Audiowerkstatt din2mid2din

DIN-Sync-MIDI-Clock-Konverter


Audiowerkstatt hat mit dem Verkauf des din2midi2din-Konverter in der aktuellen Version 2 begonnen. Der Audiowerkstatt din2midi2din v2 konvertiert das als „DIN-Sync“ oder „Sync24“ oder „Sync48“ bekannte Synchronisationsformat in MIDI-Clock-Signale und umgekehrt. Neu ist auch, dass die Einstellungen automatisch gespeichert werden.

audiowerkstatt_din2midi2din_v2_01.png


Der Audiowerkstatt din2midi2din v2 hat einen MIDI- und einen DIN-Sync-Ausgang, an denen immer gleichzeitig die Clock-Signale ausgegeben werden. Über einen Taster kann ausgewählt werden, ob die am DIN-Sync- oder am MIDI-Eingang anliegende Clock verwendet werden soll. Sowohl ein “Sync24”-Modus (24-Clock-Pulse pro Viertelnote), als auch ein “Sync48”-Modus (48-Clock-Pulse pro Viertelnote) ist möglich. Alle Einstellungen werden automatisch gespeichert und beim Neustart des Gerätes geladen.

Technisches:
  • MIDI in (5-pol DIN)
  • MIDI out (5-pol DIN)
  • DIN-sync in (5-pol DIN)
  • DIN-sync out (5-pol DIN)
  • Power (plug 5,5mm, pin 2,1mm)
  • (Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten!)
  • 9-12V AC oder DC (Polarität spielt keine Rolle)
  • 112 mm x 72 mm x 48 mm
  • 280g

Der din2midi2din-Koverter kostet 149€.

Weitere Informationen gibt es auf der Herstellerseite.