Workshops - Song Download ab sofort untersagt

Song Download ab sofort untersagt

Schlagworte:


[​IMG]
Die GEMA unterbindet ab sofort die freie Veröffentlichung von Musik und Musik Videos im Internet. Dies betrifft nicht nur kommerzielle Musik, sondern auch GEMA freie Songs.
Besonders betroffen hierbei sind unter Anderem die Google Tochterfirma Youtube, die bereits als erste Webseite Beschwerde gegen diesen Beschluss eingelegt hat. Youtube wäre verpflichtet, ab sofort sämtliche Musik Files und Musik Videos offline zu nehmen, oder alternativ eine Lizenzgebühr von 12 Cent pro Download an die GEMA zu entrichten.

Aber auch Homerecording.de ist betroffen!









Im Detail:

Angewiesen sind hierbei sämtliche Internetportale, die Musik oder Musik Videos zum freien Download zur Verfügung stellen, wie z.B. Youtube, LastFM, MyOwnMusic, Myspace und viele Andere, u.A. auch Homerecording.

Das hat folgende Konsequenz:

Homerecording.de wird diese Entscheidung besonders hart treffe. So müsste etwa das Feedback Forum, das Song Voting und die HR Charts bis auf Weiteres geschlossen werden.

Alternativ müssten die User, die einen Song einstellen möchten, die Software „GEMAklicken“ installieren. Mit dieser Software kann der User seinen Song auf einen beliebigen Webspace uploaden. Mit dem Upload wird der GEMA der Songtitel, Domainname und der dementsprechende Downloadpfad übermittelt. Jeder Klick auf das eingestellte MP3 File wird der GEMA online übertragen. Eine Abrechnung folgt nach ca. einen Monat und wird dem Webseitenbetreiber in Rechnung gestellt.

Bei der großen Anzahl von Musik Tracks, die hier bei Homerecording am Tag gehört werden, können wir als Webseitenbereiber leider diese Kosten unmöglich übernehmen. So würden am Tag hunderte Euros nur für die oben genannten Dienste anfallen.
Wer also einen Song ins Feedback Forum oder ins Song Voting einstellen möchte, verpflichtet sich nun schriftlich, die GEMA Software zu installieren, und zusätzlich einen Pauschalbetrag von 19,95 Euro an Homerecording.de für einen Monat zu entrichten. Diese kann auch als Abo zum Vorzugspreis von 199,95 Euro Pro Jahr gezahlt werden. Wird der Vertrag nicht fristgerecht und schriftlich gekündigt, verlängert er sich weiter auf einen Monat- bzw. Jahr.
Näheres werdet Ihr in Kürze in unseren AGBs erfahren. Weitere Infos über das Abrechnungssystem findet ihr auf http://www.gemaklicken.de

Wir wünschen Euch nun viel Spaß mit dem neuen System, und hoffen auf rege Unterstützung. Kritik an uns ist unerwünscht!