Information ausblenden

ZRKS MKSMS EP. Hip Hop. Alt. Meinungen und Feedback gesucht.

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Lessismore, 18.09.20.

  1. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    "Lyrik aus der Schublade von Mighty Meks: fast verloren geglaubte, epische Erzählungen. Sorgsam vom Staub eines vergangenen Jahrzehnts befreit und als Transkripte für die Nachwelt konserviert.

    Diese Textdokumente wurden dann erst im 21. Jahrhundert vervollständigt, revidiert und verfeinert. Und letztendlich vom Autoren akustisch dargeboten und aufgenommen.

    Als musikalischer Wegbestreiter spielt Tough Brown auf dem Bass und unterlegt die Storys aus der Kehle von Meks mit dem Rhythmus der späten 90er Jahre.

    Ein Tribut an die Helden unsere Kindheit, Zeitdokument einer goldenen Ära."


    Hallo und Servus! :)
    Nach gefühlten 20 Jahren haben mein alter Spezl Mighty Meks und ich endlich ne EP rausgebracht.
    Texte und Räps von ihm, der Rest von mir. Mir fehlt leider jegliche Objektivität, daher wären Feedback, Meinungen, Liebe und Hass eine feine Sache.

    Kann man hier kostenlos hören: (aber gerne auch was spenden;))



    Dank und Grüße! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.20
    Lessismore, 18.09.20
    #1
    Wird schon, Amerikaner und JimiPb bedanken sich.
  2. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Vielleicht noch interessant für die Nerds - Verwendete Hard- und Software:
    Vocal Chain war bei den meisten Tracks ein Neumann TLM 103 direkt in ein Babyface Pro.
    Bei "Zirkulation" ein Mojave Ma201 per UA710 Preamp in ein RME Fireface UC. Der Track wurde aber ca. 2013 bei mir aufgenommen.
    Den Zirkulation Beat habe ich damals mit der Maschine gebaut und in Pro Tools 10 aufgenommen und gemischt. Beim Rest wurde Ableton Live Suite 10 sowohl für die Produktion, als auch fürs Recording und den Mix verwendet. "Mastering" erfolgte in Ozone 8.
    Für die Basslines kamen ein Marcus Miller V7 und mein uralter Squier P-Bass, sowie ein MAM MB33 zum Einsatz.
    Ein paar Synthie Sounds kamen noch vom Novation Mininova und MFB Synth Lite. (Der Virus)
    Ich habe viele Stock Plugins verwendet. Hier und da noch den PSP Vintage Warmer, Autotune, Eventide Channelstrip, Klanghelm SDRR und Compressor. Reverb war neben Stock Plugs noch der Phoenix Verb.
    Zirkulation wurde auf PMC TB2, der Rest auf Genelec 8040 gemischt. Gecheckt über Auratone. Recording HPs waren DT150 und 770 von Beyerdynamic.
    Dazu sei aber gesagt, dass die Mixes von 5 Tracks in zwei 4 stündigen Sessions entstanden, also eher quick and dirty.
     
    Lessismore, 19.09.20
    #2
    Ennui bedankt sich.
  3. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.117
    18117
    saubere produktion. mit viel liebe arrangiert und getextet.
     
    leary, 19.09.20
    #3
    Lessismore bedankt sich.
  4. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    5.650
    5650
    Erinnert mich an die Beginner. Cool
     
    TheTick, 19.09.20
    #4
    Lessismore bedankt sich.
  5. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Das freut mich, Leary. Was hältst du von den Mixes?
     
    Lessismore, 19.09.20
    #5
  6. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.117
    18117
    das gesamtbild stimmt.
    manchmal finde ich die mixe zu spitz, hihats/stimme mehr de-esser. aber das interessiert den hörer eher gar nicht :D
     
    leary, 19.09.20
    #6
    Lessismore bedankt sich.
  7. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Da bin ich bei dir ;)
    Ist halt immer ein schmaler Grad zwischen Präsenz und Spitz. Ich sitze demnächst wieder an neuem Zeug, da werde ich das berücksichtigen. Thanks! :)
     
    Lessismore, 19.09.20
    #7
    leary bedankt sich.
  8. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Guten Morgen
    Vielleicht mag ja jemand an diesem sonnigen Tag noch etwas nicht aggressiven Räp hören und n kleines Feedback da lassen? :)
     
    Lessismore, 20.09.20
    #8
  9. JimiPb

    JimiPb Hippie

    Registriert seit:
    19.08.16
    Punkte:
    686
    686
    Vorweg: Ich höre wirklich sehr wenig Hip-Hop in meiner Freizeit.
    Die Produktion ist wirklich gut. Bei der Stimme sind mir 1-2 mal Plosivlaute stärker aufgefallen, aber auch nicht wirklich schlimm.
    Die Songs gefallen mir auch gut, was ich in diesem Genre nicht oft sagen kann. Meinen größten Respekt! :)
     
    JimiPb, 20.09.20
    #9
    Lessismore bedankt sich.
  10. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.117
    18117
    jetzt musst du aber mal akzeptieren, dass du da eine runde sache produziert hast :)
     
    leary, 20.09.20
    #10
    Manoloco, Lessismore und JimiPb bedanken sich.
  11. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Danke für das Lob, JimmiPb! Das freut mich sehr! :)
    Ich versuchs, Leary! ;)
     
    Lessismore, 20.09.20
    #11
    leary bedankt sich.
  12. Amerikaner

    Amerikaner

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    2.140
    2140
    Das kommt so locker und lässig aus den speakern, finds richtig gut. Die oldschooligen beats machen Laune, wobei für mich da noch eine Portion dreck reingehört. Ich hab’s jetzt nur über Handy hören können, aber da klangs schön ausgewogen und sauber, muss später nochmal auf Boxen hören. Alles in allem eine Runde Sache. Top.
     
    Amerikaner, 20.09.20
    #12
    Lessismore bedankt sich.
  13. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Ich hab gerade mit Meks telefoniert und ihm das positive Feedback weiter gegeben! Er hat sich auch mega gefreut. Ist noch selbstkritischer als ich.

    Besten Dank auch an Dich, Amerikaner! :)
     
    Lessismore, 20.09.20
    #13
  14. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Bevors komplett in der Versenkung verschwindet, noch ein letzter Push. :)
     
    Lessismore, 24.09.20
    #14
  15. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.117
    18117
    ja ne, is immer noch dope. :D
     
    leary, 24.09.20
    #15
  16. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.792
    1792
    Sehr geil. Voll meine Zeit. Das ist für mich noch guter deutscher HipHop. Ist ja leider ziemlich ausgestorben das Genre. Vielen Dank von mir. Das wird mich die nächsten Tage/Wochen begleiten :right::respekt:

    Leider zu wenig Tracks ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.20
    Wird schon, 24.09.20
    #16
    Lessismore bedankt sich.
  17. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Danke, wird schon :) mehr Tracks sind geplant. Nach dem Album ist vor dem Album. ;)
    Irgendwelche theamatischen oder Beat-mäßigen Wünsche/Präferenzen?
     
    Lessismore, 24.09.20
    #17
  18. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.792
    1792
    Ihr macht das schon sehr gut. Einfach weiter so! Ich bin nicht kreativ genug als das ich da sinnvolle Tipps geben könnte.
     
    Wird schon, 24.09.20
    #18
  19. Lessismore

    Lessismore Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    817
    817
    Danke für die Blumen! :) Morgen kommt btw ein neuer Release von zwei guten Jungs in ähnlicher Manier, auf dem ich auch ein paar Instrumentals beigesteuert habe.
    Schade, dass der Markt dafür nicht mehr wirklich existent ist, obwohl es ja noch Leute gibt, die derartiges mögen.
     
    Lessismore, 24.09.20
    #19
  20. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.792
    1792
    Ja ich finde das auch sehr schade. Ich hab dann irgendwann aufgehört mich mit deutschem HipHop zu beschäftigen und bin mehr und mehr auf das amerikanische Zeug umgestiegen. Manchmal vermisse ich noch deutschen HipHop und hör mir die alten Sachen (torch, Blumentopf, beginner,...) noch mal an. Aber man kennt das halt alles schon auswendig.
    Ich würde mich freuen, mehr von sowas zu hören. Der Sound (mix) war mir seit langer Zeit einfach mal wieder egal weil die Beats und Texte einfach gut sind. Weiter so!
     
    Wird schon, 25.09.20
    #20
    Lessismore bedankt sich.