M

Entfernt

  • Autor mary007
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
mary007
Song-Veröffentlichung
Artist
sunrise
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
192
Bewertung
6,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

C
Der Sound ist ziemlich laut gebürstet, obwohl das bei dieser Art Musik nicht sein muss. Ist imo sogar eher kontraproduktiv, weil es aufdringlich klingt und dadurch den Hörer unter Stress setzt, anstatt zu entspannen. Zum Song selbst kann ich nur anmerken, dass solche Musik sicherlich keinem weh tut, aber eben auch ein wenig beliebig klingt. Mir persönlich liegen eher dramatischere Arrangements mit Ecken und Kanten.
  • Danke
Reaktionen: mary007
Z
Ich finde es o.k., z.B. als unauffällige Hintergrundmusik für einen Film oder eine Doku würde das durchaus funktionieren. Aber der musikalische Inhalt ist relativ flott abgefrühstückt und wiederholt sich dann mit zu wenig Variationen, zumindest in Bezug auf die Länge des Stücks. Es könnte ein bisschen lockerer, luftiger und offener klingen, es ist etwas undynamisch und dauer- gleichlaut. Wenn´s wirklich um Meditation und Wellness geht, müsste es eigentlich ein wenig dynamischer, offener, atmosphärischer sein. Ansonsten ist es aber gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: mary007
Argasos
Funktionale Musik wie diese kann nicht jeder schreiben. Dieses ist auf dem Niveau eben genausolcher Meditations- und Relaxdinger, das würde mir morgens im Dampfbad als Hinterfgrundmusik echt saugut gefallen. Das kaum Dynamik drin ist, das soll wohl so sein, muss ja im Hintergrund für den audiophilen Klangteppich immer gleich dudeln und wenig Ecken und Kanten haben. Für mich ist ein anderes Thema entscheidend, weswegen hier keine allzu hohe Wertung erreicht wird: Rein vom Anspruch her kommt bei solcher Musik für mich nie ne ganz hohe Wertung infrage, das kann prinzipiell jeder komponieren der etwas Ahnung von Musiktheorie hat. Würde von dir gerne mal ne etwas autonomere Musik (im Sinne von weniger offensichtlich funktionell) hören. Aber mit hiersowas kann man bestimmt prima Geld verdienen wenn man noch etwas Bachrauschen und Vogelzwitschern einfügt;)
  • Danke
Reaktionen: magnazeon und mary007
dcease
Hey... Vom Klang an sich ziemlich cool, der Brickwall-limiter steht dem Track aber nicht so gut... Etwas mehr Spannung, Steigerung, Transposition o.Ä. würden gut kommen... Nach 1-2 Minuten hat man bereits alles gehört... Also - gut, aber ausbaufähig...
  • Danke
Reaktionen: magnazeon und mary007
M
Eigentlich recht schön, aber du hast viele Akkorde einfach nicht genutzt, die dir zur Verfügung stehen. Insgesamt ist es mir zu gefällig. Keine Spannung, keine Emotion. Und dafür ist es mir auch einfach zu lang. Außerdem ist der Mix voll an die Wand gefahren. Die für mich so wichtige Dynamik ist einfach nicht da. Daher und deshalb Minus!
  • Danke
Reaktionen: mary007
Oben