S

Life...only a Dream?

  • Autor superelmu
  • songvote_creation_date
Dies ist eine Sound-Demo meines Novation K-Station Synthesizers. Das Stück wurde 1:1 in Cubase eingespielt. Es steckt keine Idee oder sonstige Grundlage dahinter. Vielmehr hatte ich bestimmte Bilder, Gedanken und Gefühle im Hinterkopf, die ich sogleich musikalisch umsetzte. An jenem heißen Sommertag, an dem dieses Stück experimenteller Musik entstand, kam ich von einer Radtour im Naturschutzgebiet zurück und machte mir so meine Gedanken über den "Wert" des Lebens (die Tierwelt neben dem Menschen)
smil470009513826a.gif
und nannte das Stück spontan "The Undervalued Life". Zur Musik erstellte ich dann noch ein Video. Das Video habe ich leider versehentlich gelöscht. Inzwischen habe ich ein neues Video mit dem hier vorgestellten Songtitel erstellt (aber anderes Hintergrund-Thema;) Finden könnt ihr das auf meiner Website
Autor
superelmu
Song-Veröffentlichung
Artist
superelmu
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
171
Bewertung
5,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

Marry50a
Putt Putt Putt......... alle Hühner reinkommen in den Stall. Da kommt der böse Heli und dann schießt man auf euch. Sorry, aber das war mein erster Gedanke. Ich hoffe, ich hab sie in 5 Minuten alle rein gekriegt. ;-) Naja, ich bzw. wir kommen ja auch aus einer ganz anderen Musikwelt. Aber für den Spaß, den ich jetzt beim Hühnerjagen hatte, gibt es trotzdem von uns Punkte. Mach auf jeden Fall weiter hier!
  • Danke
Reaktionen: superelmu
ElectricSheep
auch ein solider ambiente Track. viel kann man dazu nicht sagen. dem Arp hätte ich ein paar Filterfahrten gegönnt und diesen etwas weniger prominent döpfeln lassen. Für Ambiente ein gutes Stück Arbeit.
  • Danke
Reaktionen: superelmu
stonyroad
Finds interessant, kann man sich eine GEschichte drunter vorstellen, muss nicht mal die von dir erzählte sein. Wieder fällt mir der emotinell geführte Diskurs über die Musik der Zukunft ein, wo Melodien nicht zählen oder sekundär sind. Klänge dominieren. Und genau das passiert hier. Also was sagen die Zukunftsfoscher ? Gutes Ding sagt ein alter Sack.
  • Danke
Reaktionen: superelmu
helge1973
Eieieiei, hier passiert ja fast jo nischt, außer dem Appregiator-Gedöns (das SO dominant ist, dass er ganz schnell uffe Nüsse geht) und ein paar eintrudelnden Pads. Diese sind zwar nice anzuhören (und man merkt auch: da hat sich einer was bei gedacht), jedoch hätte man den Appregiator mehr in den Background werfen sollen und die Sounds hervorheben, dann wäre es was geworden. Der Schluss dann erschliesst sich mir überhaupt nicht: denkt man schon, es ist zu Ende, geht es noch unnötigerweise weiter. Nun ... der upcoming Track wird sicher besser :)
  • Danke
Reaktionen: superelmu
Oben