Information ausblenden

Dubstep Destruction - Frische Samples von Ueberschall

Aggressive Dubstep-Sounds für die Produktion


Die Sample-Bibliothek Dubstep Destruction von Ueberschall zeigt die aggressive Seite des Dubstep und soll noch härter sein, als konventionelle Dubstep-Produktionen. Die Library ist bereits im Handel erhältlich. Die Instrumententracks von Dubstep Deconstruction beinhalten membranerschütternde Subbässe, wummernde Wobble-Basslines, abgedrehte Synthesizer, Ragga-Vocals, atmosphärische Chords- und Flächensounds sowie ausgefallene Soundeffekte, heißt es in der Pressemitteilung. Die 950 MB große Library enthält zehn Construction Kits mit insgesamt 721 Loops. Jedes Kit besteht aus bis zu fünf Unterordnern mit einem Main-Kit, das alle Loops und Sounds des Hauptthemas vereint. Dazu gibt es die Variationen mit jeweils verschiedenen Abwandlungen des Main-Kits. Mitunter sind die Variationen sogar so eigenständig, dass sie sich als Ausgangspunkt für einen ganz neuen Track eignen. Die Drums liegen, wie bei Ueberschall üblich, als kompletter Drum Mix sowie als Einzelspuren von Kick, Snare, Hihat, Claps, Cymbals und Synth-Percussions vor, um individuell abgemischt oder Kit-übergreifend frei ausgewechselt werden zu können. Dieses System erlaubt darüber hinaus die einfache Einbindung einzelner Elemente aus anderen Elastik-Librarys. Dubstep Destruction von Ueberschall kann ab sofort zum Preis von 49 Euro im Onlineshop des Herstellers geladen werden.