Information ausblenden

Wie viel Platz ist auf einer SSD?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von stefangeidel, 28.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stefangeidel

    stefangeidel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Hallo liebe Gemeinde,

    meine derzeitige Library umfasst 254,97GB. Bekomme ich das auf eine 256er SSD oder ist da ein gewisser Teil "reserviert", den ich nicht beschreiben kann?

    Kann ich noch anderweitig Probleme bekommen, wenn ich das so eng draufpacke?
     
    stefangeidel, 28.06.12
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Nein, da ist nie soviel platz drauf, wie angegeben.
    Der ewige und nie aufhörende Krieg der Zählerdefinitionen.
     
    Ari, 28.06.12
    #2
  3. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    107.346
    107346
    Hallo

    so sieht es bei meiner SSD als Systemplatte aus.

    disk4s1:
    Kapazität: 209.7 MB (209'715'200 Byte)
    BSD-Name: disk4s1
    Inhalt: EFI
    Macintosh HD:
    Kapazität: 239.2 GB (239'197'650'944 Byte)
    Verfügbar: 49.15 GB (49'153'642'496 Byte)
    Recovery HD:
    Kapazität: 650 MB (650'002'432 Byte)
    BSD-Name: disk4s3

    das heist es wären theoretisch in etwa 240.55GB
     
    Bumblebee, 28.06.12
    #3
  4. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    Hm, gute Frage...

    Wenn ich mir die Laufwerksinformationen meiner 256GB Sample-SSD (Crucial M4) anzeigen lasse, dann steht da 255,72GB. Das ist ja ziemlich genau.

    Allerdings wäre ich vorsichtig, SSDs haben auch diese Kinderkrankheit dass sie langsamer werden, je voller sie sind. Ich würde also immer eine zweistellige Gigabytezahl freilassen um die Performance nicht ganz einknicken zu lassen.
    Leichter gesagt als getan... knappe 50 sind noch frei... :/

    Wenn du jetzt schon 254,xx GB Samples hast, dann würde ich entweder ordentlich ausmisten und Platz schaffen, ansonsten (es wird ja normalerweise nie weniger) würde ich eher zu einer Größeren raten. Und das wird leider teuer... :(
     
    chokehold, 28.06.12
    #4
  5. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    107.346
    107346


    hm....dann fehlen mir 15GB [​IMG]
     
    Bumblebee, 28.06.12
    #5
  6. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    die frage ist tatsächlich berechtigt.
    du musst bei der herstellerangabe der festplattenkapazität etwas aufpassen.
    es ist bei den festplattengrößen üblich, dass der hersteller zu seinen gunsten rechnet.
    (ich hab mich schon bei meinem ersten rechner gefragt, warum statt der angegebenen 20gb nur etwas mehr als 19gb auf der platte wirklich verfügbar waren ;) )

    eigentlich werden die datenmengen in 1024kb = 1mb berechnet.
    aber bei den festplattengrößen hat es sich bei den herstellern eingebürgert, z.b. 1000 kb = 1mb zu rechnen.

    demenetsprechend kann man davon ausgehen, dass die 256gb nicht wirklich der 1024er-regel folgen werden und dann etwas weniger platz zur verfügung stehen wird...
     
    techno, 28.06.12
    #6
  7. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    AAAAH. Falsch bearbeitet.
    Ursprünglich stand hier:

    Das stimmt so nur zu 90%.
    Es wird zwischen groß- und kleingeschriebenem K unterschieden.

    1 MB = 1.024 KB
    1 mB = 1.000 KB

    1 kB = 1.000 B
    1 KB = 1.024 B

    Es geht nach unten weiter mit großem und kleinem B.

    1 B = 8 b

    Also sind z.b. mb/s (1.000 * 1.000 bit) etwas ganz anderes als MB/s (1.000 * 1.000 * 8 bit).
     
    chokehold, 28.06.12
    #7
    techno bedankt sich.
  8. stefangeidel

    stefangeidel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Gleiche Gedanken trieben mich auch zu dieser Frage...
    Also werd ich wohl lieber ne 256er nehmen und später nochmal eine dazupacken... Am besten noch im RAID0 (sind ja nur Libraries)... da spart man ggf. noch die ein oder andere Logik-Sektion ;)

    ... um an meinen Wert ranzukommen?

    Hab leider nunmal recht umfangreiche Libraries und nutze auch aus allen immer mal wieder was...
     
    stefangeidel, 28.06.12
    #8
  9. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    107.346
    107346

    Nein, damit ich an chokehold`s platte ran komme :D
     
    Bumblebee, 28.06.12
    #9
  10. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
    Ja, das Dateisystem hat da auch noch ein Wörtchen mitzureden (Clustergröße, Zuordnungstabellen, Journale...).

    Du hast den Platz nicht brutto zur Verfügung.
     
    chrk, 28.06.12
    #10
  11. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    Schwachsinn. Das sollte natürlich heißen "...ganz anderes als MB/s (1.024 * 1.024 * 8 bit)" !!!!
     
    chokehold, 28.06.12
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.