cartoffle

Dont you know

  • Autor cartoffle
  • songvote_creation_date
mal früher anders, jetzt auch anders - keep the people clean and ,make it dirty...
Autor
cartoffle
Song-Veröffentlichung
Artist
cartoffle
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
419
Bewertung
9,21 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

NinaEins
Keep the potatoe clean and party people!!!! ;) Cartoffle in da house, Yeah! DAS ist ein Hammer. Ich freue mich und bin wie immer (auch) von deiner Stimme geflasht. Liebe Grüße N. :)
LM18
Sehr stark! Keine weiteren Fragen. Ich stimme den Kollegen uneingeschränkt zu :) 10/10
HarrySH
Find´s immer wieder interessant wie Du deinen Gesang musikalisch untermalst. Und dabei grooved alles ohne Langweile aufkommen zu lassen.
helge1973
Erfrischend anderer Gesang, anderer Style, positiv, offen, abwechslungsreich. ALTA - DU MUSST unbedingt aus Deiner Gruft und an die Weltöffentlichkeit! So viel Genialität darf NICHT verborgen bleiben! Hamma! :bigup:
popnapp
Soweit ich höre sind die Unterschiede zu der früheren Version nicht exorbitant groß, soweit ich höre ist nur das Gitarrensolo neu? Aber Hammer, was für ein Gitarrensolo wiedermal. Ich hätte nicht gedacht, dass man an deinen Hits noch was verbessern kann. Aber da ist der Hardcore-Fan eben blind und denkt immer, es läge nahezu Perfektion vor. Dabei liegt nur fast Perfektion vor und das ist ja immerhin was anderes. Aber jedenfalls ein klasse Song und diese Chöre, also da würde ich in jeder Version des Songs von absoluter Perfektion sprechen. Und hätte vermutlich zufällig mal recht damit.
Argasos
Arrangement finde ich gut, Sound auch. Kompo ansich solide. Die Stimme klingt solo allerdings in der Höhe sowohl etwas gequält als auch brüchig. Mehrstimmige Parts gehen besser. E Git am Ende, für mich ein kleines Highlight.
holgi
Lange nichts so Gutes von dir gehört, und dabei war das was du so in letzter Zeit hier veröffentlicht hast schon sehr beachtlich :) Grosses Kino.
stonyroad
Du kannst auch elektronisch und bringst die Synths zum pfeiffen und die Elektritter zum aufhorchen. Funky Gits fügen sich schön in den Song ein. Du bringst fetziges ein LG-Solo rein das sich Soundmäßig gut anpasst an die Athmosphäre. Trotzdem ists mir diemal zu seicht oder auch zu harmlos geworden.
hopoh
Klasse Song, Klasse Sound, deine Wahnsinns-Stimme ist hier mal wieder wunderbar eingebettet in diesem , ja wie soll ichs nennen , progRock-Fonk-Electro-Cross-over und ab 3.34 noch nen Schuss metal - sind das neue Ufer oder alte wieder entdeckt ? Wie auch immer , schubladen ade, ganz feiner Song von einem genialen Songwriter, Musiker , Sänger und Produzenten - of course fullhouse :)
docmidnite
Deine Stimme klingt mal ein bisschen anders... auch gut! Machst dir diesen Monat selber Konkurrenz... immer wieder genial... ich kauf das Album!
Hobelhai
Cooles Teil, das noch etwas gewagter im Sounddesign hätte sein dürfen. Schön verspielt, aber auch teilweise etwas kopflastig.
speedtom
Cool und kreativ, wunderbar schräge Gitarre. Electronic erinnert fast an Nine Inch Nails.
jet2
echt genialer song - hat mich total umgehauen.
sanoor
Hypnotic Electro Funk ´n´ Roll tät ich sagen. Klingt als hättest du mal neue Drogen probiert. Ziemlich cool. I like it.
Oben