Zeiteinheiten bei Sonar 1.0

  • Ersteller Devil-Head
  • Erstellt am

D
Devil-Head
Registriert
21.01.03
Beiträge
628
Reaktionen
0
Punkte
679
Hallo,
ich habe mir jetzt Sonar 1.0 (auf Englisch) zugelegt. Jetzt steh ich vor folgendem Problem:
Die (importierte) Audiospur lässt sich nur in ganz groben Einheiten verschieben. Das ist natülich nervig, wenn man im Nachhinein mehrere Spuren übereinander legen will. Also, ich meine damit, dass die Zeiteinheit, die oben im "Lineal" steht, nicht klein genug wählbar ist. (1s oder so sind's glaub ich)
Wie kann ich das also auf die kleinstmögliche Größe umstellen?
 
gitano
gitano
Registriert
05.12.02
Beiträge
474
Reaktionen
0
Punkte
517
Hallöle Devil Head !
Erst einmal; es gibt hier leider nur sehr wenige Sonar User. Für spezielle Fragen kannst du das Sonarforum auf www.klemm-music.de nutzen.
Klicke rechts oben auf Sonarbild-danach findest du auf der folgenden Webpage links unten den Link zum Sonarforum. JdA ist dort ein sehr kompetenter Helfer.

Ich verstehe deine Anschaffung allerdings nicht recht. Für kleine Projekte hätte die Demo"Sonar Start" in deutsch (kostenlos bei www.klemm-music.de downloadbar) voll gereicht. Für weiterführende Projekte wäre Cakewalk Sonar XL die richtige Wahl- zumal jetzt im März das Update für die volle ASIO Unterstützung kommt.

Zu deinem Probelem: Die englische Version unterscheidet sich leider in einigen bereichen von der deutschen Version. Ich habe die deutsche Versionen (Sonar Start und auch Sonar 2.1XL). Wenn du mit der rechten Maustaste auf die Zeitleiste klickst kannst du das Zeitformat auswählen. Wenn du n der Spuransicht (Spurbennennung) auf den rechteckigen Kasten klickst bekommst du die Spur in Großauflösung zu sehen.

Mit Doppelklick auf ein Wave bekommst du die Waveeditoransich in der du oben dann die Rasterung des Wave bis auf 64tel genau anzeigen lassen kannst. Was willst du noch mehr ? Diese sind auch noch frei verschiebbar.

Hast du mal im Handbuch nachgeschaut ?
Gib mal in der Hilfe Funktion (Sucheindex) "Zeitraster" ein. Dort stehen dann alle Möglichkeiten drin.
Dies zu posten wäre hier zu lang.

best regards
gitano
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
7
Aufrufe
25K
EthanWoods
E
moonbooter
Antworten
7
Aufrufe
19K
pitto
pitto
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
8
Aufrufe
17K
tim_heinrich
tim_heinrich
twinnpeaks
  • Artikel
Testberichte Test: Bitwig Studio
Antworten
2
Aufrufe
24K
twinnpeaks
twinnpeaks
Robertl
Antworten
11
Aufrufe
3K
DrunkenDunken
DrunkenDunken
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben