Information ausblenden

Wieder mal Mischpult

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von gebimmel, 03.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. gebimmel

    gebimmel Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.12
    Punkte:
    103
    103
    Hallo
    Ich suche ein einigermaßen gutes Mischpult.
    200-250
    Ich benötige nichts großartiges es sollten nur so rauscharme Mikrovonverstärker wie möglich verbaut sein.Und Main out sollte über Klinke gehen da ich da direkt in meine Soundkarte wollte.emu 1212

    Vewendungszweck ist für Homerecording

    Habe auch schon was im Auge

    http://www.thomann.de/de/allenheath_zed10.htm

    oder

    http://www.thomann.de/de/yamaha_mg_102_c.htm

    Fahre ich damit eher schlecht oder hat jemadn ne andere Idee?
    Aja,bevor ich es vergesse wie gehe ich denn vom Zed 10 Stereo in Meine Soundkarte?She dort immer nur einen out auf dem Pult.Also da ist nur chinch als Stereo out.????
     
    gebimmel, 03.12.12
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.943
    52943
    Hi und willkommen,

    wie viele Eingänge benötigst du denn zeitgleich?

    Wenn es nur zwei sind, greife doch besser zu so etwas hier.
     
    holgi, 03.12.12
    #2
  3. gebimmel

    gebimmel Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.12
    Punkte:
    103
    103
    Danke Holgi.Ich hatte schon mal was mit Usb das funzt bei mir leider nicht obwohl ich einen relatif guten Rechner habe.Hatte so ein Tascam Us 122.Also könnt mir alles vorschlagen nur möchte ich gerne auf Usb verzichten.Ja brauche nicht viele Eingänge so 2 Stück wird reichen
     
    gebimmel, 03.12.12
    #3
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.943
    52943
    Muss es unbedingt ein Pult sein? Welche Soundkarte hast du denn derzeit im Rechner?

    Die ESI Juli@ zB ist eine sehr gute PCI Karte für den Rechner...

    Klick.

    Edit Brauchst du für dein Mic Phantomspeisung?
     
    holgi, 03.12.12
    #4
  5. gebimmel

    gebimmel Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.12
    Punkte:
    103
    103
    Habe eine Emu 1212m
    Nein es muss nicht unbedingt ein Pult sein.
    Ich benötige es lediglich um mein Signal vom Mic in den Pc zu kommen.
    Ja brauche Phantomsp. für mein Mic
    Kannst mir alles Vorschlagen nur bitte nichts mit Usb.
     
    gebimmel, 03.12.12
    #5
  6. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.943
    52943
    Steht ja oben schon, ich sollte aufmerksamer lesen :)


     
    holgi, 03.12.12
    #6
  7. gebimmel

    gebimmel Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.12
    Punkte:
    103
    103
    ja... lesen holgi :)

    Sind die beiden Pulte denn so schlecht?Ich meine erwartet mich da ein Rauschalarm oder so was?
    Will mich ja nur vorher schlau machen habe keine Lust alles mit der Post immer hin und her zu schicken
     
    gebimmel, 03.12.12
    #7
  8. gebimmel

    gebimmel Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.12
    Punkte:
    103
    103
    Niemand ein Rat für mich?
     
    gebimmel, 03.12.12
    #8
  9. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.943
    52943
    Ein Mischpult macht nur wirklich Sinn, wenn es so viel mitbringt wie du tatsächlich benötigst.

    Als da wären, Anschlüsse in gewünschter Menge, die darüber hinaus mit guten Preamps bestückt sind, ferner sollte es rauscharm sein. Beide Pulte die du gewählt hast kenne ich nicht, ich hatte viele Jahre ein Compact 4 Pult hier stehen und war zufrieden damit. Eben weil es rauscharm war und die Preamps taugten.

    Seit ich das Komplete Audio 6 habe, welches ich dir oben empfohlen habe, sind meine Aufnahmen mit der E-Gitarre wesentlich besser, offener, druckvoller, trotz der gleichen Gitarre/Simulation(POD) usw.

    Ich behaupte also heute das man trotz eines guten Pultes nicht zwangsläufig gute Ergebnisse erzielt, was natürlich immer auch daran liegt wer vor dem Pult hockt. :)

    Das Pult hat mir jedoch als Schaltzentrale und Monitormatrix sehr gut gefallen, da ist es mit dem Komplete nicht ganz so einfach...aber auch das ist Erfahrungssache.

    Was will ich also sagen? Wenn du kein Pult benötigst, benötigst du keines, und wenn du USB Schwierigkeiten hast, hattest, wie auch immer, die ich im übrigen auch hatte, dann kannst du diese lösen, bei mir war es ein USB Hub mit externer Stromversorgung für 20 Euro, Problem gelöst, läuft wie ne Eins.

    Ach so, das Komplete hat super Eingänge und Phantomspeisung ebenfalls.

    :)
     
    holgi, 03.12.12
    #9
  10. Chrizzly

    Chrizzly

    Registriert seit:
    26.08.05
    Punkte:
    1.114
    1114
    Chrizzly, 03.12.12
    #10
  11. gebimmel

    gebimmel Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.12
    Punkte:
    103
    103
    Danke Holgi.Hast du schon Recht mit.... @Chrizzly deine Lösung finde ich ganz gut.Kann man dieses Bundle da gebrauchen also ich meine taugt das Mic T bone auch was?wären ja nur 30€ aufpreis :)
     
    gebimmel, 03.12.12
    #11
  12. Chrizzly

    Chrizzly

    Registriert seit:
    26.08.05
    Punkte:
    1.114
    1114
    Der golden age ist ein klasse preamp, wird auch hier im Forum sehr gelobt. Das besagte Bundle ist mit Sicherheit auch ziemlich in Ordnung ;-) Kenne das SCT 700 nicht, schätze es aber als solide ein.

    lg
     
    Chrizzly, 04.12.12
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.