JoeyBlaa

Jemanden bei dir

  • Autor JoeyBlaa
  • songvote_creation_date
[Die Audiodatei wurde in Absprache mit dem User gelöscht]
Autor
JoeyBlaa
Song-Veröffentlichung
Artist
JOEY
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
878
Bewertung
6,57 Stern(e)

Song-Rezensionen

Freddy All
Moderner Still, gut produziert mit unverständlichem Gesang für Pubertiere, kann funktionieren wenn die Zielgruppe erreichst mit dicken Autos, Titten, Ärschen im Video, je...
  • Danke
Reaktionen: JoeyBlaa
holgi
Seit ein paar Jahren höre ich kein Jugendradio mehr, mit 54 ist das recht anstrengend, wenigstens für mich :)

Daher weiss ich sehr wenig über den Autotune Pop der die Kids begeistert. Das du in deinen Texten ausnahmslos Sex thematisierst ist mir geläufig, und schreckt mich weder (noch), noch grabe ich zu tief auf der Suche nach mehr als nur Hormonen :-D

Bei uns auf dem Bau wird ohnehin ähnlich geredet, daher: das Niveau ist für mich erkennbar im tiefsten Keller. :)

Will sagen: textlicher Gehalt gleich Zero.

Zur Musik nur so viel: klingt nach guten Beats, ob die aus der Dose, ner Bibliothek oder gar frei ausm Netz kommen kann ICH nicht (mehr) unterscheiden, daher fliesst dieser Fakt nicht in meine Bewertung ein.

Bleibt also noch der Autotune-Gesang, der nun wieder klingt exakt so, wie ich ihn aus wenigen Beispielen ausm Netz kenne, passt also.
stonyroad
Was ist denn mit den Vocals in den Strophen los? Wirken wie geschnitten und nur teilweise wiedergegeben.
Thema: Beschäftigt dich so was tatsächlich?
hopoh
Super Sound, klasse Bass und keys , gut gesungen , der Text naja...nicht ganz meins, aber sonst gut gemacht
DanielaX
Die zwei Stellen wo es so abgehackt ist würde ich nochmal bearbeiten, das hört an nicht so gut an. Ganz im Gegenteil zu dem sonst schönen Gesang und dem Beat. Bei letzterem habe ich überhaupt nichts auszusetzen. Dein Gesang versteht man stellenweise nicht, aber ok.

:)
jet2
die lyrics habe ich akustisch leider nicht durchgehend verstanden.
thematisch ist es mal wieder ein klassischer joeyblaa...
nettes stückchen...:D
rho
Sound finde ich gut. Die Hihat ist vielleicht ein bisschen britzelig.
Die Vocals sind über weite Strecken nicht zu verstehen. Aber die 30% die bei mir ankommen, sagen mir: Stereoton statt Testosteron. Die Stelle zwischen 2:48 und 2:53 klingt wie ein schnöder Fehler im Mix. Aber vielleicht versteckt sich da auch eine Pointe.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Oben