Lyrium

Hold on

  • Autor Lyrium
  • songvote_creation_date
Überarbeiteter Song aus dem Jahre 1996.

Puh, ich dachte nicht, dass ich in meinem jetzigen Alter (55) und nach jahrelanger "Gesangsabstinenz" den Gesang nochmal auf die Reihe bekommen würde. Hat aber recht gut geklappt :).

Zum Inhalt des Songs:
Auch wenn es einem mal schlecht geht oder es schlechte Zeiten gibt - die Devise heisst: Durchhalten.

Enjoy...



All Instruments and vocals by Siggi Würtz

Copyright by Siggi Würtz ©

Words by Siggi W. + Patrick L.
Autor
Lyrium
Song-Veröffentlichung
Artist
Lyrium
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
639
Bewertung
8,70 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

L
Sehr schöner Song. Genau mein Ding. Gut arrangiert und instrumentiert. Der Gesang gefällt mir gut (haste gut auf die Reihe bekommen). Jetzt bin ich nicht gerade derjenige, der am Mix rummäkelt, aber mir erscheint er etwas dumpf und in den Höhen gekappt. Kann aber auch an meiner Abhorche liegen oder an meinen Ohren. (Alter, Erkältung etc.)
Tut dem Gesamtbild keinen Abbruch. Würde noch mehr Gesangstitel von dir begrüßen.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
popnapp
Bei den ersten Takten musste ich an Mike Oldfields "Moonlight shadow" denken. Das verfliegt aber schnell und weicht der Erinnerung an "Rocky" von Frank Farian, mit dieser eindringlichen Vers-Melodie auf 2 Akkorden. Da passt der Gesang sehr gut. Der Gesang im Refrain wackelt manchmal ein bisschen (z.B: bei 1:07), aber das zweistimmige gefällt mir schon ganz gut.

Wiedermal eine Klasse für sich der Soundtrack mit den Gitarren und dann der Piano-Einlage. Instrumental und produktionstechnisch auf ganz hohem Niveau, wie immer.
Vom Songwriting her gewinnt der Vers bei mir klar vor dem Refrain. Und das Piano-Solo ist cool.
Schöne Nummer!
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
stonyroad
Was ist denn mit dem Klang Vocals passiert, so wie mit einem Handtuch am Mikro drauf?
Die Melodie find ich gut. Auch die cleane LG.
hopoh
Da höre ich doch viel 80er und 90er folk-rockiges zwischen den Noten :) Schöner Song , klasse Gitarre in Sound und was sie spielt
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
SoundMystery
Hi Siggi, bin froh, dass Du auch hier Deine Tracks postest.
Echt klasse Song und Deine Stimme gefällt mir echt gut und ungewohnt, wenn man immer nur
Instrumental von Dir hört. Ein wenig Übung mit der Stimme, bei machen Stellen hört man, nicht so sauber,
dennoch Respekt. Hey mach mehr mit Stimme ! Klasse Track !!! Gruss Steffen
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
jet2
ein schönes stück.
besonders die gitarre gefällt mir sehr gut.
hier und da höre ich kleine schwächen bei der stimme.
der master ist mir zu dumpf.
alles in allem echt klasse.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
rho
Könner am Werk. Alles sehr auf den Punkt und unangestrengt. Die langen "i"s von "try to be free" bei 2:48 und 4:17 hängen m. E. am Anfang einen Hauch zu tief. Ich hielte es für verzeihlich, es da ein bisschen glattzuziehen. Ansonsten bin ich mir nicht sicher, ob dem gesamten Mix oder nur dem Gesang etwas Höhen fehlen. Unterm Strich aber großes Kino.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
DanielaX
Bis auf die Stimme die ein wenig stumpf klingt (gemischt ist) sage ich: Sauber!!
Saugeile Gitarre!
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
pivo7
Ebenfalls RESPEKT! Schönes Teil! Cool gemacht und schön gemixt! Bei den Soli hatte ich leichte Oldfield-Flashbacks! Echt gut gemacht!
Und die Stimme kann sich ohne Weiteres auch hören lassen!
9/10
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
Musiktomtom
Respekt !!!! schönes Stück, Profi :bigup:
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
Oben