cartoffle

High Road

  • Autor cartoffle
  • songvote_creation_date
Ein B-Seiten-Song. Ich bin sehr verletzlich, was meine musikalischen Ambitionen angeht. Insgeheim, denke ich, ich bin ich besser als alle anderen und der größte Composer aller Zeiten! Nur so wird man ein Star. Ich habe alles erreicht, Geld, Ruhm und viele Liebschaften, massive Tonträgerverkäufe - aber Hey! Ich bin einer von Euch! Der Ruhm und das Geld ödet mich an. Ich will ehrliche Gefühle, auch wenn ich mir rausnehme unehrlich zu sein, aber das könnt ihr nicht verstehen. Ich leide unendlich darunter, nicht mehr als Mensch wahrgenommen zu werden, sondern nur noch als Gott! Ich ertrage aber mein Schicksal ohne zu murren. Das mache ich auch mit Maske im Rewe. Also Leute, wenn es einem gut geht, geht es einem auch schlecht.
  • Danke
Reaktionen: 2 Mitglieder
Autor
cartoffle
Song-Veröffentlichung
Artist
cartoffle
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
1.959
Bewertung
9,29 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

docmidnite
In deiner Liga vielleicht B-klassig, hier immer noch Championsleague
Andi123
Super Song! Gefällt mir sehr gut! Schöne Mellotron Sounds.
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Bassy
Der cartoffel-Gott schlägt wieder zu. Herrlich. Gefühlvoll, kompliziert, hörenswert. Astreine Komposition, verdammt gut eingesungen. Gespielt sowieso. Abgemischt auch. B-Seite? Definitiv nicht.
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Freddy All
Hier hast du geradeso geschafft, wirklich an der Schwelle, so den Sound zu verdrehen, dass es packend ist! Dein Gesang passt hier auch sehr präzise in den Mix, Akte-X Anleihen haben mir am Besten gefallen, Hut ab.
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
popnapp
Und das ist mit der B-Saite gespielt? Hört man so gar nicht. Ich höre nur die übliche traumhaft coole und extrem gute Produktion. Was diesmal für mich heraussticht ist das Composing. Die Melodie im Vers ist erstklassig!
Auch diese abgefahrene Clap-Idee am Ende, einfach herrlich. Monatliche Meisterwerke im Songvoting von dir. Das alleine wäre ein Grund, recording.de zu erfinden, wenn es nicht schon da wäre.
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Ash-Zayr
Hi,
also für mich war das ein schöner Alan Parons-Song mit Eric Wolffson am Mikro....;)
Die Länge genau richtig dafür, dass nichts weiter passiert, hier aber auch gar nicht muss und soll....es stimmt wie es ist....ein Schnäppchen Lieblichkeit, das verklingt, bevor es langweilig wird....DAS ist auch eine Kunst....

Insofern schön, solide, sehr gut produziert, was, wie ich hier immer wieder betonen möchte, im Forum der HEIM-Recordler mehr als B-Note ist....!

Danke
Ash
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
pivo7
Ich ziehe mal ein kleines Resümé nach über fünf tapfer durchgestandenen Jahren hier bei "Recording":

Dass Cartoffle unter die Top5 hier gehört, wird wohl kaum einer bestreiten!?
Dazu gehören für mich natürlich auch Popnapp, Mike2009, DanielaX und auch weit vorne Andy123!

So ... das habt ihr nun davon ! ;O))

Na gut: Biofader darf eigentlich auch nicht fehlen... ;O)

Auf Dauer einer geiler als der andere. Durchweg fundamentale Qualität! ISSO!

Wenn man diese 5 (bzw. 6) zusammen in einen Topf tut, können eigentlich nur Hits rauskommen!

Wenn ich die Kohle hätte, würde ich aus Euch eine Band machen und Euch ununterbrochen Beatles, Stones, FunkBrothers, BeeGees, Elton John, Genesis, Abba und David Guetta zu mampfen geben! Sorry ... ich hab' noch Supertramp vergessen! (und sorry wegen des Alters der genannten Bands! Ich bin auch schon 67. Mike und ich kennen sogar noch die 50er - So alte Knochen laufen hier rum! ;O)) . Ich weiß ja nicht, wie alt Biofader(Holger) ist, aber der könnte die 50ger auch noch kennen?!?)

Unser DoccyMidnight soll hier auch noch erwähnt werden, aber den habe ich schon lange nicht mehr gehört/gesehen!? Mir fehlt seine geniale Gitarre!
Tape-Loops
Hut ab. Very professional. Geiler Gesang. schönes Instrumental. Gibt n Tenner!
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
asli
Ich gebe KascheK recht.

...jedenfalls fast. :)
KascheK
Eigentlich müsste ich mir deine Songs gar nicht mehr anhören, kommt sowieso immer die gleiche Punktzahl bei raus.
mjmueller
Auch B-Seiten können erfreuen :)
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
hopoh
Endlich ist es raus ! :)...du hast dich in deiner Songbeschreibung endlich geoutet ;), danke dafür :), du bist doch der erfolgreiche, kreativste und reiche Composer und bist hier nur Inkognito angemeldet um marketingmässig deine Composings wöchentlich rauszuhauen und den Markt abzuchecken...ich wusste es, ich ahnte es... du bist Peter. ich habe es an deiner Stimmlage schon lange erkannt. Vielen Dank für dein Schaffen als Under-Cover-Producer. Vielen Dank Peter Gabriel :)...

Der Song ist wieder in der Tradition deiner Songs auf einem sehr hohen Niveau geschrieben, eingespielt und produziert.
Hat mir super gut gefallen, bei deinen songs wirkt alles ( also meistens :) ) so leicht und selbstverstaedlich im Composing, Sounding , Voices und deren Zusammenspiel , aber um das zu schaffen braucht man Ideen, viel Zeit , Können und vor allem Talent ...und das hast du ob nun arm oder reich spielt da keine Rolle ( ...na vielleicht eine kleine Rolle;) )

Ein Fan :)
montybunker
Ich finde das gar nicht so b seitig. Für mich hat es war grungiges a la Pearl Jam. Nur ohne Zerre.
Ich mag es.
Acht Sterne.
Liebe Grüße!
Bitte gesund bleiben.
Freue mich auf Gegenbewertungen.
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
stonyroad
Nette Story, netter Song, eben B-Seite.
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
fitzwilliam
Ganz lieben Dank dafür!:)
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Dreamattack23
Dieses Lied ist furchtbar schlecht, wie alle deine anderen Lieder auch und Du hast es zu Recht nur bis zu recording.de geschafft, ganz zu schweigen von dieser krächzigen Stimme. Also ehrlich...;)
holgi
für mich wandelst du mit deiner Musik auf einem recht schmalen Grad sehr hohen Niveaus, schlecht geht bei dir nicht, gut immer, sehr gut gut möglich :)

deine Trademarks kennt man wenn man 2-3 Songs gehört hat, Wiedererkennung ist sicher, und mehrmaliges Hören bringt Mehrwert, das mit Sicherheit.

sich deine Songs ein weiteres mal anzuhören muss ich mich aber immer wieder mal zwingen, wie eben hier, denn; der Song plätschert für mich auf einem Level dahin, ich höre all das was gut gemachte Musik ausmacht, aber es lässt mich kalt.

heisst für mich; ich müsste mich zwingen dazu den Song ein zweites mal anzuhören, und finde diese Erkenntnis sehr ketzerisch :-D
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
DanielaX
:)
Geld macht halt nicht glücklich ge..

Tolles Lied, hab eigentlich garnicht so hingehört.. habs einfach laufen lassen.;)
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
jet2
das erhöht uns natürlich, wenn du dich von deinem götterthron herablässt und unter uns menschen begibst... :D

neee, im ernst, wirklich tolle gefühlvolle musik!
kriegt von mir n zehner!
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Nivek
Melde dich bitte vorher, wenn demnächst am Record Store Day deine B Seiten Compilation erscheint. Ich nehme eine von den limitierten Unikaten im schwarz-weißen splattered Vinyl mit geheimen Botschaften zur Rettung der Menschheit auf der Auslaufrille. Natürlich eine von den 20, die handsigniert sind und als Bonus eine mit vielen kleinen Bio Kartoffeln bedruckte Gesichtsmaske enthalten. Wenn das klappt, ist alles andere auch nicht mehr so schlimm !
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Mike2009
Wieder mal eine Top-Produktion. RESCHPECKT! Da stimmt wieder alles :): Die Komposition, der abwechslungsreiche, interessante Harmonieablauf, das edle Arrangement, der Text sicherlich auch (so "zielsicher" bin ich mit dem Englischen nicht ;-)). Fazit - wie eingangs schon bemerkt: Toll gemacht!

Apropos "B-Seite", nur kleine Anekdote: Meine allererste gekaufte Single war von THE LORDS, "Have a drink on me" (ja, so war das eben damals, 1966 ;-)). Die B-Seite hieß "Late last sunday evening". Die B-Seite gefiel mir nach kurzer Zeit besser. "Have a drink on me" war mir dann doch irgendwie zu "poppig", die B-Seite dagegen "was Besonderes".
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Oben