Tatsuya

Entfernt

  • Autor Tatsuya
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Tatsuya
Song-Veröffentlichung
Artist
Tatsuya
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
272
Bewertung
7,71 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

octay
hört sich ziemlich live an mit dem reverb ab 1:44 gfallen mir die git. passagen auch sehr gut , joo sehr eigenwillige rocknummer. supa gemacht ,supa gespielt
MelvinWish
Jaaaa super gemacht, und ich kann nur unterschreiben Live Mukke macht sowas von MEHR SPASS.... Das Schlagwerk treibt etwas im Vers??von mir 8 Points... Und bitte mal eine Live Version... :)
Lutzrobbylu
Das rockt richtig klasse. Allein der Teil von 1.07 - 1.58 ist ganz starke Mukke. Den Song live...das wär doch ein Hochgenuss geworden, oder?
helge1973
Schade. Der Reverb mach das Intensive ziemlich kaputt. Extrem schade sogar. Das Gefühl stimmt auf alle Fälle und auch der ganze Rest des Liedes ist richtig mitziehend und dramatisch und keine Sekunde gähnig (geiles Wort, wa?). In der Strophe am Anfang (so bei 2:01) denkt man schon, dass das separat aufgenommen wurde, da sinkt der Sänga nicht richtig mim Rest mit (?), bzw. lässt das Gefühl vermissen, das ansonsten da ist. Nicht ganz rund, aber gefällt.
Locis
Zuviel Reverb. Musikalisch nicht so spektakulär. Verhältnisse auch unausgewogen
Argasos
Also den Raumklang finde ich eigentlich gut. Allerdigs hört es sich am Anfang an als wenn der Klavierspieler auf der Bühne sitzt und der Sänger irgendwo von hinter der Bühne singt. Also die Abmischung hat hier doch etwas gelitten. Das was allerdings an Metal dann kommt gefällt mir wesentlich! Aber auch dort sollte die Stimme mit mehr Punch reinhauen!
holgi
Hi, geht ja super ab, sehr fein. :) Mir ist es ein bissel zu "gewaltig", selbst für das Genre, ich meine die Räume. Aber hey, das ist Geschmacksache, und die ist relativ, oder so, hehe. Kurzes, knackiges, treibendes Stück Rockmusik, Respekt. Gruss Holgi
Oben