M

Entfernt

  • Autor mary007
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
mary007
Song-Veröffentlichung
Artist
mary007
Kategorie
Pop
Aufrufe
173
Bewertung
7,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

hpfmusic
im Vergelich zum anderen Song (hab von hinten nach vorne gehört) muß ich hier ne 6+ geben, da der andere Song doch noch ein bisl mehr hängenbleibcharakter hat. Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: mary
C
Gefällt mir nicht ganz so gut wie "Ich will mehr", was an dem Refrain liegt, der mich tatsächlich sehr an Deutsch-Schlager-Country erinnert . Schade eigentlich, denn deine Stimme lässt sich meiner Meinung nach perfekt in eher melancholisch-wavigem Kontext inszenieren. Ist natürlich Geschmacksache.
  • Danke
Reaktionen: mary
Z
Auch das ein netter Pop- Schlagersong. Das Arrangement finde ich sehr gelungen, aber die Lautstärkeverhältnisse und der Bass- und Mittenbereich, da ist noch ein kleiner Schwachpunkt.. Der Gesang ist mir ein bißchen zu steif. Auch hier ist insgesamt der Mittenbereich etwas unterrepräsentiert. Bass, Bassdrum, Snare und Solo- Gitarre harmonieren nicht wirklich so. Dieser Solo- Gitarrensound ist mir wirklch zu Synthie- mäßig, sehr scharf und der surrt so, ich finde, der passt nicht wirklich.
  • Danke
Reaktionen: mary
geebee
Der Song und der Sound repräsentieren genau das, was im Schlager gefragt ist! Diesmal finde ich, dass du beim Einsingen (vor allem in den Strophen) den Mund zu sehr aufgerissen hast. Man hört das bei den Aaahs und Oooohs, das klingt dann etwas aufgesetzt! Ansonsten wieder einmal klasse gemacht! Die Komposition ist eher durchschnittlich. Kein Hit - typischer Song zum füllen einer CD.
  • Danke
Reaktionen: mary
P
Deutscher Schlager-Pop (in diesem Fall ist der Begriff Schlager aber nicht negativ besetzt), der mich in seiner Machart stark an Achim Reichel Produktionen erinnert. An sich nicht schlecht, wenn auch nicht meins. In Sachen Komprimierung ist der Mix nicht 100%ig gelungen. Bass und Tiefmitten sind nicht ganz aufgeräumt. Da dröhnt es etwas. Irgendwie gehen mir da auch häufig die Gitarren unter. Die Beckensounds sind mir zu dünn. Der Gesang überzeugt mich wieder nicht vollkommen. Der transportiert die Stimmung nicht so, wie er es sollte. Der wirkt so'n bisschen wie cool draufgeklatscht, etwas emotionslos (mit Ausnahme der ersten Zeilen, da passt es). Also: recht gutes Arrangement, stimmige Komposition, eher schwacher Mix, nicht gänzlich überzeugende Gesangsperformance. Für mich 'ne glatte 7.
  • Danke
Reaktionen: mary
Oben