NisarMusic

Fliegen

  • Autor NisarMusic
  • songvote_creation_date
Einen wunderschönen guten Abend liebe Vote Member Viel Spaß beim hören des Songs ,, Fliegen ´´ Part1: RLS Part2: AGE Hook: Thomas Glenz Aufnahme / Mix /Master : Ich
Autor
NisarMusic
Song-Veröffentlichung
Artist
RLS, AGE, Thomas Glenz
Kategorie
HipHop
Aufrufe
402
Bewertung
8,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

nuyami
Ich Finde den Track ziemlich gut! Soft und doch druckvoll. Text gefällt mir gut der Beat aber wesentlich besser ! 10 Für den Beat und 8 für Vocals und Text
Beyolie
Beim ersten Mal Durchhören habe ich gar nicht auf den Text geachtet. Schönes "Playback", kann man sich sehr gut anhören. Ob die Aussprache nun Ghetto-Attitüde ist, aufgesetzt oder tatsächlich vom Performer auch im täglichen Leben so verwendet wird - ich habe mich (leider) inzwischen daran gewöhnt. Es ist nun mal so, dass in einigen Landesteilen unserer geliebten Republik das so ausgesprochen wird und wohl auch bei vielen "Neubürgern". Wahrscheinlich klänge es nicht mehr "echt", wenn z.B. im Part 1 auf astreines Hochdeutsch umgeschaltet würde. Und was ist das eigentlich, Hochdeutsch? Das ist wahrscheinlich der Grund, warum ich - wenn ich das schon machen muss - lieber in (schlechtem) Englisch singe, denn auch ich bekomme dieses vermeintliche "Hochdeutsch" nicht hin - wenn ich es versuche, klingt es gekünstelt (und die Nörgelei erspare isch misch lieba). Und ich bin sicher nicht mit Dialekt in der Familie aufgewachsen, aber die Umgebung prägt im Laufe der Jahrzehnte. Meine These geht daher in die andere Richtung: So klingt es "escht", Hochdeutsch vermutlich (von diesem Interpreten) gekünstelt. Entschuldigt den Exkurs. 8 Sterne.
Hobelhai
Coole Hookline, gute Produktion. Erinnert mich zeitweise an Freundeskreis. Aber das "misch" und "disch" nervt gewaltig. Diese Gettho-Attitüde im Rap geht mir inzwischen schwer auf den Sack und wirkt wirklich, wirklich absolut altbacken und aufgesetzt. Schau Dir an, was im Metal passiert ist: Diese Fixierung auf eine bestimmte Grundhaltung - in diesem Fall "Böse sein" - steht einer Fortentwicklung des Genres sehr im Weg. Die meisten Bands wirken nur noch wie Karikaturen. Denk mal drüber nach.
  • Danke
Reaktionen: nuyami und stonyroad
sanoor
Musik finde ich lässig cool....bei den Interpreten geht ´s mir wie Stonyroad. Finde AGE deutlich besser, Sein "Flow" lässt mich hier und da an Marteria denken. Stimme in der Hook passt gut. Mit dem Text kann ich nicht richtig viel anfangen, bin aber sicher auch nicht die Zielgruppe. Alles in Allem: Stark gemacht.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
helge1973
Stony ... isch ... disch ... ja, darüber wird hier gelacht und man versteht, dass es "lächerlich" klingt. Wäre aber genauso, als würde man über nen Osi-Akzten lachen, verstehste? Der gefällt nicht jedem. Ist ungefähr so zu sehen. MICH stört das nicht. Gans im Gegenteil. Nach etwas durstarmer Zeit gibt es von Nisar-Music wieder ordentliche Mukke - geil! Ich finde hier echt alles gut, Beat, Rap, Flow dazu, Stimmung, Gesang, Text ... Hammer! Einer der besten Tracks, Nisar! Klasse! :right:
  • Danke
Reaktionen: nuyami
stonyroad
Die Einleitung find ich musikalisch recht gut, entspannend. Die Vox gefällt mir nicht, die bringt Unruhe rein und passt für mich nicht zu dem ruhigen Background. Der kurze "Fliegen" Teil vor den "no no no no no" Silben . ist gelungen, hört sich gut an. Die dunkle(tiefere Stimme) fügt sich passend zu der entspannten Gangart des Songs ein. Gefällt mir. Hinterlässt gemischte Eindrücke die Nummer. Anmerkung die ich nicht in die Bewertung einfließen ließ,: Diese isch usw. sind künstlich und lächerlich. Warum müssen die immer bei solchen Nummern dabei sein, gibts da einen Grund ? Misch: Kann doch nicht sein das alle Hiphop- Sänger wie zufällig aus einem Grezel kommen wo sie statt mich misch sagen sonst aber alles dialekt-frei is. Im Wuziland Ösireich gibt es soviel Dialekte: Sogar innerhalb eines Bundeslandes. Da sagen die Tiroler anders "mich" als die Burgis. Ich halt das für eine dem HH geschuldete Marotte.
Oben