aground

Let Me Go

  • Autor aground
  • songvote_creation_date
Nabend, hier noch eins aus der 98er Ära. Die Entstehungsgeschichte der Songs, wens interessiert hier: https://recording.de/Community/Songvoting/Songs/7426/song.html https://recording.de/Community/Songvoting/Songs/7483/song.html Bei den Fundstücken handelt es sich ausschließlich um fertige Stereo Mixe. Keine Midi Daten, Keine Audiospuren, nix mehr da. Ich habe nur noch ein paar hässliche Frequenzen zu bändigen versucht, bissel Limiter, fertig. Alle Kritiken aus der Vergangenheit haben ihre Berechtigung, aber ich kann leider nichts mehr ändern
smil451c709868e34.gif
Let Me Go.............................................Danke! Grüßle Frank
Autor
aground
Song-Veröffentlichung
Artist
aground
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
239
Bewertung
7,55 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

HarrySH
Spricht mich an.:) Gesang hat etas zuviel Hall obwohl solche Räume gern höre.
helge1973
Hier haben wir den (leider) üblichen Vox-Overload der tollen Sängerin - weniger wäre hier mehr gewesen. Zwischendurch wünschte ich mir mehr Atem und Raum fürs Instrumental. Das gemächliche Tempo geht in Ordnung, bei den Drums hat man sich (endlich mal) mehr Mühe als sonst gegeben, für mehr Abwechslung innherhalb des Patterns gesorgt - löblich. Auch der mehrstimmige Einsatz ist hier nicht too much, sonder wohltemperiert :right: Ein ziemlich starker Refrain, der von einer ziemlich starken Sängerin dominiert wird - alles andere weicht nach hinten. Sollte man beim MIx mal bedenken (ggf. die Kick und/oder den Bass noch einmal mehr betonen). Für mich Dein bestes Lied bisher, wegen einem verdammt coolen Refrain in der Hauptsache.
  • Danke
Reaktionen: aground
Marry50a
Prima Song! Hat etwas besonderes, das uns sehr gefällt. Auch die Sängerin ist toll. Rutscht uns nur leider beim Mix zu sehr nach hinten. Ist etwas zu leise! Aber, das Ding haben wir uns gern reingezogen. ;-)
  • Danke
Reaktionen: aground
hopoh
Aah wieder so ein Stück von dir aus den alten Tagen mit dieser "James Bond"-Sängerin:) Musste ich doch gleich mal reinhören. Tolles Stück , super eingefangen die Atmo , eben auch mit dieser Sängerin , Super Composing , Refrain geht voll auf , Groovemachine im Sound etwas spitz und höhenlastig ist aber nur ein Detail , man merkt dem Stück schon etwas die Ende 90er Pop-Aera an , geht Atmomässig so etwas in Richtung von "7 seconds" von Y. D`anur...klasse Song, hat mir sehr gut gefallen :)
  • Danke
Reaktionen: aground
holgi
1998 war meine Musik ne Zumutung, seinerzeit war auch ich elektronisch unterwegs, aber das klang einfach nur gruselig, ich habe damals kategorisch Vocals in meinen Stücken abgelehnt, alles sollte maschinell klingen, und tat es auch, leider :) Ich schreibe dies weil mir dein Stück gefällt, es atmet den Zeitgeist von damals, ist aber sehr rund geraten, dennoch ist es stilistisch zu poppig für meine versauten Ohren.
  • Danke
Reaktionen: aground
U
danke fürs Reinstellen :)
  • Danke
Reaktionen: aground
M
Klingt für mich rund. Mir geht er auch ziemlich gut ins Ojr. Vox sind schön. Ich sehe keinen Grund hier nicht reichlich Punkte zu vergeben.
  • Danke
Reaktionen: aground
musicdevil
Ja gut, ist ja ein älteres Stück und in der Zwischenzeit wirst du dich eh auch weiterentwickelt haben, daher lohnt sich jetzt nicht auf Mix o.ä. einzugehen, zumal ich das sowieso alles soweit in Ordnung finde. Den Song an sich finde okay, nicht unbedingt herausragend sondern eher so ein "Auffüller" auf nem Album.
  • Danke
Reaktionen: aground
L
Geht m.E. okay. Auch am Mix habe ich nicht viel zu meckern. Musikalisch eher so'n B-Seiten Track. Solide!
stonyroad
Soll wohl Let me go heißen ? Intro. Gitsfind ich gut, auch Percussion, Voice weniger, plappert zu viel das Mädel. Wenn sie dann endlich zu singen beginnt ändert sich da . Bissi viel Hall. Auch wenn nicht mehr zu ändern war ists zu viel. Is so. Refrain: Feine Sache. Drums passen bei weitem nicht zu dem Song, klingen sehr billig. Ist wohl ein Drumcomputer gewesen. Aber ist vermutlich , wie der Hall, der Zeit geschuldet. Komposition: Sehr gut meiner Meinung, nimmt mich mit
  • Danke
Reaktionen: aground
BendedSkies
guter Song. klingt schon sehr professionell. Unterschiedliche Effekte auf der Stimme kommen gut. Auch die Stereo-Effekte gefallen mir. Bass / Kick könnte etwas direkte und mit mehr Punch sein. Das E-Piano klingt mir etwas zu Spitz und zu 80ger-retro.
  • Danke
Reaktionen: aground
Oben