Wo bekomme ich LH e-bass her ???

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von DeHammer, 08.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DeHammer

    DeHammer Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    392
    392
    Hallo Leute,

    Ich bin auf der Suche nach einen E-Bass.
    Mir ist der Preis sehr wichtig!

    Ich hätte mir sowas
    in der art Vorgestellt.

    Nur leider ist da ein kleines Problem, was einiger von euch auch kennen.

    "ich bin linkshändler" !!!

    Wo bekomme ich den sowas auf Links her ???


    mfg. dehammer

    P.S.: ich komme aus bochum, er wäre gut wenn ein laden in der nähe wäre.
    Versandhandel geht naturlich auch. ( bitte erzählt mir nicht, dass ein bass für 88€ nix taugt, dass weiß ich selber. Aber ich kann mir einfach nix anders leisten. Mir geht´s eh mehr ums üben als um die non+ultra aufnahme hinzubekommen.)


    also los mit euren Vorschlägen.
     
  2. Mauzi

    Mauzi

    Registriert seit:
    16.06.05
    Punkte:
    921
    921
    ich glaube Thomann bietet auch Linkshändermodelle an. Vielleicht sogar ohne aufpreis. Aber zunot kannst Du das Teil umspannen. D.h. Seiten anderrum aufziehen. Hat der Jimmy H. auch gemacht.
    Aber heutzutage findest Du bestimmt eine günstigen LH-Bass.

    EDIT: der zum Beispiel: http://www.thomann.de/artikel-163848.html
     
  3. DeHammer

    DeHammer Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    392
    392
    danke für deine antword,

    denn den bass hab ich auch schon gesehen. gefelt mir eigentlich, werd ich wohl nicht drumrum kommen, noch nen bisse zu sparen, oder bis zu meinen geburstag zu warten ;)

    aber du hast mich auf die idde gebracht mal bei thomann anzurufen wie das lauft, vllt haben die ja noch das ein oder andere rumstehehn, haben das aber nicht im online-shop.

    mfg. dehammer
     
  4. ProToolz

    ProToolz

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    255
    255
    Wieso ein Linkhänder Bass?

    Ich hab ein paar schüler die sind linkshänder, und 2/3 spielen RH Bässe. Die haben keine Probleme.

    Du musst eh beide Hände zum Spielen benutzen :D

    Nur ne Frage, ob's eben sein muss...

    Gruss,

    PT
     
  5. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980


    hm.. wo du das so sagst erinnert mich das an nen ausprobiertag im store wo ich tausend LH-gitarren inne hand hatte. bin rechtshänder und hab die normal gespielt, also quasi wie hendrix die saiten hatte, ist sehr interessant und bluesig ^.^
     
  6. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    als rechtshänder EINE linkshändergitarre zu spielen ist ja schon schwer genuch...
    aber TAUSEND!!!???
     
  7. DeHammer

    DeHammer Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    392
    392
    Ein linkshändler bass wäre natürlich von vorteil.

    Ich habe ab und zu die gelegenheit auf ein rechtshändler bass zu spielen. Entweder ich halte ihn wie ein linkshändler, muss nur alles einbissle umdenken.

    wenn ich dan versuche mit rechts zuspielen, bekomme ich das problem, dass meine Linkehand nicht daran gewöhn ist seiten zu Greifen sondern sie nur zu spielen. So kommt es ständig zu "scharren" und das kann in bass bereich sehr umangenehm werden...

    mfg. dehammer

    ps.: zum umspannen. das sieht sco wohl albern aus...
    wenn dan richtig !!!
    so hab ich ja ständig das kabel unter de arme hängen und bei und mit nem gurt wird
    dann auch schwär...
    soll ich mich auf bühne hinsetzen ???
    ich weiß ja nicht.

    da spaar ich lieber noch ein bissle
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.