Lionwolf

Antlitz Edit Version

Hallo liebe Community,
Da ich aus Zeitgründen (auf Montage) zur Zeit nicht soviel Musik produzieren kann,
habe ich hier ein Track den ich schon vergangenes Jahr mit Software Instrumenten eingespielt habe und das bei Euch dadurch nicht so gut ankam.
Nun habe ich es endlich geschafft die Original Instrumente von meinen damaligen Mitmusikern zu bekommen und es wurde noch etwas im Arrangement vervollständigt.
Lehnt Euch zurück mit einem schönen Gläschen eurer Liebling Spirituose am Kaminfeuer (was zur kommenden Jahreszeit gut passt) und genießt diese Minuten.
ich hoffe das es euch zusagt.
Liebe grüße
Heiko aka Lionwolf
Eine Hommage an Steve Gadd, Branford Marsalis, Jaco Pastorius, Dave Grusin und Lee Ritenour
Autor
Lionwolf
Song-Veröffentlichung
Artist
Lionwolf
Kategorie
Jazz
Aufrufe
193
Bewertung
This rating will show up in 8 day(s).

Song-Rezensionen

popnapp
Musikalisch klasse, Sound ziemlich gut und toll eingespielt alles. Ich finde nichts zu meckern. Tolle Nummer!
  • Danke
Reaktionen: Lionwolf
HarrySH
Tolle Melodien und ein schönes Klavierspiel hast du. Man muss allerdings Zugang zu so einem Musikstil finden. Ich hab erst gegen Ende der 70er Jahre dazu einen Reiz gefunden.
  • Danke
Reaktionen: Lionwolf
noteveryonesdarling
  • noteveryonesdarling
  • This rating will show up in 8 day(s).
Wow! Schöne Melodien super arrangiert... Haut mich vom Sound und musikalisch echt um! Teilweise ist es mir persönlich zu schwammig.... Insgesamt gefällt mir die Soundvielfalt total. Trotz der acht Minuten bleibt es kurzweilig. Toller Song!
  • Danke
Reaktionen: Lionwolf
akl
  • akl
  • This rating will show up in 8 day(s).
Sauber! Da gibt es nix zu meckern. Hat mir sehr gut gefallen. Mal was Anderes und in hoher Qualität.
  • Danke
Reaktionen: Lionwolf
L
  • lokri
  • This rating will show up in 8 day(s).
Sehr atmosphärischer Song. Gut arrangiert. Gefällt mir. Ich sehe mich in einer Bar an den Tresen angelehnt mit einem Drink in der Hand einfach der Musik lauschend.
  • Gute Antwort
Reaktionen: Lionwolf
Audiotic
  • Audiotic
  • This rating will show up in 8 day(s).
Sehr gut! Schön chillig, trotzdem harmonisch komplex und anregend. Gefällt mir gut!
  • Danke
Reaktionen: Lionwolf
hopoh
  • hopoh
  • This rating will show up in 8 day(s).
Ich bin wirklich begeistert...Klasse jazziges Stück, hamma Composing , sehr gut eingespielt die Instrumente und wunderbarer Mix...,neben den Jazz-Rock Groessen die du in der Beschreibung zitiert hast, fühle ich mich voll in die Zeiten von Return to forever mit Chick Korea, Stanley Clark oder auch Miles Davis oder bei der Guitar John Scofield zurückgesetzt um nur einige zu nennen...was mir bei dem Stück neben deinen anderen Songs auffällt ist auch deine extreme Vielseitigkeit, was die Music-Styles angeht, dein Gespür für Composings und Soul und dein Koennen...wow...musste ich mal loswerden diese Lobhudelei :)
  • Danke
Reaktionen: Lionwolf
Lyrium
  • Lyrium
  • This rating will show up in 8 day(s).
Tolles Arrangement, gute Instrumentierung, gute Sounds der Instrumente, schöne Harmonieabfolge...allerdings kann ich mit dem Song schlichtweg nichts anfangen (was nicht heißt, dass er schlecht ist !).
  • Danke
Reaktionen: Lionwolf
Jack Myself
  • Jack Myself
  • This rating will show up in 8 day(s).
Meine Hochachtung
Ich bin normalerweise kein so großer Jazz Fan.
Aber es gibt Ausnahmen. Dieses Stück gehört jetzt auch dazu.
Super arrangiert , wundervoller Sound. Ich habe es genossen.
:2up:👍:music:
  • Danke
Reaktionen: Lionwolf
Mike2009
  • Mike2009
  • This rating will show up in 8 day(s).
Tja, Heiko, da hast Du mit diesem Werk mal wieder was abgeliefert, womit Du meiner Einschätzung nach hier einzigartig bist. DAS muss Dir erstmal einer nachmachen, meine Fresse ;-)
Es ist vielleicht noch nicht mal 10 Jahre her, dass ich mich für derlei Jazz-/Easy Listening-Musik begeistern kann, späte Reife - aber besser als nie.
Kurzum: Ein musikalisches Meisterwerk, kompositorisch, spieltechnisch, Mix und Master. Von A-Z exquisite Oberklasse.
  • Danke
Reaktionen: Lionwolf
Andi Steffen
  • Andi Steffen
  • This rating will show up in 8 day(s).
Sehr, sehr geil, lieber Heiko.
Das Stück nimmt mich von der ersten Sekunde mit und behält mich bei sich. Ich habe hier leider gerade kein Gläschen roten Weines und auch keinen Kamin, aber gedanklich sitze ich in diesen acht Minuten genau da.
Die Ursprungsversion habe ich mir auch eben nochmal reingezogen und fand sie von der Stimmung her schon beachtlich; sie wird aber eindeutig von dieser edited Version getoppt.
Ich bin ja eigentlich (zwangsläufig) ein Freund von VST und höre persönlich meist keinen groooßen Unterschied, aber hier ist soo viel Lebendigkeit hinzugewonnen worden... wow. DAS hat sich gelohnt.
Auch das Arrangement packt mich schon in den ersten Sekunden. Nur das (hier noch abrupter wirkende) Ende lässt mich fast mein Weinglas verschütten..
Ich gebe hier dennoch von Herzen gerne volle Punktzahl für dieses Werk, das mir einfach wunderbar gefällt und mich so pudelwohl beim Hören fühlen lässt, obwohl ich in dieser Musikrichtung überhaupt nicht zuhause bin. Respekt!!!!
  • Gute Antwort
Reaktionen: Lionwolf
Oben