RK79

Back From The Past

  • Autor RK79
  • songvote_creation_date
Hallo :)

Hier mein aktueller Song.

Dankeschön fürs anhören und voten.

Liebe Grüße
RK79
Autor
RK79
Song-Veröffentlichung
Artist
RK79
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
643
Bewertung
8,43 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

D
:rock::rock::rock::bagi::rockguitar::nono::girlp::jhappy:
  • Danke
Reaktionen: RK79 und Leponex
popnapp
"Hope" reimt sich nicht auf "past". Das tut mir im Ohr ein ganz klein wenig weh. Aber ok, ich nehme an, man gewöhnt sich daran. Was ich hier klasse finde ist die perfekt klingende Synthiepopmaschine, druckvoll, auf der Höhe der Zeit, cool gemacht. Der Gesang ist auch gelungen. Autotune ist hier ja traditionell nicht so beliebt, aber für mich passt es ganz gut. Nur die Gesangsmelodie finde ich nicht völlig überragend und den Text, wie gesagt, fände ich auch besser, wenn er gut klänge und sich an den richtigen Stellen schön reimte.
Eine kleine Enttäuschung hatte ich im Ohr als ich den Arpeggio-Synthie so zuhörte, gleich zu Beginn. Fängt cool an mit der immergleichen Figur ab 0:12, das gefällt mir. Aber wenn dann genau bei 0:24 dem unterliegenden Akkord gefolgt wird, wird das vielversprechende Thema plötzlich "verraten" sozusagen und der Arpeggio entpuppt sich doch als eher schnell hingespielter Allerweltsoberstimme, passend zu den Akkorden. Eigentlich nur ein Detail, aber fiel mir komischerweise besonders auf, gleich beim ersten Hören. Wenn die Melodien im Synthiepop auch manchmal betont einfach gehalten sind, beliebig sollten sie nicht klingen.
Aber trotz klitzekleiner Mäkeleien und Abstriche im Songwriting für mich ein schöner Hit. Toll produziert.
  • Danke
Reaktionen: RK79 und Leponex
Krax
Du hast ein Händchen für eingängige Synthie-Popsongs, die man sich stets gut anhören kann. Und tanzbar sind sie auch noch.

Der verwendete Autotune-Effekt war mir allerdings schon bei "Stepway to Heaven" "too much". Und hier geht's mir genauso!
  • Danke
Reaktionen: Leponex und RK79
helge1973
Ich mag die Autotune-Kacke ganz einfach nicht - und schon ist die gewollte und richtige Unvoreingenommenheit dahin
:-(

Finde jedoch die Theme bei 1:23 richtig gut, weil der Wurm ins Ohr geht und man es damit gerne hört.
Auch der Beat an sich ist sehr treibend und gut gemacht und selbst die Drums dudeln nicht in einem durch.

Aber det Autotune, ey ... :roll:
  • Danke
Reaktionen: Leponex und RK79
Ash
Ich persönlich bin bei Diesem Song hin und her gerissen. Er beginnt als sehr stimmiger Synthpop Song, was ich sehr mag, dann wird aber schnell klar, dass es eher poplastiger EDM ist, wozu sicher auch der Autotune-Effekt gut passt. Vom Mix her und Sound gibts nix zu meckern
  • Danke
Reaktionen: Leponex und RK79
XCapt
Schöne Nummer - haste jut gemacht. Geht ins Ohr. Einige werden sich womöglich an den Autotune-Gesang stören - ich finde aber es passt. Auf jeden fall eine schöne groovige Nummer - die auch rund ist.
Weiter so!
  • Danke
Reaktionen: Leponex und RK79
Kosaken-Kaffee
:)
  • Danke
Reaktionen: Leponex und RK79
Oben