Information ausblenden

Woher diese Samples

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von daywalker, 21.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. daywalker

    daywalker Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.10
    Punkte:
    93
    93
    daywalker, 21.12.12
    #1
  2. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Kauf Dir son Ding, wo man reinsummt aus Blech. Kostet nur ein paar Groschen. Spielen können musst Du auch nicht, der Typ im ersten Beispiel summt ja auch kräftig daneben.
     
    tubeless, 21.12.12
    #2
  3. daywalker

    daywalker Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.10
    Punkte:
    93
    93
    gibt es sowas nichts als samples oder vst?
     
    daywalker, 21.12.12
    #3
  4. gisogrisu

    gisogrisu

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    1.147
    1147
    es gibt für kontakt nen paar libraries (namen weiß ich da jetzt nicht), aber aus erfahrung kann ich dir sagen, dass das alles nicht so dolle klingt. besonders in hohen lagen klingt das alles sehr schnell nach nintendo. ich würd auch liebend gern nen trompeten-vst haben, bisher hab ich noch nichts taugliches gesehn. vielleicht kommt ja bald mal nen addictive brass raus. :)
     
    gisogrisu, 21.12.12
    #4
  5. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.667
    61667
    :LOL:

    Das Ding wäre dann ein Kazoo.... kann man lustige Sachen mit machen!


    @daywalker: Also von einem VST das natürliche Blasinstrumente simuliert wirst du, egal ob auf synthese- oder samplebasis ohne Effekte möglicherweise entäuscht sein.... :D

    Sample doch einfach! Nimm viellleicht keine mp3s, sonder CDs oder noch besser Schallplatten, irgendwelche vom Flohmarkt oder was auch immer du in die Finger kriegst mit Blasintrumenten und suche dir Stellen, an denen die Trompete oder was auch immer möglichst alleine auftritt (Schadet übrigens auch nicht sich durch Volkstümlicher musik aus aller welt, aus allen zeiten oder jazz oder was auch immer durchzuhören, da lernt man was über Musik!!). Da schneidest du dir dann mikrofeine Schnippsel raus, die du nach Belieben zusammensetzt, so wird Minimal meistens gemacht, wobei die zum Tei auch einfach längere Passagen loopen und dann sample clearing betrieben (oder auch nicht). Aber wovon die Anwendung in deinen Beispielen lebt, sind die Effekte! Das ist effektiert bis zum geht nicht mehr und die Effekte sind automatisiert, das macht eigentlich den Reiz aus.
     
    KoolKolle, 21.12.12
    #5
  6. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Seid mir nicht böse, aber ihr müsst echt was annen Ohren haben.
    Die "Trompete" im ersten Stück klingt noch schlechter als die aus meinem alten Expander - und da drin isse echt grausig.
    Aber ok.
    Im Grunde klingen die meisten Samples, die trompetig sein sollen, genauso übel.
    Also einfach nen SF2-Player als VST und ne Ladung SF2-Soundfonts ziehen, schon ist die Übeltrompete an Bord...... ;)
     
    tubeless, 21.12.12
    #6
    Kuno bedankt sich.
  7. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.667
    61667
    Jo so toll klingt das echt nicht... Techno und Trompeten (und dazu Titten... [​IMG] ) passen ja ganz gut zusammen, aber besonders die Tröte aus dem ersten Besipiel is schon grenzwertig... xD

    Aber es funktioniert, die Leute feiern sowas. Und zwar nicht wegend den Trompeten selber, sondern wegen Beat (4 on the floor is doch immer geil....) und Effekten. Damit muss man umgehen können, sowohl auf vertikaler als auch auf horizontaler Ebene, denn mehr ist dieser Minimal Techno eigentlich nicht.
     
    KoolKolle, 22.12.12
    #7
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  8. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Trompetentittentechno. Das ist doch mal ein geiles Genre.
     
    kenfjohnnydee, 22.12.12
    #8
    KoolKolle bedankt sich.
  9. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.667
    61667
    Ja schon... "Titten, Techno und Trompeten" - so lautete der vom Protagonisten ursprünglich gewünschte Albumtitel von "Berlin Calling" in dem gleichnamigen Film mit Paul Kalkbrenner. Daher kam ich da grad drauf. :D
     
    KoolKolle, 22.12.12
    #9
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  10. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    ...der nächste Contest kommt bestimmt:D

    Topic:
    Seh' ich auch so. Denke die Sounds sind (aus heutiger Sicht) nicht besonders "hochwertig". Iss aber nachrangig. So wie ich das verstehe kommt es bei der Mukke nicht in erster Linie auf tolle Sounds an...siehe: --->
    Derartige Sounds köntest du in der Tat als SF2 oder aus anderen Freewaresachen/Vsti's bekommen...
     
    metropolis, 22.12.12
    #10
  11. daywalker

    daywalker Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.10
    Punkte:
    93
    93
    SF2 ist das ein VST Plugin? Will ja nur ungefähr wissen wie man diese Sounds macht

    Grüße
     
    daywalker, 22.12.12
    #11
  12. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.667
    61667
    *.sf2 (steht für soundfont) ist ein Dateiformat, klingt zum Teil wie der Windowsinterne MIDIsynth zum Abspielen von midifiles, so ungefähr.

    Dann gibt es wiederum Sampler die das Format kennen (viele DAWinternen Sampler können das heutzutage schon importieren) oder auch soundfontplayer, die nur für das Format gemacht sind.

    Da lädst du dann eine entsprechende sf2 file rein und schon hast du die Sounds auf dem Keyboard liegen.
     
    KoolKolle, 22.12.12
    #12
  13. daywalker

    daywalker Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.10
    Punkte:
    93
    93
    ok danke dir für die Erklärung wo kann ich dann solche Sounds kaufen?

    Nen Bekannter hat "Chris Hein Horns" könnte man damit auch sowas machen?
     
    daywalker, 22.12.12
    #13
  14. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Von den Chris Hein's Horns gibts ja mittlerweile schon verschieden große Lib's. Ich finde das in Anbetracht der geposteten Beispiele für den Einsatzzweck zwar übertrieben aber Du kannst Dir ja mal interessehalber Beispiele auf Youtube oder auf www.bestservice.de anschauen/anhören....
     
    metropolis, 22.12.12
    #14
  15. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    11.079
    11079
    Dieser Titel war aber bestimmt schon reserviert von Franz Marischka :-D

    http://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Marischka
     
    Carcinome, 22.12.12
    #15
    KoolKolle bedankt sich.
  16. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Suchen via google und downloaden.
    zb hier:
    http://soundfonts.homemusician.net/
    Die sf2-Sounddateien sind oftmals mit nem speziellen Packer komprimiert. Die dazugehörigen Programme findet man aber meist auch auf den Downloadseiten.

    Sf2-Player als Vsti gibts auch ein paar, einige davon sind bs-0, bs-16, Phenome oder SFZ+
     
    tubeless, 22.12.12
    #16
  17. damnright

    damnright

    Registriert seit:
    07.12.11
    Punkte:
    252
    252
  18. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    5.254
    5254
    Bin gerade über die Forensuche hier reingestolpert.

    @TE: Bei Arts und Leni sind es meistens Samples.
    Als Tip: "Gangster" Pc spiele wie Mafia, Der Pate etc. ;-)
     
    equivocal, 27.03.13
    #18
  19. daywalker

    daywalker Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.10
    Punkte:
    93
    93
    ok wo könnt ich solche samples herbekommen?
     
    daywalker, 04.09.13
    #19
  20. oliveramberg

    oliveramberg Guest

    Punkte:
    0
    oliveramberg, 05.09.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.