Information ausblenden

Workstation / Synthesizer Infos & Tipps

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von jhn69, 05.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jhn69

    jhn69 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.04.06
    Punkte:
    9
    9
    Hi,
    bin gerade dabei, nach rund 15 Jahren absoluter Keyboard-Abstinenz wieder in meiner alten Band einzusteigen und habe aktuell kaum eine Ahnung, was an Synthesizern gerade angesagt ist. In der aktuellen "Keyborads 05.2006" habe ich den Workstation-Vergleich samt Hörbeispiele gesehen und war mal richtig platt, wie das Zeuchs heutzutage so klingt ...

    Meine Frage an Euch: welche Erfahrungen konntet Ihr mit den u.a. Workstations bereits sammeln?

    * Yamaha Motif ES
    * Roland Phantom X
    * Korg Triton Extreme

    Gibt es Alternativen, muss es gar keine Workstation sein? Ich lege absoluten Wert auf einen sauberen, modernen Sound (MUSS ist einfach e-Piano, Organ, Strings, Piano), live- / bühnentaugliche Bedienung und Möglichkeiten, das Ganze als brauchbares Masterkeyboard für Expander zu nutzen.

    Bin für jede Info dankbar; jeder Kommentar hilft. Die Entscheidung werde ich dann aber wohl beim Musikhändler treffen.

    Thanx, Jochen.
     
    jhn69, 05.04.06
    #1
  2. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
  3. orpheus2006

    orpheus2006

    Registriert seit:
    26.05.05
    Punkte:
    815
    815
    Du hast einen guten Wiedereinstiegszeitpunkt gewählt, das Angebot ist wirklich sehr attraktiv geworden. Mein persönliches Ranking sortiert nach bestem Preis-/Leistungsverhältnis (alle mit angesagten Sounds sowie brauchbaren Piano-Sounds!):
    1. Yamaha S90 ES
    2. Yamaha MO
    3. Korg Triton Extreme
    4. Yamaha Motif ES
    5. Korg Oasis
    6. Roland Fantom-X

    Folgende VA-Synths wären auch noch eine Überlegung wert, allerdings mit Abstrichen bei den Piano-Sounds:
    Access Virus TI
    Korg Radias
    [p=176]Roland V-Synth[/p]
     
    orpheus2006, 05.04.06
    #3
  4. jhn69

    jhn69 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.04.06
    Punkte:
    9
    9
    @DJGravityBochum: Die OASIS klingt ja absolut geil -- mir hat's da gleich mal ein paar Tränchen in die Augen gedrückt ... ;-) Aber 6-7 T€ wollte ich dann doch nicht ausgeben <schluck>.

    @orpheus2006: Warum bevorzugst Du die "kleineren" Yamaha-Workstations? Preis? Bedienung? Sonstwas? Die haben doch beide eine ähnliche bzw. diesselbe Klangerzeugung der Motif ES.

    Danke für Eure Antworten. Bin mal gespannt, was noch kommt.
     
    jhn69, 05.04.06
    #4
  5. Gelöscht 20832

    Gelöscht 20832 Guest

    Punkte:
    0
    Also ich denke, zumindest Motif/Triton/Fantom (die hab ich angetestet) sind einfach Geschmackssache. Also außer testen hilft da wohl nix :)
     
    Gelöscht 20832, 05.04.06
    #5
  6. orpheus2006

    orpheus2006

    Registriert seit:
    26.05.05
    Punkte:
    815
    815
    Wie schon angedeutet, war dies mein Preis-/Leistungs Ranking.
    Der S90 ES wäre jetzt aber auch unabhängig vom Preis mein Favorit. Er hat die gleiche Klangerzeugung wie der Motif ES, zusätzlich aber noch ein ROM mit erstklassigen Piano-Samples und der S90 gefällt mit auch optisch am besten. Auf den Sampler (dieser ist zusätzlich im Motif ES integriert) könnte ich persönlich verzichten.
    Vernachlässigt man den Preis, dann wird es schwierig, weil auch die Korg Workstations klasse Geräte sind.
     
    orpheus2006, 06.04.06
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.