PalmaSola

Fear The Living

  • Autor PalmaSola
  • songvote_creation_date
Nach 4 Jahren arbeit zwischen Griechenland und Deutschland ist nun unser Album fertig geworden.

Soul to take heisst unser Onlineprojekt.Welches aus Kostas und mir besteht.
Gastmusiker für Drums und Bass wurde noch ins Boot geholt.
Vielleicht erinnert sich der ein oder andere von euch noch an uns :)

Der erste Song ist für einen Soundtrack, eine Neuverfilmung des Trashhorror-Films "Another Evil Night" welchen in den USA erscheint.
Autor
PalmaSola
Song-Veröffentlichung
Artist
Soul to take
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
817
Bewertung
8,25 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Marry50a
So gar nicht mein Genre. Hab mich aber beim Headbanging ertappt. Bitte, nicht verraten! Kommt echt gut! :)
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
helge1973
Am Anfang wollte ich schon schreiben: "Cool, endlich mal ein Lied, dass uns neue Aspekte im Genre liefert, wenigstens Spot davon."

Dann aber wurde es wieder gewöhnlich und das, was man so oder so ähnlich hört … in diesem Genre.

Aber .. ich mag das entfesselte darin, die Power, das Geschreie und das Tempo.
Knallt alles so wie es soll.

However … auch hier würd ich mir gern mal - Achtung: Giftwort! - "Personality" herbeisehnen.
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Nicht so meine Mucke. Aber gekonnt gemacht. Mix leider nicht so. Vieles spielt sich da in den höheren Mitten ab. Klingt dann teilweise sehr anstrengend. Der Song könnte auch mehr LowEnd vertragen. Insgesamt etwas mehr Hifi. 7/10
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
stoman
Ich mag die (moderne) härtere Gangart ja nicht so gern. Trotzdem: Sehr gute Arbeit auf musikalischer Seite. Was mich nicht ganz überzeugt ist mal wieder der Mix, denn da kommen sich einige Frequenzen unangenehm ins Gehege. Das Arrangement ist sehr voll, da muss man schon sehr gut aufräumen. Ich würde daher noch etwas mehr Arbeit in die Details im Mix investieren.

Alles in allem ist mir das Gehörte aber 8 Taler wert und damit im Bereich "sehr gut".
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
jet2
klasse stück!
9/10
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
Audiotic
Nicht meine Musik und musikalisch dicht an Genrevertretern abgegriffen... aber klanglich stimmige Produktion.
Die Vocals könnten für mich ein gutes Stück prominenter für die Art von Musik!
8
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
cartoffle
Ja, warum so wenig Votes...Das ist hier schon ein tolles Stück Musik!
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
speedtom
Ziemlich fett produziert. Soundmässig kann man nicht meckern! Der Song ist wieder sehr dynamisch mit vielen Intensitätsleveln. Gesang erinert mich an wenig an Marilyn Manson, nicht mein bevorzugtes Fressmuster, passt aber gut zum Song.

Warum dümpelt der Song mit so wenig Votes hier rum? Verstehe ich nicht...
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
Teestunde
Nicht meins, aber trotzdem gut gemacht. Ein Instrumental zur "Auflockerung" wär nicht schlecht. Das Ende kommt ein bisschen abrupt. :)
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
dhinda
Ich finde die Nummer gut. Mix klingt sehr ausgewogen. Aber warum kein Gitten Soli?
8 goldene Sterne
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
Out Of Mind
Der Mix ist sicherlich sehr dicht durch die backings und shouts, aber wie soll man es anders richten, wenn man darauf nicht verzichten will. Trotzdem finde ich das Problem sehr gut gelöst und somit finde ich den Song nicht nur audiotechnisch, sondern auch musikalisch und spieltechnisch außerordentlich gut.
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
Locis
Flasht mich jetzt nicht so. Wäre wahrscheinlich wieder so ein Mixding. Musikalisch schon alles auf den Punkt.
  • Danke
Reaktionen: PalmaSola
Oben