Information ausblenden

YAMAHA MOTIF 8 vs. ROLAND XV-5080

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 11.07.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe vor in nächster Zeit eine Menge Geld für einen Synthesizer auszugeben. Erst wollte ich den Roland XV-5080 kaufen und dazu ein FATAR Masterkeyboard. Jetzt bin ich aber auch an dem Yamaha Motif 8 interessiert und weiß nicht, was ich machen soll. Ich weiß, dass beide Synthies einfach nur top sind, und ganz tolle Sounds haben. Ich frage euch jetzt, wer kennst sich da aus und wer kann mir bei meiner Entscheidung helfen???

    Die Musikrichtung ist übrigens Soul und R&B

    Danke

    CREAM STYLEZ
     
    NULL, 11.07.02
    #1
  2. CREAMSTYLEZ

    CREAMSTYLEZ

    Registriert seit:
    12.07.02
    Punkte:
    507
    507
    Hallo!

    Jetzt habe ich mich angemeldet:) So, es geht immer noch um das Problem mit den Sythesizern. Ich habe bei MUSIK PRODUKTIV angerufen und einfach mal nach der persönlichen Meinung eines der Verkäufer gefragt und er meinte das Roland eine gute Wahl wäre. Auch wegen der Expansion Boards. Jetzt rufe ich zwar auch noch be Thomann an, dennoch würde ich gerne eure Meinung hören. Wäre natürlich super, wenn der ein oder andere bereits mit einem der Synthesizer gearbeitet hat. Ich warte auf eure antworten Leute.

    Danke

    CREAM STYLEZ
     
    CREAMSTYLEZ, 12.07.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo Karsten,

    danke für deine Antwort. Ich habe gerade bei Thomann angerufen und die meinten, dass sie beide S. im Laden haben und, dass ich sie ausprobieren kann. Das werde ich dann auch machen, da ich ca. 15 Minuten von Thomann entfernt wohne. Was den Sampler betrifft ist es so: ich habe den Halion Softwaresampler von Seinberg und bin eigentlich sehr zufrieden und überhaupt habe ich mein Homerecording Studio erst seit 4 oder 5 Monaten. Ich arbeite mit Cubase VST/32 Version 5.1 und mit vielen verschiedenen Softwaresynthies. Da ich noch ein Anfänger bin, hab ich das mit dem Samplen noch nicht ganz raus. Außerdem brauche ich unbedingt eine gewichtete Tastatur mit 88 Tasten, da ich weiterhin Klavier spielen will. Ich will mein Klavier verkaufen und mir den S. kaufen, da ich jetzt ausziehe und die Wohnung nicht groß genug für ein Klavier ist. Ich will mir auf jeden Fall einen S. kaufen. Klar gibts andere, aber ich will unbedingt die top Teile. Hab mir auch einen sehr guten Computer zusammengestellt. Bin jetzt pleite:) Aber wie gesagt: Klavier weg, Synth. her. Vielleicht werde ich mir ja auch die günstigere Version des Roland kaufen, ich meine den XV-5050. Wir werden sehen.

    Vielen Dank

    Gruss

    Eddie

    P.S.: Find ich voll gut, dass es so eine fette Seite gibt. Hab nähmlich noch viele Fragen:)
     
    NULL, 12.07.02
    #3
  4. CREAMSTYLEZ

    CREAMSTYLEZ

    Registriert seit:
    12.07.02
    Punkte:
    507
    507
    Hallo nochmal!

    Ich war heute bei Thomann und habe mir beide Teile angeschaut und ausprobiert und muss wieder Mal sagen, dass beide Top sind. Allerdings war die Bedienung des Motifs leichter für mich, wobei beide ein Bißchen Einarbeitungszeit erforder. Ich hab noch keinen entgültigen Entschluss gefasst, aber es sieht ganz danach aus, als würde es der MOTIF 8 werden. We´ll see!

    ONE LOVE

    Eddie
     
    CREAMSTYLEZ, 15.07.02
    #4
  5. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Und ?

    Schon eine Entscheidung getroffen ? Würde mich als
    Mo-Besitzer ja interessieren. Nur mal so .. sozusagen..
    obwohl ich den Roland nie angespielt habe.

    Malte
     
    NULL, 20.08.02
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.