was macht . Idee ist gut habe fertig Basta ;)
L
läuft bei mir nicht, schade
VBA
Hi, schönes Stück. Mit echten Instrumenten hätte es 1-2 Punkte besser gefallen. Grüße VBA
nixoblivion
Fehlen nur noch die stöhner! :D ehrlich, mein erster gedanke war, pornomusik... also ich find das lied ganz nett, was mich sehr stört is das schlagzeug, dass nicht konstant spielt sondern durchgehend pausen und fills macht die meiner meinung nach überhaupt nicht hinpassen. außerdem schlagen sich die instrumente wirklich sehr oft, wenn sie gleichzeitig spielen! wie schon erwähnt, die gitarre ist sehr schön.
H
Sacht mal was soll denn das he? kann man sich da nicht mal ein wenig mehr mühe mit der auswahl der sounds geben? oder ist das für euch nur firlefanz? :)
Z
Klasse Musik, klasse Musiker, klasse Gitarrenarbeit und klasse Gitarrenklang. Der Rest ist allerdings nicht so klasse, denn es gibt viele technische Mängel wie Knackser und eine Menge Sounds, die direkt aus dem General Midi Chip eines Handys oder aus einer Soundkarte von Anfang der 90er Jahre stammen könnten, da kommt nicht wirklich Freude auf, leider. Sorry, aber Linux als DAW scheint mir auch noch lange nicht so weit zu sein.
geebee
Hallo! Da haben sich aber eine Menge Knackser eingeschlichen! Komposition gefällt mir gut! Alles, was der Jan eingespielt hat klingt wesentlich besser als der Rest! Leadbrass klingt nach "Dose"! Bassdrum passt nicht (wie Plaudy schon sagte). Der Bass macht mir ein bischen zu viel, ist aber dafür Soundmäßig in Ordnung. Ihr habt ne Menge drauf - das kann man an der Art und Weise des Spiels und an der Komposition merken. Aber der Mix, und der Klang einiger Instrumente macht ne Menge wieder kaputt - leider! :( Gruß, Guido
Plaudy
Insgesamt recht netter Song. Aber der Bassdrumsound passt absolut nicht für ein smoothes Jazzstück. Den würde man in einem Technostück suchen, aber nicht beim Jazz. Schade auch, dass die sonstigen Sounds recht steril und künstlich klingen. Insbesondere die Bläser fallen da nagativ auf. Die Idee ist echt gut und das mit echten Instrumenten umgesetzt hätte sicher Potential. So sind es eigentlich nur 6 Punkte. Weil bei mir aber die Idee, das Kreative und nicht so sehr das Technische im Vordergrund steht gebe ich 7 Punkte.
Oben