Information ausblenden

Wie soll ich Arrangements am Besten verwalten..?

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von mable, 18.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mable

    mable Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    779
    779
    Hi Leute
    Nun zu meiner Frage: Wenn ich in ABLETON z.B für meine Band drei komplett verschiedenen ARRAGEMENTS komponiere für drei verschiedene Songs, wie sollte ich die am besten verwalten dass ich diese unabhängig und reibungslos live aufrufen kann ohne ein Durcheinander zu machen? Hat da jemanden von euch gute Erfahrungen sammeln können?

    Gruss Marco
     
    mable, 18.02.13
    #1
  2. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Häh? Je drei verschiedene Arrangements für drei Songs = 9 ? Ansonsten klingt das für mich einfach nach 3 Songs und für die machste halt jeweils ein/e Projekt/Session. Oder wie meinste das?
     
    Saurus, 18.02.13
    #2
    helge1973 bedankt sich.
  3. mable

    mable Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    779
    779
    ja, also bei drei verschiedenen songs möchte ich ja sozusagen auch drei versch. arangements haben. die muss ich dann halt live zwischen den songs schnell umschalten können..

    dann ist das warscheinlich genau das was du geschrieben hast. projekt/session. und die kann man dann einfach auf eine schnelle art und weisse hintereinander laden?
     
    mable, 18.02.13
    #3
  4. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Ja, würde ich so sehen. Dann haste halt 9 Projekte und lädst immer das, was Du gerade brauchst.

    ODER: Du packst die drei verschiedenen Versionen pro Song in jeweils nur ein Projekt - hintereinander.

    Muss aber zugeben, ich weiß nicht, wie das in Ableton funktioniert. Ich gehe jetzt von den anderen DAWs wie Logic, PT, Cubase etc. aus.
     
    Saurus, 18.02.13
    #4
    helge1973 bedankt sich.
  5. mable

    mable Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    779
    779
    habe es rausgefunden:
    sobald das 1. SET fertig hast sagst ableton: LIVESET SICHERN UNTER (z.B LIVESET 01 auf Desktop)
    dann zweites Liveset dasselbe, einfach absicherun mit dem Namen LIVESET 02

    dann hast es im selben ordner und kannst laden was du grad brauchst. diesen könnte man auch den namen vom jeweiligen song geben damit es dann schlussendlich klar ist...
     
    mable, 18.02.13
    #5
  6. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
    Schau Dir mal das Handbuchkapitel über Live SETs und Live PROJEKTE an.

    Ein Live Projekt ist ein besonderer Ordner, der mehrere Sets enthalten kann. Vor allem ist das Projekt die Grundlage zum Sammeln und Sichern, womit man z.B. Samples aus verschiedenen Quellen halb automatisiert ins Projekt kopieren lassen kann, damit später nichts vergessen wird.
     
    chrk, 18.02.13
    #6
  7. mable

    mable Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    779
    779
    ok danke..
    aber so wie ich es oben kurz beschrieben habe gehts auch. hab so einige verschiedenen liveset`s mit anderen namen gespeichert und ist dann ja im endeffekt im selben ordner..
     
    mable, 18.02.13
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.