Wie wichtig ist die Soundkarte?

  • Ersteller KenWood
  • Erstellt am

KenWood
KenWood
Registriert
05.01.03
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
0
Punkte
347
Hallo

Meine Frage mag sich wohl für manche die die Antwort wissen blöd anhören aber ich weiß es halt nicht.

Also mir hat ein Freund erklärt wenn ich eine Richtige Soundkarte habe dann hören sich die Soundz besser und kräftiger an. Z.B.: In Fruity Loops würde mein Kick dann von Natur aus mehr Druck haben!! Währe mir zwar wichtig weiß aber nicht ob es stimmt.

Mein Teil ist halt ein Toshiba Laptop mit 933 Mhz und 128Ram und ne OnBoard Sound Karte.

Ist es notwendig mir gleich nen neuen Pc zu kaufen der für das ausgelegt ist!(Kohle fehlt)

Danke im voraus für eure Re´s

Ken Wood
 
ChrisLang
ChrisLang
Registriert
25.09.02
Beiträge
288
Punkte Reaktionen
0
Punkte
307
Hi Ken,

ich möchte dir da eigentlich jetzt nichts aufquatschen, denn in letzter Konsequenz musst Du dir überlegen wieviel Geld du ausgeben willst und wie wichtig dir das Musikmachen ist.
Auf jeden Fall würdest du einen Unterschied hören, aber auch nur auf einer guten Abhöre,
wo wir beim nächsten Punkt wären.
Ich selber habe mich entschlossen, nach Jahren des Musikmachens mit einfachsten Mitteln, endlich mal ernst zu machen.
D.h. ich habe mir eine ordentliche Soundkarte (RME) zugelegt, mein altes Dj Mischpult gegen einen 5 kanaligen hochwertigen Clubmixer ausgetauscht und besorge mir gerade mit Unterstützung meines Bruders einen sehr guten Verstärker und super Boxen zum Abhören. Ein gutes Mikro steht auch noch ins Haus.
Was ich dir sagen will: Entweder du lässt es bei einem nur-zum-Spass-Hobby oder du machst ein "exklusiveres" Hobby (natürlich auch mit Spass..) daraus, bei dem vielleicht ein bischen mehr, aufgrund besserer Soundqualität und Performance herausspringen könnte.
Wie sieht es mit Latenz, Performance und PCI Slots auf deinem Notebook aus?
Ob du da um einen neuen PC herumkommen würdest...
Aber wie gesagt: Ich will dir nichts aufquatschen!

Viele Grüße,
Chris
 
N
NULL
Guest
Also ich kann mich Chris nur anschließen.

Natürlich kannst du mit deinem Laptop auch Mukke machen. Aber das wars dann in der Regel schon.

Um richtig guten, prof. Sound zu machen brauchst du eine gute Anlage, dazu gehören einfach eine gute Soundkarte (RME ist hier richtig gut), und eine gute Abhöre mit der du den Sound auch richtig in den Raum stellen kannst.

Du musst dir überlegen, wie weit du gehen willst. Spass oder Ernst?

So, aber um noch kurz auf dein Statment einzugehen, dass die Bassdrum dann besser knallt. Das hat nun eher was mit dem externen Sound zu tun, bei einem digitalen Mixdown spielt die Soundkarte eher eine untergeordnete Rolle. D.h. du kannst den Sound nicht nur durch Ersetzen der Soundkarte derart verändern, dass er plötzlich richtig knallt.

Greez Gamba
 
N
NULL
Guest
Anderer seits: Wenn du mit Fruity Loops musik machst, denn song dann als Wav speicherst und ihn dann auf CD Brennst, ist es scheiss egal was du für eine Soundkarte drinnen hattest. Da hat der sound nichts mit der Karte zu tun. Soundkarte ist wichtig für: Sound qualität von dem was du höhrst und voralllem wenn du im Line in oder so etwas aufnehmen willst.

Gruß Zolomusic
 
KenWood
KenWood
Registriert
05.01.03
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
0
Punkte
347
Hallo!

Erstens mal Danke für die Antworten!

Ich sehe schon ich werd nicht drum herum kommen mir einen Pc mit dem dazugehörigem Equiqment zu kaufen leider fehlt mir derzeit die Kohle.

THX & Gruß

Ken Wood
 
maxXL
maxXL
Registriert
09.10.02
Beiträge
509
Punkte Reaktionen
0
Punkte
519
@ zolo

... denn song dann als Wav speicherst und ihn dann auf CD Brennst, ist es scheiss egal was du für eine Soundkarte drinnen hattest. Da hat der sound nichts mit der Karte zu tun. Soundkarte ist wichtig für: Sound qualität von dem was du höhrst...

genau hier war mein Ansatz zu einer neuen Soundkarte. Mixdown + Master vom Song gemacht, alles über Soundblaster und meine Stereoanlage. CD gebrannt, in den CD-Player der gleichen Stereoanlage gesteckt, hmm, klingt ganz anders??? Bei gekauften CD´s gab´s bei mir übrigens auch einen hörbaren Unterschied - Wandler ist eben nicht Wandler!!!

Ich habe jetzt eine Inca 88 und siehe da, der Unterschied ist verschwunden. Ob sich aus diesem Grund die Anschaffung einer Soundkarte lohnt, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden zumal Hardwareinkompatibilitäten auch noch weitere Investitionen nach sich ziehen können. Ich hab´s jedenfalls nicht bereut.

mfg.
maxXL
 
S-a-n-i-t-y
S-a-n-i-t-y
Registriert
19.12.02
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
1
Punkte
183
Hallo,

schau dir doch mal die RME Hammerfall Digiface an die hat die möglichkeit über eine NB Steckkarte angeschlossen zu werden. So hast du die möglichkeiten auf einem NB mit niedrigen Latencen, hoher Dynamic und vielen Spuren zu Arbeiten.

BR

S-a-n-i-t-y
 
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben