DA4K

Limit Tec

  • Autor DA4K
  • songvote_creation_date
Serwus Leute, das ist mein letzter Track in dem Jahre 2020 gewesen. In dem Jahr habe ich eine menge dazu gelernt, und mit jedem Track wurde ich besser und besser. Besser wird man aufjedenfall durch Feedbacks... von diesen habe ich in diesem Forum eine menge gekriegt. Danke für euren support, den habe ich oft gebraucht, auch wenn es nur Kleinigkeiten waren. Ich weiß das ich hier zu den Jüngeren gehöre, aber es macht nix! Man sollte von den lernen, die schon was durch gemacht haben. Die mehrere Jahre in Musik investiert haben und es einfach gesagt, können!
Meine Musik richtet sich nicht zum mainstream, im Gegenteil, habe viele Gegner. Doch durch diese Musikrichtung kann ich meine Geschichte komplett erzählen. Ich mache auch viel Pop/ Rock, aber eher in Liveauftritte oder Bandproben. Da geht es aber mehr um, gemeinsam Geschichte erzählen...

Ich hoffe der Track gefällt euch, viel spaß beim hören!

Danke fürs Jahr
  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
DA4K
Song-Veröffentlichung
Artist
DA4K
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
695
Bewertung
7,85 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Freddy All
Stimme Popnapp zu. Auf die Länge betrachtet, könnte man die gleichen Melodien mit noch unterschiedlicheren Sounds versuchen.
  • Danke
Reaktionen: DA4K
Bobbele
Hm, irgendwie kommts mir so vor als hättest du bissl am keyboard hin und her gerückt und dabei versucht abwechslung zu erzeugen bei der melodie. Dabei kommt es mir aber am schluss aber die frage auf: Würde ich diesen Track nochmal wiedererkennen?
Ich denke leider nicht :(
popnapp
Schöne Jahreszusammenfassung!
Ob alt oder jung, habe ich übrigens nicht auf dem Schirm. Ich hatte dich einfach nur in das richtig gut aufgestellte EDM-Team hier im Songvoting eingeordnet. Jetzt höre ich von Pop/Rock? Her damit. Ich wäre neugierig, hier vielleicht auch mal sowas von dir zu hören!

Der fast-8-Minuten-Jahresausklang glänzt durch viel Melodie. Der Rhythmus ist mir hier aber doch ein wenig zu starr, habe ich das Gefühl. Er hätte für sich ruhig etwas raffinierter sein dürfen und dann auch öfter mal wechseln und sich entwickeln. Dafür gefällt mir die Melodik-Abteilung gut. Insgesamt ein schöner Track, der es nicht zu eilig hat und einen in Ruhe genießen lässt.
  • Danke
Reaktionen: DA4K
euphoric-feel
Ehrlich gesagt, gefällt mir die Kick ganz gut. Gerade weil sie so viel "Bottom" hat und nicht so knallig in den Mitten ist, sondern in diesem Bereich eher etwas zurück steht. Ich finde, dass die Drumelemente, die außer der Kick spielen, etwas lauter sein könnten. Hihats, Percussions wirken auf mich etwas im Hintergrund. Dadurch fehlt es etwas an Drive.
Die Synth-Sounds sind allesamt gut gewählt und eingemixt. Der Bass bei 3:37 gefällt mir sehr gut. Auch der Aufbau ist in sich schlüssig. Die "Vocal" bei 3:50 kommt mir etwas düster vor. Also an sich schon richtig der Track... könnte nachts im Radio spielen, wenn nicht mehr allzu viele Hörer einschalten. :-D
  • Danke
Reaktionen: DA4K
M
Schöner Soundtrack zu einem Film. Hat viel Atmosphäre.
  • Danke
Reaktionen: DA4K
Der Hornsn
Entspannter Track, wobei mir das Come Up am besten gefiel. Wie einige andere hier finde auch ich die Kick etwas zu weit vorn. Ich höre den Track mit Kopfhörern bei moderater Lautstärke und ehrlich gesagt erzeugt die Kick in meiner Nase einen seltsamen Druck :D
Ansonsten erschaffst du da ne interessante Atmosphäre, in die ich gern eintauche :)
Ich geb dir 8/10.
  • Danke
Reaktionen: DA4K
stonyroad
Ruhig innehalten und durchtauchen, lässig.
  • Danke
Reaktionen: DA4K
holgi
ArgentosThemePark hat alles geschrieben was ich so oder so ähnlich auch geschrieben hätte :)
  • Danke
Reaktionen: DA4K
ArgentosThemePark
  • ArgentosThemePark
  • 8,00 Stern(e)
Was mir hier wirklich gut gefällt sind diversen kleinen Sounds, und wie du sie geschickt in den Track eingeflochten hast. Mit fast acht Minuten ist das bei mir von der Länge her schon ziemlich an der Schmerzgrenze, gerade in dem Genre. Nachdem sich der Track nach und nach aufgebaut hat, passiert dann nämlich meistens nicht mehr sehr viel.
Da hast du dir hier alle Mühe gegeben, es relativ abwechslungsreich zu gestalten.
Das mit der Kick wurde ja schon erwähnt. Die wummert halt alles andere weg, die anderen Synths klingen dadurch noch dünner, als sie ohnehin schon sind.
Definitiv über dem Durchschnitt, 8 von mir.
  • Danke
Reaktionen: DA4K
lebasti
Ein an sich echt gut gemachter Track mit gekonntem Arrangement, leider steht die Kick für mich irgendwie zu sehr über allem mit ihre Bass-Fahne. Wenn man da jetzt noch bisschen Aufräumen würde kämen die coolen Atmo-Sounds noch schöner raus! Aber an sich sehr stabil ausgeführt :)
  • Danke
Reaktionen: DA4K
Audiotic
Jo, klingt ordentlich. Den Genre Sound hast du schon gut raus.
Fließt gut. So ganz über die Länge trägt es sich für mich noch nicht.
Liegt aber auch am dröhnenden Bass, der mir unter KHs nach der Hälfte zu anstrengend wird wenn ich über Zimmerlautstärke bin.
Auch die kratzige leicht übersteuerte Kick ist nicht miens...

Ist aber ein schlüssiger Track der wie immer Gefühl für's Genre beweist!
Dran bleiben!
  • Danke
Reaktionen: DA4K
StephenCandee
Hi DA4K, zunächst mal ein gesundes stressfreies neues Jahr! ;) Ich selbst bin hier Neuling und erhoffe mir auch durch diese Community zukünftig einiges dazu zu lernen. Ich finde den Track echt Klasse. Sehr schön arrangiert und auch schön verspielt! Ich hab daran nichts auszusetzen, außer das die Kick irgendwie zu dumpf klingt. Vielleicht beabsichtigt aber ich denke die Kickdrum könnte etwas mehr "Kick" vertragen (1,5 K - 2 K) vielleicht mal anheben und die Hats haben mir gefehlt! Was ich echt faszinierend oder interessant fand ist, wie Du bei 6:51 diesen Effekt gemacht hast zu dem Percussion Sound. Das tröpfelt irgendwie rein... Wahrscheinlich mit Pitchbend von unten nach oben geholt oder so, aber fand ich echt nice! :) Danke dafür! :)
  • Danke
Reaktionen: DA4K
jet2
finde, es klingt ganz ordentlich
  • Danke
Reaktionen: DA4K
Oben