News Ueberschall - Soul Club Vol. 4

Ride The Soul Train mit Ueberschall

Lock into the groove and ride the classic Soul train. Soul Club Vol. 1 ist der erste Teil der Soul Club Serie. Mit einer perfekten Kombination aus Retro Vibes und modernen Produktionstechniken soll dieses Loop Pack einen direkt in die 70er zurückschicken. Die Drums sind tight, der Bass hat ordentlich Groove und Gitarren, Keys und Brass liefern den passenden Sound. Dazu gibt’s jede Menge cooler Percussion.

Soul Club 1-ueberschall.jpg


Soul Club Vol. 1 kommt mit fünf riesigen Construction Kits in Songlänge. Die BPMs liegen zwischen 80 und 122. Dank Intro, Outro und bis zu fünf weiteren Parts sind umfangreiche Arrangements leicht umsetzbar. Die Part-Loops sind bis zu 24 Sekunden lang. Insgesamt sind fast 4 GB mit über 970 Loops an Bord.

Die Drums liegen als vorgemischte Stereo-Loops sowie in Einzelspuren für Bassdrum (innen und außen), Snare (Top, Bottom und Trigger), Clap, Hi Hat, Ride, Cymbals, Toms, Overheads und Room vor. Ein Highlight ist die genretypische Percussion, bestehend aus verschiedenen Shakern, Tamburin, Congas und Bongos.

Der E-Bass ist als Amp- und DI-Version verfügbar, um maximale Flexibilität beim Mixdown zu gewährleisten. Die E-Gitarren gibt es ebenfalls als Amp-Version mit verschiedenen Effekten und als DI-Version. Untermalt wird das Ganze von E-Pianos, Orgeln und Strings. Brass und Flutes sorgen für zusätzliche Akzente. Der Sound entspricht modernen Standards, kann aber mit ein paar EQ-Eingriffen im Low- und High-End schnell zum Original-Sound der 70er Jahre umgestaltet werden. Zusätzlich gibt es noch zahlreiche Vinyl Noises für einen realistischen Vintage Vibe.


View: https://soundcloud.com/ueberschall/ueberschall-soul-club-vol-1?utm_source=clipboard&utm_medium=text&utm_campaign=social_sharing

Credits
  • Guitars, Bass, Drums, Keys - Kai Reuter
  • Percussion - Hilko Schomerus
  • Flute, Horns - Sam Plenation Jr.
  • Production, Mix, Master - Uwe Kinast
Soul Club Vol. 1 ist für Elastik optimiert. Effizientes Timestretching, Pitchshifting und Scale-Syncing passen die Loops einfach an jedes bestehende Projekt an. Funktionen wie Resample, Formant und Reverse sowie ein umfangreicher Multimodefilter laden zu kreativem Sounddesign ein. Mit dem schlagwortbasierten Browser lassen sich spezifische Sounds in Sekundenschnelle auffinden.
  • 3.9 GB
  • 5 Construction Kits
  • 972 Loops & Phrases
  • Genre: 70s Soul
  • Elastik Soundbank für Mac/Win - AU/VST/AAX/StandAlone
  • Elastik Player & Downloader sind dabei.
Preis und Verfügbarkeit
Ueberschall Soul Club Vol. 4 gibt es für 49 €.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
614
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
725
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
430
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
552
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Interessant
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
651
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben