Zerren beim Abspielen von Audio


noplan
noplan
Registriert
21.12.04
Beiträge
106
Reaktionen
0
Punkte
123
Hi Leute,

ich habe ein Problem beim Abspielen in [g=539]Cubase[/g], bzw. allgemein beim Abspielen (von Audio), soll heissen auch wenn ich z.B. im Windows Media Player etwas abspiele. Das Problem besteht hauptsächlich beim Starten der Abspielung (nach Laden, Positionswechsel, usw.) oder wenn ich während dem Abspielen ein anderes Programm starte. Warte ich einen Moment ist alles ok.

Das Problem: Ein Zerren/Verzögern, als ob Daten nachgeladen werden.

In [g=539]Cubase[/g] sehe ich im [g=77]VST[/g]-Leistungen Fenster, dass [g=12]Asio[/g] voll ausschlägt (rot wird), ich hätte ja eher erwartet, dass Disc ausschlägt, dort sieht man aber nur eine winzige Erhöhung.

Ich habe [g=539]Cubase[/g] 4 und alle Treiber sind aktuell. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das Problem schon eine Weile habe, d.h. auch vorherige Treiber/[g=539]Cubase[/g] Version(en) hatten das gleiche Problem. Die [g=12]Asio[/g] Einstellungen sind Standard und ich habe auch durch Veränderungen an den Einstellungen keine Verbesserung merken können. Es ist der M-Audio [g=12]Asio[/g] Treiber eingestellt, kein MME und kein Multi-irgendwas.

Ich würde ja jetzt mal mutmassen, dass es an irgendeiner PC Komponente oder einem SW Fehler liegt, nur an welcher/m?

Im Voraus schon mal Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.636
Reaktionen
11.066
Punkte
59.517
Hi,

du hast eine M-Audio Soundkarte?

Die Treiber dafür sind aktuell?

Hast du des weiteren Performanceprobleme auf deinem Rechner? ZB ewig lange Ladezeiten um Bilder anzuschauen, diverse andere Programme auszuführen etc. ?..

Hast du deinen Rechner ansonsten für Audioanwendungen optimiert?

Kuck mal hier.

Hat dein Rechner genug RAM? Wie sieht es während der Verzögerung im TaskManager aus? Welcher Prozess braucht so viel Power?....

Du merkst, ohne weitere Infos nur Kaffeesatzleserei. ;)



Gruss Holgi
 
noplan
noplan
Registriert
21.12.04
Beiträge
106
Reaktionen
0
Punkte
123
du hast eine M-Audio Soundkarte?
Ja, 2mal M-AUDIO DELTA 1010LT

Die Treiber dafür sind aktuell?
Ja

Hast du des weiteren Performanceprobleme auf deinem Rechner? ZB ewig lange Ladezeiten um Bilder anzuschauen, diverse andere Programme auszuführen etc. ?..
Nein, sonst läuft alles performant

Hast du deinen Rechner ansonsten für Audioanwendungen optimiert?
Ja

Hat dein Rechner genug RAM? Wie sieht es während der Verzögerung im TaskManager aus? Welcher Prozess braucht so viel Power?....

1Gb RAM, im TM sehe ich nichts ausergewöhnliches, nicht mal ein Prozess der sich plötzlich die CPU holt (ausser [g=539]Cubase[/g] bzw. MPlayer glaube ich, bin im Moment leider nicht am besagten Rechner)
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.636
Reaktionen
11.066
Punkte
59.517
OK, wieso zwei mal die gleiche Karte im Rechner?
 
noplan
noplan
Registriert
21.12.04
Beiträge
106
Reaktionen
0
Punkte
123
Die Karten werden synchon betrieben, eben wegen mehr Ein-/Ausgänge (ist auch von Treiber/SW möglich, sonst funktioniert auch alles einwandfrei, also Klang, Aufnahme, Latenzverhalten, ...)

Ich muss nochmal genauer prüfen, welche Prozesse laufen und was beim Abspielen passiert, irgendwas muss ich übersehen haben.
 
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben