kikog

Everybody hates you

  • Autor kikog
  • songvote_creation_date
Autor
kikog
Song-Veröffentlichung
Artist
kikog
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
688
Bewertung
8,64 Stern(e)

Song-Rezensionen

Miles
Cooler Sound!! Zwar absolut nicht meine Musikrichtung, aber fett rüber kommts schon!! Arrangiert ist es sehr gut!! Weg von den klassichen Subladen! :D miles
TigerNT
Der Song rockt... gefällt mir! Ich hätte nur einen Kritikpunkt, am Anfang geht es ja voll ab, also so ein kleines Tigerlein muss da erstmal die Boxen leiser drehen. Später wird es aber nimmer so hefig... WARUM? Ich hätte da nichts dagegen!!!
Wilhelm
Gut gemacht. Stimmiges Konzept. Der Gitarrensound (bsonders) im Intro klingt etwas steril und künstlich. Weniger verzerrt mehr Druck fänf ich persönlich besser. Alles in Allem gute Arbeit
Can
Hi! So, endlich jetzt auch der Post von mir. Der Anfangs-Part ist mir zu laut und zu aggressiv, bin auch auch kein Metal gewohnt ;-) Die Gitarre gefällt mir richtig gut, allgemein soundmäßig sehr gut. Musikalisch geh ich nicht genauer drauf ein, da ich mich mit dem Stil nicht groß auskenn, lasse also das Gesamtwerk auf mich wirken und das wirkt! :) Can
C
Hmm... klingt geil. Könnte ich nie so hinkriegen... vermutlich weil's net so meine Ecke ist... Aber der Gesamteindruck ist schon fett. Geile Drums. Germany 9 Points. :)
K
Obwohl ich aus dem elektronischen Genre komme finde ich den Song super ! Ich finde auch das er prima gemischt und gemastered wurde. Wie bereits vorher gesagt kommt die Bassdrum etwas wenig zur Geltung. Aber insgesamt hört sich das alles sehr gelungen und professionell an ! Deshalb 9 Punkte.
vsitor
ich komme aus einer ganz anderen richtung, aber mag den style dennoch sehr. (war früher öfter auf hurricane und wacken) SEHR GEIL, anhören
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Komisch, ich dachte dazu hätte ich schon was geschrieben. Liegt wohl an der neuen Mischung. Was soll ich sagen, das Teil treibt. Grüsse Dirk
Bocki
Auch wenn ich nicht gerade der Fan, vom harten Metal, finde ich diesen Song sehr gelungen. Bocki
octay
sehr origineller titel-spiegelt sich in der musik wieder-schön agrssiv-in der musik gibts keinen stilbruch,man kann alles machen.
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Drückt sehr schön, allerdings ist mir da der Bass ein wenig zu dünn. Sonst sehr gut und timing passt auch.
Mabi
der track ist gut gemacht, arrangement ist gelungen. Der gitarrensound dürfte weniger kratzig britzelnd sein, ansonsten ist der sound klasse. An manchen Stellen gefällt mir der Effekt auf den Vocals nicht ganz. macht 8 :)
BaraMGB
Jau .. absolutes Brett!
zuckerlalla
Hammer-Teil!! Gibt zwar schon diverse andere Songs in der Richtung aber ich konnte nicht der Versuchung widerstehen die Anlage etwas lauter aufzudrehen. Spielerisch sauber gemacht und guter Mix. Rockige 9 Punkte
C
Die Produktion gefällt mir ganz gut, auch wenn der Stil wirklich nicht meine Baustelle ist. Stil: Stilistisch gibt´s in der Richtung schon sehr viel, was ähnlich klingt. Besonders die im Refrain stark an RageAgainstTheMachine-angelehnten Vocals hört man in sehr vielen Produktionen immer wieder. Ähnliches gilt für die verwendeten Gitarrenriffs... Sound: Der Gesamtmix kommt druckvoll rüber. Den Gitarrensound finde ich etwas kratzig. Zusammen mit den Cymbals und den verzerrten Anteilen in den Vocals klingt der Mix gerade im oberen Frequenzbereich etwas undifferenziert. Sehr schön finde ich die dezent eingebauten Synth/Chor-Sounds. Arrangement: Das Arrangement gefällt mir auch gut, ist abwechslungsreich und wird imo nicht langweilig. Fazit: Idee 5 Sound 8 Arrangement 10 pers. Geschmack 5 Grüße Cos
Good4u
Aber hallo ! Der VOLLGASABFLUG......
Guardian
Der Song ist richtig gut, aber wenn man sich mal den Vorher-Nachher-Sound gibt, dann ziehts einem die Schuhe aus. Richtig geil.
P
Okay da ich kein schimmer von Rock hab der Song aber gut ist, sagt ich jetzt im Namen von Kikog: "das es der beste song ist den du jemals auf homerecording gehört hast loooooll " Trotzdem nur Neun weil nich mein Fall is ...
M
Cool! Mir gefällt es! Das einzige, dass mir nicht so gefällt ist die Bassdrum ;o) Gruß Jens
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
ohne worte hammer kleinste soundschwächen.. deshalb "nur" 9 Punkte :) gruß Mimac
steelyard
Hi, mmh, wie soll ich das jetzt bewerten. Ich fang mal mit dem soundtechnischen Aspekt an. Kenne ja die Urversion und das ist natürlich ein Unterschied wie Tag und Nacht, da hat der Ari prima Arbeit geleistet. Ein bißchen mehr Basswumms würde ich mir noch wünschen, aber sonst ein sehr differenzierter Mix, was in dem Genre nicht ganz einfach ist. Ist auch mit Fingerspitzengefühl gemastert. So, musikalisch ist das nicht so meine Baustelle finde aber schon, daß da Ideenreichtum drinsteckt. Der Song soll Aggressivität vermitteln und das ist gut gelungen. Also, soundtechnisch von mir eine 9, der Song bekommt eine 7, einigen wir uns also in der Mitte. Gruß Frank
mad
Ja, da hat Ari noch viel rausgeholt. Hat das Ganze noch Richtung Limp Bizkit gezogen. Sehr schön. Also, was bleibt mir mehr als ne 9 zu ziehen? Sehr schön. Gruss Mad
randy
Jau! Gefällt mir musikalisch überhaupt net, aber es ist sehr gut gemacht. Guter Songaufbau und technisch ists auch in Ordnung. Der Gitarrensound ist nicht mein Geschmack, ist aber korrekt gespielt. Die Drums kommen schön tight, könnten aber etwas klarer sein. Die Synths gefallen mir sehr gut im der Strophe! :) Der neue Mix von Ari hat viel gebracht - gut gemacht, ari! :D Gruß, Randy
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Ich kannte den Song ja schon, bevor er in Ari´s Hände gelangt ist und muss sagen: Thumbs up, da ist was gutes draus geworden... Leider vermisse ich in den verzerrteren Parts die Basedrum... weiß nicht, ob ich jetzt den Mix oder Song bewerte, bin da nicht ganz unvoreingenommen...
Strat-Spieler
yeeep, hatte zu dem Song ja schon im Feedback geschrieben! Wenn der Gitarrensound zu Beginn des Songs mir nicht die Fußnägel hochrollen lassen würde, dann hätte es mehr Punkte geben! :) Gruß Tom
Oben