Swazzey

Freedom Is Moving

  • Autor Swazzey
  • songvote_creation_date
Das Stück hat ein Freund von mir geschrieben. Ich habe nur hier und da am Sound geschraubt. - Hört rein! ;)
Autor
Swazzey
Song-Veröffentlichung
Artist
Ascar
Kategorie
Chillout
Aufrufe
178
Bewertung
7,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

M
Ein insgesamt schöner Titel. Mir würde es noch besser gefallen, wenn die Melodie etwas ausgebaut werden würde. Über die lange Strecke nur Akkord ist mir zu simpel.
geebee
Ich schlaf gleich ein ;) Ist positiv gemeint! Die beiden anderen haben schon alles gesagt... Ich finde die Bassdrum? schon passend, nur ein wenig zu fett und zu sehr im Vordergrund. Ein Chello so ab 2 Min hätte das ganze noch abgerundet!
Emmsen
Auch wenn man im Chill Out- Bereich mit minimalistischen Arrangements arbeiten kann, fehlt es mir hier ein wenig an Variationen. Die Grundstimmung ist aber wirklich sehr angenehm. Nach dem sich doch recht langsam aufbauenden anfang des Tracks verwundert es mich, dass der Teil mit den Drums, also für mich der Hauptpart, doch recht kurz gehalten ist. Ich persönlich könnte mir vorstellen, dassman die ganze Sache noch ein wenig variirt und den Track verlängert. Ein Chill Out Track kann auch mal ohne Probleme 8 oder 9 Minuten dauern, wenn er nicht zu langweilig ist. Im Großen und Ganzen aber ein schöner Track mit gelungenem Klang und von daher von mir gerechtfertigte 7 Punkte.
Z
Schöne besinnliche Stimmung und Du hast dem sehr spärlichen Arrangement viel Dynamik zum Atmen gelassen, klingt soweit angehm und tatsächlich sehr chillig. Das Piano mit den Delay- Effekten klingt auch sehr gut. Aber die Drums und diese extrem platschenden Effekte drauf sind wirklich nicht das Gelbe vom Ei, beim ersten Mal hören glaube ich an einigen Stellen, dass das Audio- Knackser/ Aussetzer sind, aber nachher entpuppte sich das wohl doch als Instrumenten- Klang. Sprich, da stimmt was nicht mit den EQ´s und den räumlichen Effekten drauf. Das Thema ist zwar einfach, aber doch irgendwie ansprechend. Ich kann noch 7 Punkte vertreten, trotz des seltsamen Drum Klangs.
Oben