Basstronaut

Lauf (Forrest Gump Edit)

  • Autor Basstronaut
  • songvote_creation_date
Ahoi liebe recording Gemeinde ! "Lauf" ist ein Song den im März gemacht habe, aber mit dem Resultat nie so ganz zufrieden war. Nach 3 Monaten hab ich mir das Teil nochmal vorgenommen und komplett überarbeitet, diverse Spuren neu aufgenommen und etwas rockiger gemacht.Jetzt trau ich mich mit dem Titel mal hier ins Voting Es ist ein treibender Mainstream Popsong ( 150 bpm). Als ich den Text geschrieben habe, war mir klar das die Nummer zackig nach vorne gehn muß. Ich hab als Gimmick ein paar kleine Forrest Gump Elemente reingebaut, da ich die ganz passend zum Song finde. I hope you like it
Autor
Basstronaut
Song-Veröffentlichung
Artist
Basstronaut
Kategorie
Pop
Aufrufe
430
Bewertung
7,67 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Ich finde den Gesang klasse. Ich finde den Refrain super! Auch die Kinderstimme passt perfekt hinein. Diese Sachen machen für mich diese Nummer sehr wiedererkennbar, unterhaltsam und zum Hit. Minuspunkte sind für mich der Text (vor dem Hamsterrad weglaufen? Da passt irgendwas nicht mit den Bildern nicht) und die Melodie im Vers ist zu abgegriffen. Trotzdem, die Idee mit dem Titel und die Verknüpfung mit Forrest Gump ist schon cool. Klasse gespielt ist es auch. Der treibende Bass, die Gitarren, die Drums, perfekt gemacht. Wenn es doch nur auf englisch wäre... :)
octay
schöne treibene rhythmische Elemente bringt einen vom Tempo her zum laufen, gutes Arrange, obwohl mir die Lauf Mucke von Forrest Gump nicht so gefiel running on empty? anyway 7 points
  • Danke
Reaktionen: Basstronaut
TGud
Für mich auch solide. Eine glatte Nummer. Aber wie bereits angesprochen mit Potential nach oben. Für Meinstream mMn etwas zu lang. Ich würde die Filmschnippsel noch etwas stärker variieren. Vom Urheberrecht mal abgesehen. Den Gesang finde ich jetzt nicht katastrophal. Aber stimmt schon eine Schippe Emotionen hätte gut getan.
  • Danke
Reaktionen: Basstronaut
helge1973
Das Problem - mal wieder - (und nicht nur bei Dir) ist der Gesang. Mal abgesehen von dem eher bescheidenen Misch (wurde ja schon angesprochen) ist der Gesang zu gleichmässig - da kommt einfach nix rüber, keine Emotionen, keine Glaubwürdigkeit, da einfach zu emotionslos gesungen, 4 allem in den Strophen ist es katastrophal. Auch kommt der Sänger nicht aus sich heraus. Ich würde das Lied noch einmal aufnehmen (auch wenn es das 1000x ist) und dann mehr Feeling reinbringen, denn die Gump-Idee und das Instrumental sind flott und haben Ohrwurm-Charakter.
  • Danke
Reaktionen: Basstronaut
speedtom
Sehr coole Chorus-Gitarre! Klingt, also wäre Andy Summers mit seiner Tele bei dir vorbeigeschaut. ;-) Mainstream Popsong passt gut als Beschreibung, und das wäre auch schon mein "Problem" mit dem Stück. Ist halt etwas zu glatt für meinen seltsamen Geschmack... Aber insgesamt eingängig, schöne Gitarrenlinie im Refrain, und wäre so direkt in einer Telenovela vorstellbar! ;-)
  • Danke
Reaktionen: Basstronaut
U
Also ich seh da nicht eine rec.de, wo rockiger mehr Sterne kriegget, bei mir sicher nicht ! Bei mir kann es ruhig auch Balladig, Folkig, Bluesig oder so sein :) Klingt für mich solide gemacht ohne mich zu packen
  • Danke
Reaktionen: Basstronaut
Nightfly
Dass ich deinen Song klasse finde, weißt du schon aus dem Feedback-Forum. Ansonsten sehe ich genau wie Asli. Es ist etwas Ende 80er-alike. Dass man den Text teilweise schwer versteht, stört mich nicht, wenn ich ihn oben mitlesen kann (vielleicht nochmal oben einfügen). Die Nummer geht einfach gut nach vorne und hat viele schöne kleine Details, die man entdecken kann und ein tolles einfaches Riff nach dem Refrain, der sich ebenfalls schnell im Gehörgang festsetzt. Klasse gemacht!
  • Danke
Reaktionen: Basstronaut
asli
Ahoi! Like it. Backing ist klasse, Sound vom Bass finde ich einfach wunderbar, ein bisschen Police-Anleihen höre ich. Ein sehr schönes Arrangement. Kleiner Abstrich: Der Gesang sticht auch meiner Meinung nach lautstärkemäßig zu sehr heraus, trotzdem kommt er manchmal etwas zu undeutlich rüber. Die oktavierte Stimme könnte auch lauter sein in meinen Ohren, und im Refrain ebenfalls die zweite Stimme. Alles in allem eine sehr runde Geschichte.
  • Danke
Reaktionen: Basstronaut
Beyolie
Mainstream Popsong würde ich ich jetzt nicht behaupten wollen. Ich höre zwischendurch auch 80er Elemente. Hier auf Recording.de ist es unbedingt wichtig, etwas "rockiger" zu gestalten, wenn man den einen oder anderen Stern mehr einheimsen will ;-) das hast Du richtig erkannt. So finde ich persönlich das Playback auch wirklich gelungen. In der Strophe sind mir die Vocals etwas zu sehr im Vordergrund, kann jetzt aber auch an meinen Kopfhörern liegen. Bleibt noch die Urheberrechtsfrage mit dem Forrest Gump ... aber wir sind ja unter uns ;-) (recording Gemeinde, wie Du oben geschrieben hast). Instrumentierung jut, Mix jut, Komposition yoah, ich finds mindestens sehr solide - aber weils ja rockiger geworden ist ... leg ich in alter recording.de Tradition noch einen drauf ...
  • Danke
Reaktionen: Basstronaut
Oben