Information ausblenden

NEWS: Klevgrand - Slammer

Multigesampeltes Drum-Plugin


Klevgrand veröffentlicht Slammer, ein multigesampeltes Drum-Plug-In, das 30 verschiedene Instrumente enthält, die aus einer großen Anzahl sorgfältig aufgenommener und bearbeiteter Samples bestehen. Das effiziente Durm-Instrument wurde aus sowohl glänzenden als auch rauen “Dingen” (von einer alten Bassdrum bis hin zu einer Brechstange) geschaffen. Slammer soll dadurch eine breite Palette an musikalischen Möglichkeiten abdecken können.

ui_slammer@2x.jpg


"Slammer" bedeutet auf Schwedisch "klappern" oder "rasseln". Die integrierten, eigens entwickelten Echtzeiteffekte in Kombination mit einigen cleveren Routings sollen Slammer zu einem vielseitigen und flexiblen virtuellen Instrument machen, das ein breites Spektrum an natürlichen akustischen bis hin zu stark verzerrten und komprimierten Klängen wiedergeben können soll.



Die in Slammer verwendete Audio-Engine besteht aus 12 separaten Instrumenten-Playern, die einzelnen MIDI-Noten zugeordnet sind. Jedes der 30 Instrumente kann jedem der 12 Player zugewiesen werden und bietet darüber hinaus eine große Anzahl individueller Einstellungen wie Tonhöhe, Filterung, Effekt-Sends, Sample-Abklingzeit, Velocity-Mapping und vieles mehr. Insgesamt gibt es eine "Dirt"-Sektion für Verzerrung und Kompression, einen Reverb und eine Klangregelung. Die Stärke von "Dirt" und Reverb kann für jedes Instrument individuell eingestellt werden. Slammer wird mit etwa 30 Werkspresets geliefert, die Klang-Kreationen von leicht und glatt bis schwer und düster bereitstellen können.



Preis und Verfügbarkeit
Slammer für macOS und Windows als AU/VST3/AAX Plugin wird bis zum 3. Mai 2021 für $24.99 angeboten. Der Reguläre Preis beträgt $39.99.

Slammer gibt es auch als Plugin für iPad im AUv3 Format. Der Einführungspreis beträgt $9.99. Der reguläre Preis liegt bei $15.99.

pitto bedankt sich.

    1. pitto 14.04.21
      Was ich da höre gefällt mir ausgesprochen gut! Für 24 ein no brainer...